Erste Hilfe Kurs Führerschein was macht man da

Führerschein Erste-Hilfe-Kurs Was machen Sie dort?

Jeder muss es tun und es ist normal, Fehler zu machen. und so gut wie möglich für den Betroffenen da zu sein. Und wenn Sie den Erste-Hilfe-Kurs nicht bestehen? Sie sollten auch hören, ob es Atemgeräusche gibt. Höchstens wenn Sie Ihre Fahrprüfung ablegen, ist es Zeit für einen Erste-Hilfe-Kurs.

Wie gehe ich während des Erste-Hilfe-Kurses vor? Und wie lange ist das? Erster Hilfe Kurs

Geordnet nach: man erlernt eine feste Seitenhaltung, drückt auf die Brust, atmet, bandagiert und uff ka:D ist tatsächlich ziemlich entspannt, das habe ich damals in der Schulzeit gemacht, ich denke 1/2 bis 3/4 Tag am Wochende. ist aber auch schon ein bisschen her. Die Erste Hilfe (nicht zu vergleichen mit "Sofortmaßnahmen am Unfallort" o.ä.) umfasst 2 x 8 Std. (inkl. Pausen).

Aber wenn nicht so viele Kursteilnehmer im Kurs sind und man nicht so lange für die Einzelübungen benötigt, kann man auch viel Zeit einsparen. Hierzu gehört unter anderem, warum man unbedingt mithelfen sollte, auch wenn man nicht so gut ist, z. B. Notfallkette, Notfallruf, Erkennung z. B. von Bewußtlosigkeit, Hilfsmaßnahmen wie stabiler seitlicher Lage, Herz-Lungen-Beatmung, Anlegen von Bandagen, etc.

Erste-Hilfe-Kurs " Diskussionsforum

Ich musste den Kurs also nicht vor dem Fahrunterricht absolvieren. Damals habe ich den Kurs mit einem Freund gemacht, dann war es gar nicht so schlecht. Jeder muss es tun und es ist üblich, sich zu irren. Darum musst du trainieren. Machen Sie das mit einem Freund und es wird kein Hindernis sein!

Niemand kann lachen, wenn man etwas Falsches tut. Lieber macht man seine Irrtümer mit einer Spielpuppe als mit einem Menschen. Bei solchen Parcours geht es meist lose ab, alle haben Spaß an der Sache und glauben mir, niemand will diese unheimlichen Dolls. Als ich an der Reihe war, habe ich die Püppchen umgebracht, das war ein Witz.

Man muss sich nicht schämen, sie sind ohnehin nur 8 Stunden und sie gehen rasch vorbei. sorry, aber dann bist du einfach noch nicht reif für den Rap. Klingt seltsam, kann aber irgendwann mal ganz nützlich sein, um eine Atmung zu bekommen.... freu dich, dass du dort trainieren kannst. Wenn du aus dem Nichts kommst, freust du dich über alles, was du in der Zubereitung hörtest. und derjenige, der deine Hilfe benötigt, wird es dir bedanken....

Jeder macht es trotzdem, also sei nicht so. Den Erste-Hilfe Kurs habe ich gleich zu Beginn absolviert. Sonst war der Kurs sehr lang, aber nicht schlecht. Ich war so glücklich, dass ich so etwas schon in der Schulzeit gemacht habe. Das klingt wieder nach einem schlechten Schlepptau....

sonst: ehrlich gesagt, wenn man nicht so viel mutig und mutig sein kann, die Püppchen zu atmen, hat man nichts hinter dem Lenkrad eingebüßt. Was ist, wenn man bei einem Autounfall wirklich in die Situation kommt, dass man jemandem helfen muss und sagt, das ist beschämend - oder bähhhhhhhhhhhh, ist abstoßend?

Am Ende war es aber völlig lustig, die Menschen waren cool &' es hat wirklich Spaß gemacht.

Mehr zum Thema