Friseur Lehrlingsgehalt 2015

Lehrlingsgehalt Friseur 2015

Gehalt Friseur Ø 1.765 ?. Seit 2015 haben Friseure nach Abschluss ihrer Ausbildung bundesweit Anspruch auf einen Mindestlohn von 8,50 Euro. Die tägliche Arbeit der Friseure.

Sie sind kein Auszubildender mehr und erhalten daher ein volles Einstiegsgehalt, das zwischen 1.200 und 1.400 Euro brutto liegt. Die Ausbildungsvergütung in 20 ausgewählten Berufen 2015.

Friseure erhalten mehr Gehalt

Dementsprechend werden die Ausbildungsbeihilfen ab dem ersten Ausbildungsjahr von 365 auf 410 EUR, im zweiten Ausbildungsjahr von 440 auf 500 EUR und im dritten Ausbildungsjahr von 520 auf 600 EUR anwachsen. Im zweiten und dritten Arbeitsschritt wird die Vergütung im Laufe des Monats Augusts 2015 und 2016 weiter anheben.

Zum 1. August 2013 werden alle Auszubildenden zum Friseurmeister Rolf Limbacher wie folgt vergütet: "Insgesamt bietet die Erhöhung der Ausbildungsentschädigung neue Impulse für den Berufseinstieg. Wir wollten auch der Tatsache Rechnung tragen, dass sich viele Friseurunternehmen jetzt an den bundesweiten Mindestlohn anpassen müssen, der von der föderalen Ebene kommt. Dagegen sind die Ausbildungsbeihilfen in Hessen die höchste in der ganzen Republik.

Zunftmeister Rolf Limbacher: "Das ist ein Kompromiß, ohne den der Tarifvertrag nicht zustande gekommen wäre. Die neuen Ausbildungsbeihilfen wurden in einigen Landesteilen aus wirtschaftlichen Gruenden kritisiert. ver. di Hessen und der Innungsverband des Landes haben zudem entschieden, fuer die neuen Tarifvertraege erneut eine allgemeinverbindliche Erklaerung, die AVE, abzugeben.

Ein entsprechendes Follow-up wird nachträglich zum 01.08.2013 abgegeben. Von den Sozialpartnern ist man sehr überzeugt, dass sie dies beibehalten können. Einerseits müssen mehr als 50 % der Auszubildenden in Hessen in einem Innungsbetrieb mitarbeiten. Ein ADF behebt die Mängel, die sich aus dem Fehlen von Tarifen für Trainer im Friseurgeschäft ergaben. Auf Grund der Branchenstruktur der Friseurbranche mit ihren vielen einzelnen Betrieben ist es notwendig, Rahmenbedingungen vorzugeben.

Die beiden Seiten gehen davon aus, dass die Untersuchung im Landessozialministerium gut und günstig für die Friseurlehrlinge verlaufen wird. Der ADF wird voraussichtlich im Monat September oder Dezember 2013 bewilligt und gilt ab dem 1. August 2013 nachträglich.

Wieviel verdiene ich in der Friseurausbildung in Niedersachsen? Ich habe ein paar Fragen.

Ein Mindestlohn, den Sie unbedingt während Ihrer Ausbildungszeit erhalten müssen. Aber wenn man googlen kann, dann weiß man, wie viel man auf jedenfall bekommen wird. Aber jedes Unternehmen kann selbst bestimmen, ob es diese Grenze hält oder ob es Ihnen mehr gibt und wenn ja, wie viel - ich wünsche mir, dass die Daten auf dem neuesten Stand sind....?

Das BIBB hat den Durchschnitt ! im Jahr 2014 tariflich vereinbarte Ausbildungsvergütungen für Friseure:

Auch interessant

Mehr zum Thema