Fortbildungsangebote

Ausbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungsangebote aus dem Bereich des Hessischen Kultusministeriums. Alle anerkannten Weiterbildungskurse ab morgen finden Sie hier. Das Weiterbildungsangebot des WiB e.V. ist teilzeit- und bedarfsorientiert und läuft in der Regel kürzer.

Ausbildungsmöglichkeiten

Der World Shop Dialogue ist das alljährliche Meeting für World Shop Mitarbeiter und Vertreter anderer Fair-Trade-Organisationen. Mit dem World Shop Basiskurs soll eine solide Grundlage für den fairen Handel geschaffen werden. Diese Einzelmodule werden von den Fairtrade-Beratern als Workshop sowohl für individuelle Weltgeschäfte als auch für regionale Märkte durchgeführt. Durch die Fachseminare werden die verschiedensten Bereiche der World -Shop-Arbeit weiter ausgebaut. Zusätzlich können Inhalte aus den jeweiligen Landesteilen aufgerufen werden.

TheQualiFair - Fortbildung für (auch zukünftige) Fach- und Führungskräfte in World Shops, egal ob sie diese Aufgabe ehrenamtlich oder hauptberuflich übernehmen. Die QualiFair ist das perfekte Produkt für die Mitarbeiter in den Weltgeschäften, die "mehr wollen", die sich und ihre Tätigkeit vor allem im Weltgeschäft entwickeln wollen und das Weltgeschäft als Fairtrade-Fachgeschäft vorantreiben.

Den Abschluss des Kurses bildet das Diplom "Fair Trade Specialist and Manager (World Shop)". Unsere Sonderangebote sind auch für Fach- und Manager im World Shop bestimmt. Dabei werden zweitägige Seminarthemen bearbeitet, die exakt auf die Zielgruppen der berufserfahrenen ehrenamtlich und hauptberuflich Tätigen zugeschnitten sind. Wir wollen mit unseren Online-Angeboten für Ihr World-Shop-Team flexibel und gleichzeitig günstig Weiterbildungsmöglichkeiten gestalten.

Diese sollen jedoch unsere Präsenzseminare nicht ablösen, sondern sinnvolle Ergänzungen darstellen und damit den World Shops noch mehr Möglichkeiten zur Profilierung und Fortbildung einräumen.

Weiterbildung - Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die FBZHL veranstaltet - in Zusammenarbeit mit den anderen nordbayrischen Hochschulen - ein Weiterbildungsprogramm zu hochschulpädagogischen Themen: IT-Experten haben es leichter: Unter diesem Leitsatz bieten die Ausbildungszentren des RRZE (Regionales RechenZentrum Erlangen) ein breites Spektrum an Kursen zum Erlernen von IT-Kenntnissen für Ausbildung und Karriere. Das Themenspektrum umfasst Büro, Gestaltung und Graphik oder Internet.

Von der Promotionsentscheidung über die Doktorandenphase bis hin zur Auseinandersetzung und Berufsvorbereitung für eine weitere akademische Laufbahn oder eine kaufmännische Laufbahn werden Informationen und Weiterbildungen angeboten. IT-Experten haben es leichter: Unter diesem Leitsatz bieten die Ausbildungszentren des RRZE (Regionales RechenZentrum Erlangen) ein breites Spektrum an Kursen zum Erlernen von IT-Kenntnissen für Ausbildung und Berufsleben.

Zu den Themen gehören Büro, Gestaltung und Graphik oder Internet.

Auch interessant

Mehr zum Thema