Hohe Ausbildungsvergütung Berufe

Hohes Ausbildungsentgelt für Berufe

Sie suchen einen Beruf, in dem Sie bereits während Ihrer Ausbildung gutes Geld verdienen und auch danach hohe Chancen haben, Geld zu verdienen? Deutschlandweit werden Technik und Handel mit einem relativ hohen Ausbildungslohn vergütet. In bestimmten Berufen findet die Ausbildung an Berufsschulen statt, in diesem Fall wird sie als schulische Ausbildung bezeichnet. Sie können Ihre Karriere in Deutschland starten und verlangen hohe Flexibilität durch wechselnde Arbeitsbedingungen und Standorte.

Lehrberufe

Die Aufgabengebiete unserer Auszubildenden sind so verschieden - sie alle haben eines gemeinsam: Während ihrer Ausbildungszeit stellen wir ihnen nicht nur fundierte Fachkenntnisse zur Verfügung. Interdisziplinäres Arbeits- und Projekt-Management ermöglicht es den jungen Menschen, Prozesse im Kontext zu sehen und Vorhaben zu konzipieren - Kompetenzen, die sowohl Motivierung als auch Qualifizierung dauerhaft vorantreiben.

Ausbildung Carpentry Guild - Apprenticeships of the Bergische Landesinnung - Kreisandwerkerschaft Bergland

Langfristig kann die konjunkturelle Situation des Zimmerhandwerks als sehr positiv und vielversprechend eingestuft werden. Mit zunehmender Mechanisierung steigt das Individualitätsbedürfnis der Menschen, so dass die gestalterischen Vorstellungen und das hohe Qualitätsbewußtsein des Schreinerhandwerks auch in den kommenden Jahren nachgefragt werden. "Klopfen auf Holz" soll uns viel Erfolg einbringen.

Wer den "lebendigen" Stoff Wald formt, hat auch viel Geld. Hölzer haben eine eigene "Persönlichkeit", eine ganz eigene Charisma. Beides benötigt der Schreiner: handwerkliches Geschick und Fingerspitzengefühl. Außerdem eine riesige Portion Fantasie und kluge Einfälle. Errungenschaften, auf die der Schreiner besonders Stolz sein kann; individuelle, oft wertbeständige und langlebige Arbeiten.

Eine Profession, in der sich Menschen, die gerne mit Naturmaterialien zurechtfinden. Die Stellenbezeichnung lautet in einigen Gebieten "Zimmermann" statt "Zimmermann".

Auszubildende in NRW: Starke Fokussierung auf wenige Lehrberufe - News

Ende 2017 erlernten rund 56 Prozent der Mädchen in der Berufsausbildung einen Ausbildungsberuf bei den "Top Ten" der Frauenberufe. Die zehn populärsten Berufe bei den Männern machten 2017 39% der Azubis aus, so das Statistische AmtIT.NRW am Donnerstag (10.07.2018). Zu den Spitzenberufen gehören die Ausbildungen zur Bürokauffrau, zur Arzt- und Zahnarzthelferin und zur Bürokauffrau.

An siebter Stelle steht der Friseurberuf, ganz unten der Fachverkäufer für den Lebensmittelhandel. In den populären Männerberufen steht der Kfz-Mechatroniker an der Weltspitze. An 6. Stelle steht der Händler, an 10. Stelle der Elektrotechniker für Bedientechnik.

Mehr zum Thema