Fortbildungen Soziale Arbeit 2016

Ausbildung Soziale Arbeit 2016

Die Sozialarbeit in der medizinischen Rehabilitation. der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch für andere Sozialarbeiter. Landesanstalt für Sozialwesen, Jugendfürsorge und Wohlfahrt der Länder in Rheinland-Pfalz e. V. und Umgebung des Sozialpädagogischen Fortbildungszentrums Berlin.

Hochschulabsolventen mit einer im Ausland erlangten Ausbildung und Qualifikation im Fachbereich Sozialarbeit können auf Gesuch hin überprüfen, ob die Anforderungen an die staatliche Anerkennungsstelle für Sozialpädagogen, Sozialarbeitern oder Sozialarbeitern gegeben sind.

Basis für die Untersuchung ist das Landesschutzgesetz Rheinland-Pfalz über die staatlich anerkannte Sozialpädagogik (SoAnG). Zuständig für die Untersuchung ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (Ministerium für Familien, Frau, Jugend, Eingliederung und Konsumentenschutz). Weitere Einzelheiten sind unter " Information zum Prüfungsantrag, ob die Anforderungen an die staatlich anerkannte Sozialarbeit oder Sozialpädagogik vorliegen " zu entnehmen.

Auf der Grundlage des BQFGRP ( "Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Rheinland-Pfalz") wird auch untersucht, welche Anpassungsmassnahmen möglich sind, wenn der Ausbildungsnachweis die oben angeführten Bedingungen in der Sache erfüllt, aber Mängel aufweist. Die Umsetzung dieser Anpassungsmassnahmen obliegt dem Sozialpädagogischen Ausbildungszentrum. Weitere Einzelheiten zu den Anpassungsmassnahmen sind unter " Information zu den Anpassungsmassnahmen " zu erfahren.

Angaben zum Prüfungsantrag, ob die Anforderungen an die staatliche Sozialpädagogik bzw. Sozialpädagogik erfüllbar sind: - Die Angaben zum Untersuchungsantrag: 1: Defizite/Differenzen zwischen den ausgewiesenen beruflichen Qualifikationen und der jeweiligen im nationalen Recht reglementierten Berufsausbildung können durch Adaptierungsmaßnahmen auszugleichen sein.

Kontinuierliche Aus- und Fortbildung

Im Jahr 1997 wurde die PARITÄTISCHE ACHEMA Berlin vom Berliner Regionalverband des PARITÄTISCHEN WOHNUNGSVERBANDES ins Leben gerufen. Sie hat die Funktion, praktische, wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung für die Angehörigen des Regionalverbandes und Experten der Sozialarbeit zu bieten und zu fördern. Sie ist ein Dienstleistungsunternehmen an der Seite von Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin und seinen Mitgliedern.

Das Veranstaltungs- und Seminarangebot der Academy basiert auf moderner Managementmethodik, hoher Praxisnähe, kreativer und flexibler Arbeitsweise. Soziale Arbeit - Fokus Kinder- und Jugendhilfe". Der berufsbegleitende, akkreditierte Master-Studiengang Sozialmanagement begann im Frühjahr 2016 mit vier Arbeitsgruppen und fast 80 Auszubildenden. Darüber hinaus wurde 2014 in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems der Master-Studiengang "Master of Science (MSc): Leitung sozialer Einrichtungen - Fokus Kinder- und Jugendeinrichtungen" aufgenommen, der sich vor allem an Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendfürsorge wendet.

Wegen der großen Resonanz begann dieser Masterstudiengang im Jahr 2017 sowohl im Frühling als auch im Herbst mit je einer Teilnehmergruppe. Eine weitere Antwort auf den zunehmenden Mangel an Fachkräften wurde 2016 erstmals der "Master of Science (MSc): Soziale Arbeit - Fokus Kinder- und Jugendhilfe" auch in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Krems bietet.

Außerdem, themenübergreifend, themenbezogen, Berlin cooperates with the PARITÄTISCHE ACADEMIE SOUTH and the HESSEßLINGEN. in the implementation of the part-time study programme M.A. Soziowirtschaft.

Mehr zum Thema