Gehaltscheck

Gehälterprüfung

Die Gehälter in einer umfassenden Gehaltsdatenbank: Mit unserem großen Gehaltsscheck können Sie herausfinden, wo Sie mit Ihrem Gehalt im bundesweiten Durchschnitt stehen. Lohnscheck: Die Industrie zahlt dafür. Sind Marketingmanager mit ihrem Gehalt zufrieden? Jetzt kostenlos bezahlen!

Spannweite>BESTE JOBS ALLE

Die Firma Quelle für Gehaltsstoffe:Dr. R. F. Kraus ist seit über 20 Jahren an der Gehalts- und Vergütungsentwicklung in Deutschland beteiligt. Sie bestimmt, welches Gehalt in den bedeutendsten Ausbildungsberufen erzielt werden kann - von der Ausbildungsbeihilfe bis zum Managersalär. Bei den oben angeführten Einkommenswerten handelt es sich immer um Mittelwerte, die nach Qualifikationen, Standort und Erfahrungen ausgezahlt werden.

Die große Gehaltsabrechnung - wo steht ihr mit eurem Gehaltsbestand?

Können Sie Ihr eigenes Einkommen für 2018 rasch und eindeutig überprüfen? Geben Sie nach Angabe des Bruttomonatsgehalts und des Geschlechtes die Stellenbezeichnung ein und klicken Sie, um den landesweiten Mittelwert für Ihren eigenen Berufsstand anzuzeigen. Damit wir Ihnen einen präziseren Lohnvergleich anbieten können, können Sie hier weitere Auskünfte erteilen.

Wem gehört was?

Gerade in der Weiterbildung kann das Themenfeld des Gehaltsvergleichs von entscheidender Bedeutung sein. Dabei ist es für den Mitarbeiter besonders interessant, eine möglichst genaue Kenntnis des Marktgehalts zu haben. Darüber hinaus enthalten die meisten Lohnrechner keine Angaben wie z. B. Qualifikationen oder Erfahrungen. In den meisten Fällen sind es jedoch gerade diese Angaben, die darüber entscheiden, ob das eigene Einkommen sinnvoll ist.

Sie können mit unserem Lohnrechner nicht nur Ihr derzeitiges Einkommen errechnen, sondern auch mit den Marktgehältern abgleichen. Berechnungsgrundlage sind Ihre Informationen zu Qualifizierung, Berufserfahrung, Alter, Tätigkeit und Industrie. Sie werden ausgewertet und mit Statistiken aus der Gehaltsdatenbank unseres Kooperationspartners gehaltsreporter.de abgeglichen. Dies gibt Ihnen eine reale Schätzung, wie viel Sie im Verhältnis zu anderen Menschen mit vergleichbaren Anforderungen, Fähigkeiten und Berufserfahrung einnehmen.

Ihre Gehaltsvergleiche zeigen, dass Ihr Lohn noch steigt? Was wir Ihnen anbieten können, finden Sie hier.

Gehaltsprüfung & Lohnanalyse zur Marktwertermittlung

In Bewerbungsgesprächen oder auch während einer Bewerbungsphase fragen Firmen immer wieder nach individuellen Lohnvorstellungen. Das ist jedoch nicht immer leicht, da das erwähnte Entgelt weder zu niedrig noch zu hoch angesetzt werden sollte. Wenn der Antragsteller ein niedriges Entgelt angibt, wird er oft als zu anspruchslos und damit nicht durchsetzungsstark betrachtet.

Bei einer zu hohen Gehaltshöhe kann es jedoch vorkommen, dass der Antrag bereits bei der Vorlage der Dokumente ausgefüllt wird. Deshalb sollten Antragsteller aus einer neuen Industrie, deren Gehaltsstruktur sie nicht wissen, vorab eine Gehaltsprüfung durchlaufen. Es ist auch von Bedeutung zu wissen, welche Komponenten in einem Lohn enthalten sind (kapitalbildende Leistung, eventuell Dienstwagen) und ob nur 12 oder gar 13 Löhne ausbezahlt werden.

Langjährig erfahrene Mitarbeitende erhalten oft ein erhöhtes Entgelt, weil sie flexibel einsetzbar sind. In einigen Bereichen wird darüber hinaus die Gehaltshöhe nach dem Lebensalter festgelegt (Tarifvertrag der Banken). In vielen Betrieben wird ein entsprechender Studiengang unterstützt, denn so können Manager von ihren eigenen Angestellten erzeugt werden. Teilweise wird bereits vor Studienbeginn eine höherwertige Stelle ausgeschrieben, was natürlich auch eine Gehaltserhöhung mit sich bringt.

Inwieweit sich die Lohnerhöhungen nach der Fortbildung erhöhen, wird in einer Lohnanalyse dargestellt. Darüber hinaus ist es auch bei der Laufbahnplanung und damit bei der Festlegung der persönlichen Zielvorgaben behilflich. Dies gewährleistet einen hohen Grad an Wahrhaftigkeit der gelieferten Informationen. Für den Ausbau unserer Datenbasis brauchen wir Informationen über den Nutzer selbst (Ausbildung, Tätigkeit, berufliche Erfahrung, Gehalt), aber auch über den Auftraggeber (Standort des Auftraggebers, Mitarbeiterzahl, Unternehmensform).

Auf diese Weise können wir die regionalen Lohnunterschiede identifizieren und ausweisen. Auch hier sehen Sie, welche Regionen die besten Berufs- und damit Ertragschancen haben. Dabei ist die Geschäftsform des Unternehmers von Bedeutung, da große Aktiengesellschaften oft an einen Kollektivvertrag mit wenig Verhandlungsspielraum für die eigenen Gehälter geknüpft sind. In unserem kostenfreien Gehaltsscheck, der in alphabetischer Reihenfolge sortiert ist, kann jeder die unterschiedlichen Berufsgruppen sehen.

Auf den ersten Blick sehen Sie die Mindest- bzw. Höchstgehaltszahlungen sowie das Durchschnittseinkommen. Also nützen Sie unsere Website für Ihren Berufserfolg und machen Sie eine kostenfreie Lohnanalyse!

Mehr zum Thema