Duales Studium Technik

Doppelstudium der Technik

Alle dualen Studiengänge in Technik und Technik sind hier aufgelistet! Haben Sie Interesse am dualen Studium des Maschinenbaus? Doppelstudium Technik & Technik Sie sind technisch begeistert und möchten mit einer guten Dosis praktischer Erfahrung studieren? In der Fakultät für Technik gibt es viele Doppelstudiengänge! Egal ob allgemeiner Maschinenbau oder hochspezialisierte Technikkurse - das Spektrum ist groß und eröffnet viel versprechende Karrierechancen!

Wir präsentieren Ihnen hier die populärsten und gängigsten Ingenieur- und Technikkurse - inklusive geeigneter Universitäten, Firmen und freier Plätze!

Wer sich für ein Ingenieur- und Technikstudium entscheidet, hat nicht nur viele Möglichkeiten, sondern auch gute Aussichten auf eine gut bezahlte Tätigkeit: Zu den besser verdienten Mitarbeitern gehören unter anderem Ingenieurinnen und Technikerinnen und Techniker. Kein Wunder also - unsere Erde ist voll gepackt mit Technologie und ständig kommen neue an.

Die Bandbreite der Studienangebote in diesem Bereich ist riesig und eröffnet allen Technikfreaks interessante Möglichkeiten. Es gibt natürlich noch viele andere Doppelstudiengänge! Klicken Sie sich durch unsere detaillierten Kursbeschreibungen von Anfang bis Ende, um zu erfahren, was zu Ihnen paßt und Ihren Traumstudiengang zu finden.

Doppelstudium Kraftfahrzeugtechnik| Informationen, Hochschulen, Firma

Durch ein duales Studium der Kraftfahrzeugtechnik legen Sie den perfekten Grundstein für eine Laufbahn als Kfz-Techniker und werden zum gefragten Spezialisten bei Fahrzeugherstellern, Lieferanten, Ingenieurdienstleistern oder im Prüf- und Expertenbereich. Durch Ihr umfassendes technisches Wissen in den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik, Informatik und weiteren Fachgebieten sowie Ihre fundierte praktische Erfahrung aus Ihrer Tätigkeit im Betrieb sind Sie bereits in jungem Alter hoch qualifiziert.

Das duale Studium bietet Ihnen ein Höchstmaß an Praxisnähe bei gleichzeitiger hochwertiger akademischer Ausgestaltung. Abhängig vom Betrieb haben Sie die Chance, neben einem Bachelor-Abschluss auch einen Lehrabschluss zu erlernen. Dies ist ein duales Studium, das die Berufsausbildung integriert. So ist es z. B. vorstellbar, dass Sie während Ihrer praktischen Phasen die Voraussetzungen für eine Berufsausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbau-Mechaniker, Kfz-Mechatroniker, Verfahrensmechaniker, Schlosser o. ä. erfüllen und am Ende des Doppelstudiums auch eine entsprechende Berufsausbildung erhalten.

Doch auch wenn dies nicht der Fall ist: Mit einem Doppelabschluss in Automobiltechnik sind Sie für Ihre zukünftige Karriere optimal gewappnet. Nach welchen Voraussetzungen muss man einen gefragten Ausbildungsplatz in einem Doppelstudium der Kraftfahrzeugtechnik erhalten? Grundvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss: Mit dem Schul- oder FH-Abschluss können Sie sich für einen Doppelstudienplatz an Universitäten und Betrieben bewerbung.

Abhängig vom Betrieb und der Universität kommen dann noch weitere Anforderungen hinzu: Oftmals wird von den Universitäten eine erste Praxiserfahrung in einem angrenzenden Fachgebiet in Gestalt eines Praxissemesters (ca. 10 Wochen) erwartet. Nach der Immatrikulation kann das Praxissemester jedoch in der Regel noch absolviert werden.

