Gute Ausbildungsberufe

Gut ausgebildete Berufe

Haben Sie gute schulische Leistungen und eine abgeschlossene Schulausbildung? "Es gibt keinen Ersatz für eine gute Ausbildung." Bei LEW können Sie diese Berufe erlernen: Eine hochwertige Ausbildung bei einem Energieversorger ist abwechslungsreich und verspricht sehr gute Berufsaussichten. Sie suchen einen Ausbildungsplatz in der Region Halle (Saale)?

Bildung, Studieren & Beruf: Karrierechancen entdecken

"Es gibt keinen Ersatz für eine gute Ausbildung." Bei LEW können Sie diese Berufe erlernen: Wir haben unsere Auszubildenden nach ihrer Berufsausbildung bei der LEW-Gruppe gefragt und folgende Informationen erhalten: Und was ist das Besondere an der LEW? Zu den Schulungsinhalten werden geeignete Schulungen durchgeführt. Auch wenn es um etwas ganz Persönliches geht, unsere Instruktoren stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir werden für unsere gute Leistung beispielsweise mit Informationsreisen zu Audi honoriert. Welche besonderen Merkmale hat die Schulung bei LEW für Sie? Viele Auszubildende werden übernommen, was bedeutet, dass viele Jugendliche eine gute Chance auf eine gute Bildung haben. Die Auszubildenden bereiten im Zuge des Partnerschulprogramms mit ihrer Bewerbungstrainings auf die Berufsausbildung vor.

Ein guter Start

Sie sollten als Kraftfahrzeug-Mechatroniker Spass und Lust an Technologie und Handwerk haben. Außerdem sollten Sie immer Ihr Wissen erweitern wollen. Sie als Karosserie- und Fahrzeugbau-Mechaniker sollten neben handwerklichem Können auch Spass und technisches Verständnis haben. Auch wenn Sie gerne schweissen, messen oder schneidern, ist dies Ihre Aufgabe.

Interessiert? Sie können bei uns bereits im Vorfeld ein Praxissemester machen, um einen Eindruck von unseren Ausbildungsberufen zu bekommen.

Ein guter Start

Sie sollten als Kraftfahrzeug-Mechatroniker Spass und Lust an Technologie und Handwerk haben. Außerdem sollten Sie immer Ihr Wissen erweitern wollen. Sie als Karosserie- und Fahrzeugbau-Mechaniker sollten neben handwerklichem Können auch Spass und technisches Verständnis haben. Auch wenn Sie gerne schweissen, messen oder schneidern, ist dies Ihre Aufgabe.

Interessiert? Sie können bei uns bereits im Vorfeld ein Praxissemester machen, um einen Eindruck von unseren Ausbildungsberufen zu bekommen.

Schulung bei einem Energieversorger: Gute Aussichten

Ausbildung oder duale Ausbildung bei einem Energieversorger: Wir bieten Ihnen hervorragende Berufsaussichten! Bei den Energieversorgern sind landesweit über 200.000 Menschen beschäftigt. Gern beraten wir Sie über unsere Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten! In kaufmännischen Berufen (z.B. Groß- und Außenhandel) und in gewerblichen Berufen bieten wir zukunftsweisende Ausbildungsberufe an. Als IHK zertifizierter Schulungsbetrieb.

Für eine qualitativ hochwertige Berufsbildung steht das in Deutschland erprobte Bildungssystem, in dem sich die praxisnahe betriebliche Bildung mit dem Berufsschulunterricht abwechseln. Die weltweit anerkannt gute fachliche Qualifizierung sichert ein besonders hohes Qualifikationsniveau und gute Berufsaussichten für zukünftige Facharbeiter. Die Berufsbildung macht einen raschen Einstieg ins Berufsleben nach dem Schulabschluss möglich.

Die Auszubildenden bekommen eine günstige Ausbildungsbeihilfe. Der Ausbildungszeitraum ist überschaubar (je nach Lehrberuf und Schulabschluss) und beträgt zwischen 2 und 3 Jahren. In der Berufsbildung erfahrene Lehrbetriebe besitzen eine große Fachkompetenz. Die Trainees werden mit allen für das Anforderungsprofil relevanten Bereichen des Unternehmens vertraut gemacht. Die in der Berufsfachschule vermittelten Materialien können direkt im Unternehmen angewendet werden.

Durch die Vielfalt zwischen Schule und Unternehmen wird der Spass an der Arbeit gefördert. Mit einer Berufsmaturität oder einer allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung steht Ihnen auch ein dualer Studiengang offen. Das duale Studienangebot verbindet die berufliche Bildung mit dem Studiengang. Durch die Kombination von Lehre und Beruf erhöhen sich die beruflichen Qualifikationen und die Chancen, nach der Schulung übernommen zu werden.

Die Absolventen eines Doppelstudiums erreichen bereits in sechs bis sieben Halbjahren einen staatlichen Bachelor-Abschluss und verfügen über einen abgeschlossenen berufsqualifizierenden Bildungsabschluss. Im Rahmen des Doppelstudiums bekommen Sie eine Gegenleistung.

Mehr zum Thema