Ersthelfer Lehrgang Auffrischung

First Aider Auffrischungskurs

Der Erste-Hilfe-Auffrischungskurs ist ein eintägiger Auffrischungskurs zur Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse und zur Schulung der Erste-Hilfe-Kenntnisse. Es wird alles in Bezug auf Dauer, Kosten und Auffrischung erklärt und gezeigt, was Sie lernen. Sanitätsauffrischung Der First Aid Refresher Kurs ist ein ganztägiger Auffrischungskurs zur Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse und zur Schulung der Erste-Hilfe-Kenntnisse. Daher ist ein Kurs in Erster-Hilfe-Kurs nötig. Die letzten Erste-Hilfe-Kurse sollten nicht länger als 2 Jahre dauern.

Die Auffrischung der Ersten Hilfen ist optimal für: Die Ersthelfer in Unternehmen, Kindertagesstätten und in der Schule (Kostenübernahme möglich, s. hier), und: und natürlich: alle, die ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aktualisieren moechten.

Inwieweit dauert der Erste-Hilfe-Auffrischungskurs? Der Erste Hilfe Auffrischungskurs dauert 7,5 Std. Wie kann ich den Auffrischungskurs absolvieren? Inhousekurs: Wenn Sie eine Erste Hilfe-Gemeinschaft haben ( "Erste Hilfe", z.B. in einer Firma oder einem Verein), können Sie Ihren eigenen Lehrgang vor Ort mitbuchen. Individuelle Ersthelfer: Sie haben zu wenig Ersthelfer für Ihren eigenen Lehrgang?

Sonst können Ihre Ersthelfer nicht am selben Tag entlassen werden? Ihre Ersthelfer kommen dann zu unseren Kursen. Ab dem 01.04.2015 sind die obligatorischen Ausbildungsinhalte des Erste-Hilfe-Auffrischungskurses in der Ausbildung miteingeschlossen. Falls Sie zu einem öffentlich zugänglichen Lehrgang kommen wollen, dann besuchen Sie ganz unkompliziert eine Erste-Hilfe-Schulung - dieser Lehrgang enthält alle für Sie wichtigen Lerninhalte.

Dieses Training ist hinsichtlich Aufwand, Zeit und Inhalt genau das gleiche wie Erste-Hilfe-Auffrischungskurse, und für Unternehmen gilt: Natürlich sind Sie damit auch für weitere 2 Jahre Erste-Hilfe-Mitarbeiter im Haus. Refresher und Repetition von Erste-Hilfe-Kenntnissen, (gesetzliche) Pflichtinhalte: Außerdem: In welchen Abständen sollte man den Erste-Hilfe-Kurs aktualisieren? Generell wird empfohlen, 2 Jahre nach dem Besuch des letzen Erste-Hilfe-Kurses oder des letzen Erste-Hilfe-Auffrischungskurses.

Grundausbildung für Ersthelfer ist die Beteiligung an der Erste-Hilfe-Ausbildung. Nach den Richtlinien der Berufsverbände ist innerhalb von zwei Jahren ein Auffrischungskurs in Erster Hilfe vonnöten. Kursdauer: 1 Tag Unterricht, 7,5 Stunden (9 Lektionen à 45 Minuten), plus Zwischenstopps. Ersthelfer können von der Berufshaftpflichtversicherung gedeckt werden.

Bringen Sie die kompletten Kursunterlagen mit (alle Infos finden Sie hier).

EH FB Ersthelfer im Einsatz

Erstversorgung kann nur von Personen geleistet werden, die in Erster-Hilfe-Kurs ausgebildet sind. Der Kurs Erste Hilfen umfasst den Erste-Hilfe-Kurs (9 Unterrichtseinheiten). Für den Verbleib als Ersthelfer ist mindestens alle 2 Jahre eine Weiterbildung durch die sogenannte Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Unterrichtseinheiten) vonnöten. Beides kann nur von besonders autorisierten Instituten durchlaufen werden.

Das Kursgeld wird von den Unfallversicherungen in Pauschalbeträgen bezahlt und mit den Ausbildungsplätzen abrechnet. Weitergehende Kursgebühren, weder für die Teilnehmenden noch für Unternehmen, fallen nicht an. Einzig die Aufwendungen für Lohnfortzahlung und Reisekosten gehen zu Lasten des Unternehmers. Der Arbeitgeber registriert in der Regel die künftigen Ersthelfer zur Schulung bei einer autorisierten Einrichtung.

Der Arbeitgeber muss nach der erfolgreichen Absolvierung der Erste-Hilfe-Schulung den Mitarbeiter als Ersthelfer im Unternehmen einsetzen.

Mehr zum Thema