Erste Hilfe Kurs Kleinkinder

Ersthelferkurs für Kleinkinder

Ersthelferkurs für Eltern, Großmütter, Großeltern, Kinderbetreuer, Babysitter in Dresden. Ersthelferkurs für Babys und Kleinkinder. Die Erste Hilfe für Kinder ist speziell für Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, konzipiert. Eine kleine Pflasterung wirkt Wunder. Was muss ich bei Notfällen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten?

Das DRK Dresden: Erste Hilfe für Kinder

Sehr geehrte Pädagogen, sehr geehrte Grosseltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Kinder und Tagesmütter, hier sind Sie richtig, wenn Sie auf die Entdeckungsreisen Ihrer kleinen Protégés vorbereitet sein wollen. Mit unseren kindgerechten Schulungen beweisen wir Ihnen, dass mutige und fachkundige Hilfe Menschenleben rettet. Den Pädagogen bietet wir besonders die Erste-Hilfe-Ausbildung in Bildungs- und Unterstützungseinrichtungen (9 Unterrichtseinheiten) mit dem Fokus auf "Kinder-Notfälle" an.

Die Weiterbildung muss alle 2 Jahre von Eltern und Erziehern absolviert werden und die anfallenden Gebühren werden von der Sächsischen Unfallversicherung erstattet. Abendseminare Fit in Erste Hilfe für Kinder gibt es in Ihrer Institution oder für Ihre Eltern. Bei Kindergärtnerinnen, Erzieherinnen und Grundschullehrerinnen werden die anfallenden Gebühren von der Unfallversicherung erstattet.

Erste-Hilfe-Ausbildung für Sanitäter im Unternehmen werden von Ihrer Unfallversicherungsgesellschaft/Berufsgenossenschaft getragen.

Erste-Hilfe für Babys und Kleinkinder

Erste-Hilfe für Babys und Kleinkinder: In Notfällen werden sie zum Ersthelfer. Eine falsche Hand, ein fehlerhafter Tritt - es geschieht was. In Notfällen mit einem Kind oder Kind sollten die Erwachsenen wissen, was zu tun ist. Der Kurs "Erste Hilfe für Babys und Kleinkinder" wendet sich an alle, die ein Kind bis 6 Jahre betreuen.

Es ist ein Versandfehler passiert, probieren Sie es später noch einmal. Im Falle einer Wiederholung kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Erste-Hilfe für Kinder - DRK Kreiskreisverband Hamburg Altona und Mittel e.V.

Die Lehrveranstaltung "Erste Hilfe in Bildungs- und Pflegeeinrichtungen für Kinder" (Erste Hilfe für Kinder) wendet sich insbesondere an Erziehungsberechtigte, Grosseltern, Erzieher, Pädagogen und alle, die mit dem Thema Geld verdienen. Dabei lernen Sie, wie man bei der Behandlung von drohenden Kinderblutungen hilft, aber auch die lebenserhaltenden Sofortmassnahmen bei Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Besonders hervorzuheben ist das Problem der Ersten Hilfe für Kinder, wenn Nachkommen zu erwarten sind oder neu hinzugekommen sind. Kinder zu haben oder zu pflegen heißt auch, verantwortlich zu sein - zu wissen, wie man im Ernstfall handelt, ist ein erster Ansatz, dieser Aufgabe nachzugehen.

Mehr zum Thema