Ihk Ausbildungsbetriebe Liste

Liste der Ihk-Trainingsunternehmen

Die Ausbildungsbetriebe können die Ausbildungsberufe über das Online-Portal der IHK einstellen und veröffentlichen. Von der IHK als Ausbildungsbetrieb anerkannt, kann darauf mit Aufklebern, Dokumenten und Online-Buttons aufmerksam gemacht werden. berufsbildung@oldenburg.ihk.de - Kontakt-Shop.

Finden Sie Ihr Ausbildungsunternehmen - Branche

Sie suchen einen Ausbildungs- platz und wollen etwas ganz Spezielles? Sie erwarten mehr von einem Lehrbetrieb? Ein " 1A Excellent Training Company " ist das Richtige für Sie! Gütesiegel "1A Awarded Training Company" Und warum? Denn die IHK Nordschwarzwald zeichnet Firmen in der Heimatregion aus, die wesentlich mehr auszeichnen.

Der " 1A-Ausgleichzeichneter Ausbildungsbetrieb " wird nur an Ausbildungsbetriebe vergeben, die sich weit über die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen hinaus für die Berufsausbildung einsetzen. Themen wie Mitarbeiterentwicklung, Berufsplanung, soziales und freiwilliges Bekenntnis, gesundheitliche Aspekte, freie Zeit und vieles mehr stehen bei der Bewertung im Vordergrund. Fragen Sie nach dem Prüfsiegel "1A-Auszeichneter Ausbildungsbetrieb" der IHK.

Online-Portal für Ausbildungsbetriebe

So können Schulungsverträge während ihrer gesamten Dauer überwacht werden. Das fängt bei der Aufzeichnung des Ausbildungsvertrages an, geht über die Informationen zu Zwischen- und Abschlußprüfungen und hört bei der Überprüfung der Prüfergebnisse auf. Ausführlich sind die für das Ausbildungszentrum hinterlegten Adressen, Lehrberufe und Trainer abrufbar. Dies vereinfacht vor allem die Eingabe neuer Lehrverträge, da auf bestehende Informationen unmittelbar zurückgegriffen werden kann.

Durch Anklicken des Bildes oder des Links gelangen Sie sofort zum Online-Portal.

Erziehung und Ausbildung

Im Hellweg-Sauerland engagiert sich der Berufsbildungsbetrieb weiterhin für die dauerhafte Nachwuchssicherung. Der Preis steht Firmen mit dem Firmenlogo "Recognized Training Company 2018" zur Publikation auf ihrer Internetseite zur Verfuegung. Die Schulungsberater unterstützen Schulungsunternehmen in allen Belangen der Schulung und Prüfung.

Anerkannte Ausbildungsbetriebe

Sie können es dann mit Sticker, Online-Schriftzug und Zertifikat kennzeichnen. Das zeigt, dass Ihr Betrieb durch Berufsausbildung für hohe Qualitätsstandards sorgt und die Aufmerksamkeit des Nachwuchses auf sich zieht. So kann Ihnen das Firmenlogo "Ausbildungsbetrieb 2018" bei der Suche nach den Facharbeitern von morgen behilflich sein. Viele Betriebe nehmen neben der innerbetrieblichen Qualifizierung des Fachkräftebedarfs auch Eigenverantwortung wahr und setzen sich für den Berufsnachwuchs in unserer Heimatregion ein: Sie machen auf freiwilliger Basis Prüfungskräfte verfügbar.

Auf diese Weise können diese Unternehmen in mehrfacher Hinsicht von ihrer aktiven Beteiligung an der Gestaltung und Organisation der Volkswirtschaft durch die Bereitstellung ihrer Facharbeiter profitieren: Auch nach aussen wird dieses spezielle Bekenntnis nun sichtbar: mit dem Sticker "Anerkannter Ausbildungsbetrieb", der mit dem Vermerk "....erhältlich ist und an den IHK-Prüfungen beteiligt ist".

Falls Sie mit dem Firmenlogo auf Ihrer Webseite inserieren oder ein Zertifikat oder einen Sticker beantragen wollen, können Sie dieses per E-Mail an verzeichnisfuehrung@nuernberg.ihk.de mitbestellen. Impressum: Alle Rechte am Firmenlogo gehören der IHK Nürnberg für Mittelfrankreich. Zielgruppe des Logos sind Betriebe der Industrie- und Handelskammer, die als anerkannter Ausbildungsbetrieb (mit zumindest einem laufenden Ausbildungsvertrag) bei der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfrankreich gelistet sind.

Der Nürnberger Industrie- und Handelskammertag für Mittelfrankreich bietet das Firmenlogo "Anerkannter Ausbildungsbetrieb" als Ablage für die Website, als Zertifikat und als Vignette an. Wir weisen darauf hin, dass das Firmenlogo nur im Zusammenhang mit Ihrer Geschäftstätigkeit genutzt werden darf.

Mehr zum Thema