Existenzgründung

Unternehmensgründung

Unternehmensgründungen sind die Basis für wirtschaftliches Wachstum. Die Ratgeber Existenzgründung in Brandenburg: Das Facharbeiterportal bietet umfangreiche Informationen für Existenzgründer. Unternehmensgründungen werden in Deutschland vielfältig unterstützt.

Home | BMWi Gründerportal

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit folgen Sie den zehn Schritten, die wir für Sie aufbereitet haben. Vom ersten Grundgedanken bis zum Start eines Unternehmens können Sie alle Phasen einer Stiftung auf einen Blick nachvollziehen. Ich zeige Ihnen, was in Ihrem Zeitplan für Ihr eigenes Geschäft wichtig ist.

Sie können auch die Prüflisten, Werkzeuge und Überblicke des Existenzgründerportals ausnutzen. Was Sie über Finanzierungen und Förderungen wissen müssen, finden Sie hier. Was tun nach dem Start des Unternehmens? Egal ob Controlling, Finanzen oder Personal: Wir beraten Sie in allen Unternehmensfragen.

Erfolgreiche Unternehmensgründung: 10 Schritte zum Ziel

Unternehmensgründung leicht gemacht: Wollen Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen? Bei der Unternehmensgründung werden Sie von uns betreut! Die Sozietät ist auf freie Mitarbeiter und kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtet. Auch in den wichtigen Bereichen Business, Recht und Steuerberatung bieten wir Ihnen alles aus einer Hand. Für uns ist das kein Problem. Dies bedeutet: Wir verfügen über geschulte Start-up-Experten, Steuerexperten und Juristen.

Das ist für Sie als Gründer eines neuen Unternehmens sehr bedeutsam. Zugleich stellen wir Ihnen das breite Spektrum der Besteuerung vor. Nun geht es schrittweise zum Ziel: Ihre gelungene Unternehmensgründung. Informieren Sie sich hier und auf den nächsten beiden Unterseiten über die gelungene zehnstufige Unternehmensgründung, die Finanzierung durch die Agentur für Arbeit, die optimale Gesellschaftsform und über Steuern:

Ein erster Jobschritt auf dem Weg in die Selbstständigkeit ist daher die Arbeitsvermittlung. Abhängig vom Gelingen Ihrer Stiftung können Sie die 300 EUR für weitere 9 Jahre abheben. Der berufliche Erfolg fängt bei der Unternehmensgründung an. Bereits in der Gründerphase haben Sie die Richtung für die weitere Entwicklung vorgegeben. Bei der Unternehmensgründung ist die Hauptaufgabe, Zielsetzungen zu setzen - die kurz-, aber vor allem auch die langfristige.

Der Weg zum Ziel muss also durchdacht sein. Schließlich muss sich jeder Unternehmer die Frage stellen, ob sich seine Investition in Zeit und Kosten lohnt (Rentabilitätsplanung). Denn: Wer verpflichtet ist, Steuer zu bezahlen, hat auch das Recht, Steuer zu ersparen. Darüber hinaus können natürlich auch gewisse Freelancer eine eigene Firma oder AG finden.

Diese so genannten Konzerne sind jedoch keine typischen Unternehmensformen für Selbstständige. Sie können die wirtschaftlichen Vor- und Nachteile einzelner Formen mit uns besprechen. Bereits etablierte Firmen können sich oft nicht mehr bewerben. Deshalb müssen Sie Ihren Absatzmarkt genau wissen und sich in ihm fortbewegen. Marktanalysen und Produktplanungen sind die Aufgabenstellung.

Sogar ein Freelancer muss sein Geschäft führen. Sie als Unternehmensgründer sind der Top-Manager. Hier werden die Strategie und Regelwerke definiert, nach denen Ihr Betrieb gesteuert werden soll. Eine weitere herausfordernde Aufgabenstellung ist die Unternehmensberatung, bei der wir mit bewährten Kooperationspartnern zusammenarbeiten. Sie haben in dieser Zeit die Existenzgründung abgeschlossen und stehen nun dem Wettbewerb und dem Wettbewerb gegenüber.

Nun geht es darum, den kurzfristigen Unternehmenserfolg zu überwachen, die Soll-Ist-Vergleiche vorzunehmen und die Profitabilität zu überwachen. Nach der Buchhaltung ist die Steuerung unsere Pflicht. Wir unterstützen Sie dabei, mit sinnvollen Geschäftsanalysen erfolgreich zu sein. Kurzum: Sie lenken Ihr Geschäft durch den Standort. Ihr Job ist es, Ihr Geschäft auf dem richtigen Weg zu bringen.

Deshalb: Sie überdenken Ihre QM-Ziele, optimieren die Prozessorganisation in allen Belangen, erzeugen Optimierungslisten und beheben Fehler zeitnah. Erst dann werden Sie auf Dauer erfolgreich sein. Man kann sich vorstellen, Firmen zu erwerben. Sobald Sie zu diesem Arbeitsschritt kommen, fangen die Betrachtungen von vorne an. Wollen Sie gemeinsam mit uns die zehn Erfolgsschritte gehen, dann reden Sie mit uns.

Unsere kompetenten Experten aus den jeweiligen Bereichen sind für Sie da. In der Startphase begleiten wir Sie unbeschränkt, aber natürlich auch nur in Einzelschritten, zum Beispiel bei der Erfüllung Ihrer Steuerpflichten und bei der steueroptimalen Planung.

Auch interessant

Mehr zum Thema