Erste Hilfe Ausbilder werden Drk

Drk Erste Hilfe Instruktor werden

Ausbildungslehrgang für Führerschein-Kandidaten Der Syrier ist als Sanitätstrainer für den DRK Bezirksverband Arnsberg tätig. Im Deutschen Roten Kreuz (DRK), Bezirksverband Arnsberg, ist er der erste "Erste-Hilfe-Trainer" aus Syrien. Er schloss seine Lehre im Okt. 2016 ab. Die Teilnehmerzahl pro Lehrgang beträgt etwa 15", sagt Karkoutly.

Außerdem braucht man die Ersthelferausbildung", unterstreicht Katharina Busch, Geschäftsleiterin des DRK-Kreisverbandes Arnsberg mit Sitz der Deutschen Bank an der Hänsastraße.

So war Karkoutly 2013 auf einem solchen Weg gewesen. "Die Erste Hilfe ist lebenswichtig. Nicht immer muss es ein Autounfall sein, der Hilfe braucht", unterstreicht er. An den Sanitätskursen haben in den vergangenen Wochen zumindest drei arabischsprachige Personen teilgenommen. Karkoutly ist für Busch eine Bereicherung: "Schon damals unterstützte er uns bei unserer Tätigkeit in der Notaufnahme in Husten.

Da war er, als Sie Hilfe brauchten. Bereits 2006 hat er den libanesischen Flüchtling in seiner Geburtsstadt Damaskus in Syrien geholfen. Aber ich musste mithelfen", unterstreicht Karkoutly. Er war bis zu seiner Ankunft in Deutschland im Juni 2012 der Anführer einer Pfadfindergruppe. "Auch in Syrien ist Freiwilligenarbeit weitverbreitet.

Sie ist Teil unserer Religion", unterstreicht der 40-Jährige. Er absolvierte ein 4-monatiges Berufspraktikum bei BJB in Neheim. Dies hat mir sehr gut getan", sagt er. Carkoutly ist Verheiratet, hat zwei Töchter (Mädchen) und lebt in Neheim. "Da sah ich keinen Grund, dass sie nach Syrien zurückkehrten.

Da hatte ich ein Visa und kam wie immer nach Deutschland", sagt Karkoutly. Diplom-Betriebswirt und war bis Mitte 2012 als Finanzvorstand in einem Betrieb tätig. Hat Syrien mit einem Visa verlassen. Jetzt ist Karkoutly Ersthelfer. Die DRK-Kreisgemeinschaft Arnsberg möchte den Schülern eine "Erste-Hilfe-Ausbildung" an den Waldorfschulen bieten.

Der Bezirksverband des DRK kann mit arabischsprachigen Kinder mitarbeiten. Karkoutly hat bereits Vorträge in der arabischislamischen Gemeinschaft gehalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema