Duales Studium Medien

Zwei Studienmedien

Alle dualen Studiengänge in den Bereichen Medien und Kommunikation. Die Medienbranche ist sehr groß und vielfältig. DAS ONE duales Medienstudium gibt es daher nicht. Übersicht der dualen Studiengänge und Universitäten: Der duale Abschluss in Betriebswirtschaft, Medien- und Kommunikationsmanagement ist daher eine gute Voraussetzung, um schnell Fuß zu fassen und gute Kontakte zu knüpfen.

Doppelstudium - Medien & Telekommunikation

Irgendetwas mit Medien? Weil sich in vielen Doppelstudiengängen alles um die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, PR und das Medienmanagement aller Couleur dreht. Denn in vielen Fällen geht es um das Thema Presse. Falls diese Lebenswelt gerade Ihr Thema ist und Sie schon während Ihres Studiums nicht auf wichtige praktische Erfahrungen aus der Praxis verzichten wollen, werfen Sie einen Blick auf das breite Spektrum der Studiengänge im Bereich Medien & Communication!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen die populärsten und gängigsten Medien- und Kommunikationsstudiengänge vorstellen - inklusive geeigneter Universitäten, Firmen und freier Plätze! Medien- und Kommunikationsindustrie hört sich nach Glamour und Spass an? Denn: Medien sind Teil unseres Alltags und kein anderes Unter-nehmen kommt ohne Medienpräsenz aus. So ist es kein Zufall, dass in jedem großen Konzern Marketing- und Kommunikationsexperten zu Hause sind oder dass sich eine Vielzahl von Behörden um das Mediamanagement anderer Firmen kümmert.

Egal ob für das Printmagazin, die Website, die Social Networks oder die Pressemeldung - die Medienindustrie benötigt clevere und gleichzeitig kreative und organisierte Denker, die mit viel Schwung neue Ideen entwickeln. Gut, dass es viele unterschiedliche Dual-Media-Kurse gibt, die die Studierenden auf solche Aufgaben vorzubereiten. Es gibt natürlich noch viele andere Doppelstudiengänge!

Klicken Sie sich durch unsere detaillierten Kursbeschreibungen von Anfang bis Ende, um zu erfahren, was zu Ihnen paßt und Ihren Traumstudiengang zu finden. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! In unserem Internetportal Das-Richtige-studieren.de finden Sie eine Auswahl hilfreicher Websites für Ihre Studienauswahl.

Egal ob Studium wie z. B. Betriebswirtschaftslehre, BWL, Marketing oder Touristik - wir haben die Informationen zu vielen interessanten Themen!

Duale Studienrichtung Medienwirtschaft| Information, Hochschulen, Firmen

Erstens: Lassen Sie sich bei der Suche nach einem geeigneten Studiengang für den Studiengang Media Management nicht durch die verschiedenen Titel der Doppelstudiengänge aufhalten. Auch " Medienökonomik ", " Medienökonomik " oder " Digital Business " können geeignete Studienrichtungen sein. Das duale Medienmanagement-Studium ist weit gestreut und verbindet Betriebswirtschaft und Medienwissenschaft. Sie werden in sechs bis sieben Studiensemestern zum Medienkaufmann/zur Medienkauffrau ausbilden.

Sie lernen nicht nur, wie Firmen arbeiten, sondern vor allem, worauf Sie bei der Gestaltung und Leitung von Medienhäusern besonders achten müssen. Sie können in praktischen Phasen das Wissen aus dem Vortragssaal unmittelbar anwenden und erhalten dadurch einen wichtigen Einblick in die Vorgänge und Vorgehensweisen in Medienhäusern. In manchen Fällen erwerben Sie neben dem Bachelor-Abschluss auch eine berufliche Qualifikation, zum Beispiel als Medienkaufmann/-frau (IHK).

Hinweis: Zugehörige Doppelstudiengänge sind z.B. die Bereiche Werbung, PR/Kommunikation oder Betriebswirtschaft. Interessante Studienangebote und Jobangebote lohnen sich auch dort! Den Weg zu einem Studienplatz für duales Mediamanagement finden Sie entweder über eine Anmeldung bei einem Unternehmen oder einer Universität. Wer einen der begehrten Studienplätze bekommen und Medienwirtschaft doppelt lernen will, muss einige Vorkenntnisse mitbringen.

