Gehalt Auszubildender Industriekaufmann

Auszubildender Industriekaufmann/-frau

Ihr individuelles Auszubildendengehalt als Industriekaufmann/-frau kann daher auch unter diesen Beträgen liegen! auch nach dem Ausbildungslohn, den die verschiedenen Betriebe zahlen. Bei den Stadtwerken Osnabrück erhalten Sie als Trainee eine Vergütung nach dem TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst).

Datenbank für Auszubildende und Praktikanten

Industriekaufleute sind in großen Betrieben aller Sparten tätig. Die Schulung deckt alle kommerziellen und unternehmerischen Belange des Betriebes ab. Der Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau ist sehr vielfältig und fordernd. Sie kann auch als Schulausbildung abgeschlossen werden und eröffnet gute Perspektiven für die Zukunft. Wenn Sie sich für eine Lehre als Industriekaufmann/-frau bewerben, sollten Sie nachweisen, dass Sie über die notwendigen Qualifikationen für diese anspruchsvollen Ausbildungsberufe verfügen.

Wenn sie gut sind, sollten Sie sie auf jeden Fall anführen. An der Ausbildungsstätte werden Sie dann auch diese Kenntnisse benötigen, der Industriekaufmann muss viel berechnen und berechnen oder Korrespondenz führen und gegebenenfalls auch in einer fremden Sprache ortsveränderlich aushandeln. Sie sollten in Ihrem Bewerbungsschreiben auch nachweisen, dass Sie sich über den Berufsstand informiert haben, z.B. durch Nennung konkreter Sachverhalte.

2Was sind die besonderen Merkmale dieses Berufes? Was sind die besonderen Merkmale dieses Berufes? Was sind die Benachteiligungen dieses Berufes?

Industriekaufmann

Informieren Sie sich während Ihrer Ausbildungszeit bei uns und bewerben Sie sich! Während Ihrer Schulung lernen Sie alles über die Materialbeschaffung und -einlagerung sowie die Faktura. In der Lohnbuchhaltung lernen Sie alles, was Sie über die Personaladministration wissen müssen und wir beraten Sie kompetent bei der Betreuung von Versorgungsunternehmen.

Während Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung setzen Sie Ihr Wissen aus der Berufsfachschule immer wieder in die Tat um und vertiefen es. Der Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau korrespondiert mit einer Doppelausbildung, d.h. er wird sowohl im Unternehmen als auch in der Schulzeit absolviert. Der theoretische Unterricht erfolgt an der Berufsfachschule (Friedrich-List-Berufskolleg Solingen), die dann in den Städtischen Werken in die Tat umsetzbar ist.

Im ersten Jahr der Berufsausbildung lernen Sie viel Wissenswertes in theoretischer und praktischer Hinsicht. Ich habe unsere Auszubildenden lediglich selbst gefragt: "Neben einer sehr gut ausgebildeten Berufsausbildung wird uns noch viel mehr geboten: Kollektivvergütung, ein Gratis-Ticket, regelm....

Das Training macht Spass, die Mitarbeiter sind alle sehr nett und auch die Atmosphäre unter den Auszubildenden ist großartig. "Als Praktikantin bin ich hier zu Hause. Wir legen großen Wert darauf, die Schulung so vielfältig und sympathisch wie möglich zu machen, z.B. durch Trainee-Projekte. Sie lernen viel und werden in Ihrer Schulung tatkräftig gefördert.

Mehr zum Thema