Erste Hilfe Kurs für Unternehmen

Ersthelferkurs für Unternehmen

Jeder Betrieb ist verpflichtet, bei Unfällen wirksame Hilfe zu leisten. Erste-Hilfe-Training eignet sich für Mitarbeiter in Unternehmen, die künftig als Ersthelfer im Unternehmen eingesetzt werden sollen. Jeder Betrieb ist verpflichtet, im Falle eines Unfalls für eine wirksame Hilfeleistung zu sorgen. bei einem Erste-Hilfe-Kurs Führerschein: alle Führerscheinklassen (siehe Erste-Hilfe-Kurs des Roten Kreuzes, da keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass am Arbeitsplatz eine Situation entsteht, in der Erste Hilfe geleistet werden muss.

Meisterschüler Düsseldorf - Erste Hilfe für Unternehmen

Das sind die maltesischen Zugfabrikanten. Denn je mehr Mitarbeitende in Erster Hilfe ausgebildet werden, umso besser - auch für das Unternehmen. Tun Betriebsassistenten das richtige, bis der Notarzt eintrifft, kommt dies dem geschädigten Arbeitnehmer zugute, der auch seltener lange abwesend ist. Jeder Betrieb ist dazu angehalten, bei einem Unfall für effektive Hilfe zu sorgen.

In den Kursen gehen die Teilnehmer auf die jeweiligen Bedürfnisse und Umstände des Betriebes ein.

Fýr Ihren Fýhrerschein, Ihr Unternehmen, Ihr Fachstudium und Ihren Ausbilder.

Zusätzlich können Sie sowohl das Training als auch den Auffrischungskurs komfortabel bei sich zu Hause durchführen lassen. Bei diesen "Inhouse-Kursen" kommen wir ganz unkompliziert zu Ihnen. Neueinsteiger (oder wenn der Refresher-Kurs zu lange zurückliegt) brauchen eine Erste-Hilfe-Ausbildung (DGUV-Regelung 1, 26, 2), um als Erste Hilfe genutzt werden zu dürfen.

Vorhandene Betriebsanfänger brauchen einen 1-tägigen Auffrischungskurs innerhalb von 2 Jahren nach der Schulung oder dem letzen Auffrischungskurs (auch Weiterbildung genannt), damit die Qualifikation als Betriebsanfänger nicht erlischt (DGUV-Regelung 1, §26, 3). Zum Auffrischen Ihrer Sanitäter können Sie eine Erste Hilfe-Schulung oder eine Erste Hilfe-Schulung belegen - in beiden Fall sind sie für weitere 2 Jahre einsatzbereit.

Fýr Ihren Fýhrerschein, Ihr Unternehmen, Ihr Fachstudium und Ihren Ausbilder.

Zusätzlich können Sie sowohl das Training als auch den Auffrischungskurs komfortabel bei sich zu Hause durchführen lassen. Bei diesen "Inhouse-Kursen" kommen wir ganz unkompliziert zu Ihnen. Neueinsteiger (oder wenn der Refresher-Kurs zu lange zurückliegt) brauchen eine Erste-Hilfe-Ausbildung (DGUV-Regelung 1, 26, 2), um als Erste Hilfe genutzt werden zu dürfen.

Vorhandene Betriebsanfänger brauchen einen 1-tägigen Auffrischungskurs innerhalb von 2 Jahren nach der Schulung oder dem letzen Auffrischungskurs (auch Weiterbildung genannt), damit die Qualifikation als Betriebsanfänger nicht erlischt (DGUV-Regelung 1, §26, 3). Zum Auffrischen Ihrer Sanitäter können Sie eine Erste Hilfe-Schulung oder eine Erste Hilfe-Schulung belegen - in beiden Fall sind sie für weitere 2 Jahre einsatzbereit.

Mehr zum Thema