Ersthelfer Auffrischungskurs

First Aider Auffrischungskurs

Es kommt dann auf gut ausgebildete Ersthelfer an. Die wichtigsten Veränderungen für die Aus- und Weiterbildung von Ersthelfern in der Ersten Hilfe. Die Auffrischung besteht aus 8 Lektionen und wendet sich in erster Linie an Menschen, die bereits einen Erste-Hilfe-Grundkurs absolviert haben und diesen nun wieder aktualisieren möchten. Im Falle von First-Aidern in Unternehmen darf der Basiskurs nicht älter als zwei Jahre sein. Bedeutende Veränderungen in der Aus- und Weiterbildung für Ersthelfer in der Ersten-Hilfe.

Zum 01.04.2015 tritt die Novelle der Erste-Hilfe-Aus- und Weiterbildung für betriebliche Ersthelfer in Kraft. 2. Basis dafür waren empirische Werte und naturwissenschaftliche Untersuchungen der vergangenen Jahre in der Erste-Hilfe-Aus- und Weiterbildung. Die Unfallversicherung und der Bundesverband Erste-Hilfe haben sich daher auf eine grundsätzliche Änderung der Erste-Hilfe-Ausbildung verständigt.

Bisherige Buchungsformalitäten werden nicht berührt, so dass dem Auftraggeber für die Aus- und Weiterbildung der Ersthelfer im Betrieb nach wie vor keine weiteren Aufwendungen auferlegt werden. Wenn Sie mehrere Angestellte in Erster-Hilfe-Ausbildung im Betrieb schulen wollen, ist es auch möglich, diesen Auffrischungskurs (für mind. 12 Personen) in entsprechenden Räumlichkeiten Ihres Betriebes abzulegen.

Kurse - Erste Hilfe - Kreise - Kreisverband Westerwald e.V.

Eine unserer wichtigsten Kernaufgaben ist die flächendeckende Schulung der Regionalbevölkerung in der primären Gesundheitsversorgung. Viele weitere Leben können gerettet werden, wenn jeder eine fundierte Erste Hilfe-Schulung hat. Zu diesem Zweck sind 42 Teilzeit- und 4 Vollzeit-Mitglieder des Roten Kreuzes im Dienst der Massenbildung im DRK Westerwald. Folgende Basiskurse werden von uns angeboten: sowie folgende Weiterbildungskurse: und folgende Fachschulungen:

Erstversorgung von Unternehmen

Es kommt dann auf gut geschulte Ersthelfer an. Denn je mehr Mitarbeitende in Erster-Hilfe-Schulungen, umso besser - auch für das Unter-nehmen. Tun die Einsatzkräfte das, was richtig ist, bevor der Rettungsdienst eintrifft, kommt dies dem verunglückten Arbeitnehmer zugute, der auch seltener lange Zeit ausgefallen ist. Durch ein vorhandenes und übersichtliches Security-Konzept werden nicht nur die betrieblichen Prozesse sichergestellt, sondern auch die Werte, die für Mitarbeitende und Kundinnen und Kunden wichtig sind.

Jeder Betrieb ist dazu angehalten, bei einem Unfall für effektive Unterstützung zu sorgen. Eine Grundausbildung Ihrer Angestellten in Erster-Hilfe ist ein erster wichtiger Baustein (Erste-Hilfe-Kurs). Außerdem müssen die Massnahmen regelmässig geschult werden (Erste-Hilfe-Training), damit die Handbewegungen im Ernstfall, unter Stress und Termindruck richtig passen.

Mehr zum Thema