Ersthelferausbildung Drk

Erste Hilfe Ausbildung Drk

Die hohe Zahl von Notfällen in verschiedenen Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Operative Ersthelfer sind die Mitarbeiter in Unternehmen und Einrichtungen aller Art, die als erste Ansprechpartner in Notfällen zur Verfügung stehen. Beteiligte/Zielgruppe: Ersthelfer und solche, die es werden wollen. Das Unternehmen ist gemäß den Unfallverhütungsvorschriften für die regelmäßige Aus- und Weiterbildung von Ersthelfern verantwortlich. Foto: A.

Zelck / DRK.

Ausbildung für betriebliche ErsthelferInnen - DRK Kreiskreisverband Main-Taunus

Thu 30.08.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK Kreiskreisverband Main-Taunus e.V. Thu 13.09.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK Kreiskverband Main-Taunus e.V. Thu 27.09. 188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V. Thu 11.10.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V. Thu 25.10.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V.

Thu 08.11.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK Kreiskreisverband Main-Taunus e.V. Thu 22.11.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK Kreiskverband Main-Taunus e.V. Thu 06.12. 188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V. Thu 20.12.188:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V. Thu 10.01.198:30 - 16:30First Aid -BG TrainingDRK District Association Main-Taunus e.V.

Erstversorgung im DRK

Von den Berufsverbänden sind wir als Ausbildungszentrum für Sanitäter zugelassen: Die Referenznummer ist 3.1431 (DGUV-Regelung 1, Anhang 2 zu § 26 Abs. 2). Bei Mitarbeitern, die als Erste Hilfe im Unternehmen arbeiten sollen (DGUV-Verordnung 1) oder die vor mehr als zwei Jahren an einer Ersthelferausbildung teilnahmen.

Bring die Originale dieses Formulars zum Training mit! Hinweis: Während des Trainings sollten Sie feste Schuhe und passende Bekleidung mitbringen.

Erstversorgung für Sanitäter im Unternehmen

Ersthelfer ist jede nicht-medizinische Unterstützung, die in Notsituationen geleistet werden muss, um weitere Schädigungen des Geschädigten zu verhindern und seinen Gesundheitszustand zu bessern. In der Regel finden Erste-Hilfe-Ereignisse in unserem täglichen Umfeld statt - zu Haus, bei der Arbeit, beim Training, beim Training oder bei anderen Freizeitbeschäftigungen, erst in zweiter Reihe im Strassenverkehr.

Jeder kann Erste-Hilfe-Leistungen sind wegen der Vielzahl der möglichen Unfälle sehr unterschiedlich: Sie erstrecken sich von der jeweiligen Bandage bis zur Herzdruckmassage. - Jeder kann Erste-Hilfe-Training machen. - Bei der Ersten-Hilfe wird keiner aufgefordert, etwas Unvernünftiges zu tun. Erst in einem Erste-Hilfe-Kurs wird man mit den notwendigen Fähigkeiten und Fähigkeiten so gut bekannt, dass man in den vielen kleinen wie in den wenigen großen "Notfällen" einen kühlen Kopf bewahrt, das Geschehene rasch erkennen und ohne Zeitverluste entsprechend handeln kann.

Beim Deutschen Roten Kreuz wird alles getan, um den Wissensstand der Menschen in der Ersten Welt zu verbesser.

Mehr zum Thema