Hanken Knochenbrecher

Knochenzerkleinerer Hanken

Die Knochenbrecherin Carmen Hanken ist vor einem Jahr gestorben: Am liebsten hätte ich ein Baby mit Tammes - Berühmtheiten Vor einem Jahr ist der überraschende Todesfall von TV-Star Tamme Hanken eingetreten. Was ihr am meisten an ihm fehlt, zeigt seine Frau Carmen in einem Gespräch. "Er hatte als Knochenbrecher immer Gesundheits-Tipps für andere Leute parat, aber er hat sich dort nicht eingeschlossen", fährt sie fort. Doch er liebte und lebte seine Arbeiten und die vielen Ausflüge.

Wie ein Knochenbrecher war er überempfindlich. "Carmen Hanken fragt, was ihr an ihr am meisten fehlt: Wir hatten eine sehr tiefe, enge Beziehung. Carmen Hanken hat den Bauernhof zu einem Lebenswerk gemacht, wie sie sagt. Dort spielt das Themenfeld Tiergesundheit nach wie vor eine wichtige Rolle, weshalb es nun auch "Hankenhof - Kompetenzzentrum Gesundheit" genannt wird.

Egal, ob sie wieder vor der Bildfläche erscheint oder ob sie mit dem Pferd arbeitet? "Carmen Hanken, wenn es sinnvolle Ideen gibt, warum nicht." Schon seit einem Jahr ist er verstorben und jeden Tag kommen Menschen her, um nach uns und unserer Tätigkeit zu fragen - er hat so viele Zeichen hinterlassen".

Tamtam Hanken

Die aus dem TV als "XXL-Ostfriese" bekannte Frau Hanken starb am vergangenen Wochenende an Herzinsuffizienz. Die " Knochenmühle " hatte weltweit Anhänger und Patientinnen. So bricht man Knochen. "Eines haben Pferd und Frau gemeinsam: ihnen Beruf und Beruf geben und sie halten sich fit. "Er ist am Montagmorgen im Alter von 56 Jahren an Herzinsuffizienz erkrankt.

Fernab seiner ostfriesischen Herkunft war er als "Knochenbrecher" oder "XXL-Ostfriese" bekannt. Der 206 cm große und 140 kg leichte Tamtam hanken auf seinem Bauernhof in Filsum (Niedersachsen) behandelt Pferd, Hund und Mensch. Die meisten seiner Anhänger, ob groß oder klein, kennen ihn aus dem TV. Seit 2008 begleiten NDR und TV-Sender Kabeln 1 ihn auf seinen Weltreisen.

Die bis zu zwei Mio. Besucher verfolgten das Sonntagskabel 1-Format "Tamme Hanken: Der Knochenbrecher auf Tour". Mit großer Traurigkeit wurde der Tode von Tame Hanken begrüßt. Verlässt seine Ehefrau Carmen, die sich der Ausbildung von Pferden zuwendet. Die Erinnerung an Tampere Hanken wird am kommenden Donnerstag im NDR-Fernsehen wach. Beginn 20.15 Uhr "Unvergessen - Tame Hanken.

Ab Samstag 21.45 Uhr wird im NDR eine " Lange Lange Nacht zum Gedenken an Tampere Hanken " gezeigt. "Für mich war er nie ein Knochenbrecher, sondern ein Geistheiler. "Vor 4 Jahren Dirk Bach an meinem Geburtsdatum und heute Tame Hanken.

Auch interessant

Mehr zum Thema