Das Interesse am Auto allein genügt nicht - das technische Wissen ist die Voraussetzung, um in einem Automobil-Studium zu sein. Mathematik hat immer eine Bedeutung, aber vor allem Elektrotechnik, Maschinenbau und andere Bereiche der Naturwissenschaft sind Teil des Kurses. Darüber hinaus fordern Firmen gute Englisch-Kenntnisse, eine logisch-analytische Denkweise und eine ausgeprägte Einsatzbereitschaft.

Der Schwerpunkt liegt hier, wie der Kursname schon sagt, auf der Technik. In den Lehrveranstaltungen Ihres Doppelstudiums tauchen Sie immer wieder in verschiedene Gebiete des Maschinenbaus, speziell des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Maschinenbautechnik oder der Informationstechnik ein. Die folgenden Punkte werden Ihnen sicherlich in einem Doppelstudium der Kraftfahrzeugtechnik begegnen:

Diese Mischung aus verschiedenen Fachgebieten gibt Ihnen einen holistischen Einblick in die Entwicklung von Fahrzeugen. Doch da in der Automobilindustrie nicht nur das Wissen um das Fahrzeugdesign sondern auch der Sinn für Innovation und Unternehmensführung zählen, werden die Fachgebiete im Rahmen des Doppelstudiums Kraftfahrzeugtechnik in der Regel um folgende Bereiche ergänzt: Jede Universität organisiert ihr Doppelstudium der Kraftfahrzeugtechnik etwas anders.

Schauen Sie sich also die Studierpläne der einzelnen Universitäten an, um sich ein exaktes Bild über das Thema Ihrer Wahl zu machen. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis! Weil Fahrzeugtechnologie Teil des Engineerings ist, haben Sie im Doppelstudium eine gute Hand beim Lohn.

Nicht nur im Laufe ihrer Laufbahn, sondern in der Regel auch während ihrer Auszubildenden. Wie viel bringt ein duales Studium der Kraftfahrzeugtechnik? Es ist nicht so leicht festzustellen, denn die Gehaltshöhe ist abhängig vom Betrieb, es gibt keine einheitlichen Richtlinien.

In vielen Firmen werden die Löhne für Doppelstudenten nicht auf ihren Websites veröffentlicht. Auch in diesem Gebiet ist das Entgelt für duale Studiengänge der Fahrzeugtechnik teils deutlich erhöht. Und nicht zu vergessen die zusätzlichen Dienstleistungen, für die manche Firmen bezahlen. Unterricht, Unterkunft, Buchgeld oder ein Notebook können hier drin sein.

Nicht jedes Doppelstudium ist gleich. Dabei gibt es unterschiedliche Studien- und Arbeitszeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Leitfaden für Studienmodelle und unseren Beitrag über die Modelle nachlesen. Besonders gute Voraussetzungen haben Doppelstudenten: Oft bietet der Unternehmer seinen Doppelstudenten direkt nach dem Studium einen Nachfolgevertrag an.

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Fahrzeugtechnik können Entwicklungen von Fahrzeugen projektieren, konstruieren, programieren, vermessen, steuern, kontrollieren und nachbilden. Durch ihr vielseitiges Studium mit technischem Schwerpunkt können sie zu Experten in allen Bereichen des Fahrzeugbaus werden. Sie sind in der Fertigung für die technischen Abläufe verantwortlich und kontrollieren diese. Bei der Prozessentwicklung konstruieren Sie neue Techniken und Industrieroboter für den Fahrzeugbau.

Dies sind nur einige Beispiele aus der Welt des Automobilbaus. Es ist ganz Ihnen überlassen, in welchem Bereich Sie nach dem Studium arbeiten. Abhängig von Ihren Interessensgebieten und Tätigkeitsschwerpunkten im Studium und bei Ihrem Auftraggeber können Sie unterschiedliche Aufgabenstellungen wahrnehmen. Schauen Sie in unserer großen Studienplatz-Börse nach alternativ kostenlosen Doppelstudienplätzen!

Auch interessant

Mehr zum Thema