Grundkurs

Einführungskurs

Weitere Informationen Der Nachhaltigkeits-Grundkurs sammelt breites Wissen und erklärt die Kosten des Energiewandels sowie das weltweite Hungerproblem. Wieso ist das etwas für Sie? Die Grundausbildung für zukünftige Betriebswirte aus den Fachbereichen Land- und Forstwirtschaft, Gärtnerei und Hauswirtschaftslehre ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt in unserem Angebot. In diesem sechswöchigen Kurs werden Jugendliche angesprochen, die ihre fachlichen und sozialen Fähigkeiten ausbauen, die Richtung in die berufliche Entwicklung weisen und Freundschaften fürs ganze Jahr schließen wollen.

Entsprechend umfasst das Angebot fachliche und persönlichkeitsbildende Inhalte. Um Ihre persönliche Leistung zu verbessern, bieten wir Ihnen neben dem Training von Reden, Etikette, Farb- und Stil-Beratung, Tanzkurse und Lebensziele. Mehrtägige Ausflüge und eine Studienreise von einer Woche runden das Angebot ab. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in Landwirtschaft, Gartenbau oder Hauswirtschaft, eine technische Schule oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium. weil Sie sich ganz bewußt sechs Wochen Zeit für Ihren privaten und professionellen Weg lassen wollen.

weil du zuversichtlicher wirken willst. weil du deine Rhetorik perfektionieren willst. weil Sie mit anderen Jugendlichen austauschen, Neues ausprobieren und die Richtung für Ihre Karriere bestimmen wollen. weil du eine großartige Community mit viel Spass und Freundschaft für das ganze Jahr haben willst. Früher war dieser Grundkurs eine Bereicherung für alle Teilnehmenden.

Jugendschutz in der Humanmedizin

In der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm wurde im Jahr 2015-2019 im Rahmen des Bundesministeriums für Gesundheitswesen (BMG) ein Online-Kurs "Kinderschutz in der Humanmedizin - ein Grundkurs für alle Gesundheitsberufe" entwickelt und evaluiert. Aus den Frequenzen hergeleitet, muss davon auszugehen sein, dass alle Fachärzte der Kinder- und Jugendheilkunde immer wieder mit missbrauchten, vernachlässigten oder sexuell missbrauchten Kinder und Heranwachsenden in Berührung kommen.

Darüber hinaus sind sie oft die erste Anlaufstelle für Missbrauchserfahrungen und nehmen daher eine bedeutende Vorreiterrolle ein. Es ist daher von großer Bedeutung, dass die Angehörigen der Heilberufe ihre Ausbildung zu diesem Thema fortsetzen. Das Gesundheitsministerium (BMG) unterstützt vor diesem Hintergrund den Aufbau und die Evaluierung des Online-Kurses "Kinderschutz in der Humanmedizin - ein Grundkurs für alle Gesundheitsberufe".

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über die Ursachen der Misshandlung sowie über die gesetzlichen Vorkehrungen. Die Ausbildung ist ärztlich orientiert, medizinisches Fachpersonal benötigt keine weiteren Kenntnisse. Die Ausbildung wurde von der Landesskammer Baden-Württemberg mit 36 CME-Punkten bescheinigt. Während der Projektlaufzeit (Juni 2015 - Juli 2018) kann der Lehrgang kostenlos durchgeführt werden.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir Sie auf die Tätigkeit der AUGEO-Stiftung aufmerksam machen, die in den Niederlanden Online-Kurse zum Thema Kinderschutz durchführt. Die AUGEO ist eine in den Niederlanden ansässige privatwirtschaftliche, nicht gewinnorientierte Organisation. Stiftungszweck ist es, dass das Kind ohne Verwahrlosung, Gewalttätigkeit, Missbrauch und andere Formen von chronischem "Familienstress" erwachsen wird.

Mehr zum Thema