An den meisten Universitäten sind die formellen Anforderungen für die Aufnahme in ein duales Medienmanagement-Studium erfüllt: Detaillierte Informationen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren an den jeweiligen Universitäten und Fachhochschulen finden Sie auf den Webseiten der Universität. Zu den typischen Anbietern eines Doppelabschlusses im Media Management zählen Medienunternehmen: also Verleger, Medienkonzerne, Fernseh- und Rundfunkanstalten sowie Internetunternehmen oder Werbeagenturen aus den Bereichen Medien, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Stellenausschreibungen verlangen in der Regel weit mehr als nur eine Hochschulreife, zum Beispiel sehr gute Leistungen, eine gute Motivation und Praktikumsplätze in der Medien- und Kommunikationsbranche. Medienwirtschaft ist ein populäres Studienfach - auch im Zweifachmodell. In den meisten FÃ?llen mÃ?ssen Sie sich sehr frÃ?hzeitig anmelden und sich in einem vielschichtigen Bewerbungsprozess gegen Ihre Konkurrenten behaupten.

Jeder, der endlich einen Job im Betrieb bekommt, hat in der Regel ein duales Studium an der Universität gewährleistet. Medieninteresse ist ein guter Start, aber es genügt nicht, Sie zu einem geeigneten Bewerber für den Studiengang Duales Mediamanagement zu machen. Teamgeist und Überzeugungsarbeit werden Ihnen auch als zukünftiger Media Manager zugute kommen.

Media Management ist ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Der überwiegende Teil der Kursinhalte ist auf die Medienindustrie abgestimmt. Anschließend liegt der Schwerpunkt jedoch eindeutig auf praktischem, anwendungsbezogenem Medien-Know-how. Der genaue Studieninhalt ist von Universität zu Universität unterschiedlich, aber die folgenden Gebiete werden in der Regel in der einen oder anderen Weise abgedeckt: Business Administration & Economics: Zu den typischen betriebswirtschaftlichen Fächern gehören Buchhaltung, Rechnungslegung, Buchhaltung, Marketing, Betriebswirtschaftslehre und Personalwesen.

Mediengesetz: Auf Sie warten Fragen wie Urheber-, Daten- oder Lizenzvertragsrecht. Medientechnologie: Die technischen Grundbegriffe von Kino, TV, Radio, Web. Mediendesign & Medienkonzeption: Wie gestaltet man erfolgreich mediale Formate? Medienwirtschaft / Medienökonomie: Der Fokus liegt dabei auf branchenbezogenem betriebswirtschaftlichem Wissen. Worauf ist bei der Führung von Medienhäusern zu achten? Welches sind die Unternehmens- und Konkurrenzstrategien im Online-, TV- oder Printbereich?

Medienplanung: Wie können Medien für Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden? Wie ist die mediale Landschaft im In- und Ausland strukturiert? Abhängig von der Studienrichtung und dem Studienschwerpunkt kommen weitere Themen hinzu, zum Beispiel Mediapsychologie, Sozialmarketing, digitale Medien und Interaktionsmedien, Wirtschaftsenglisch, Mediendidaktik, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmensführung, Veranstaltungsmanagement oder Internationales Management.

Sie können sich an vielen Universitäten für eine Spezialisierung im Studium des Medienmanagements und beispielsweise zwischen einem stärker designorientierten und einem produktions- oder management-orientierten Studium entscheiden. Bei manchen Studiengängen gibt es auch von Beginn an einen gewissen Fokus, wie man oft an den Bezeichnungen erahnen kann. Die Medienindustrie ist sehr stark ausgeprägt, so dass einige der Vorträge und Tagungen oft in englischer Sprache gehalten werden.

Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis! Wieviel Sie während Ihres Doppelstudiums verdienen, wird in Ihrem Anstellungsvertrag mit Ihrer Praxis oder Ihrem Ausbildungsbetrieb vermerkt. Unterschiedliche Regeln sind möglich: Ein Glücksfall: Das Institut bezahlt Ihre monatliche Studiengebühr und bezahlt Ihnen trotzdem ein Gehalt.

Die akzeptable Lösung: Das Institut zahlt nur die Studienbeiträge. Die schlimmstmögliche Option: Das Institut zahlt weder Ihre Studienbeiträge, noch erhalten Sie eine Gegenleistung. Anders sieht es in der praktischen Umsetzung im Rahmen eines Dual Media Management Studiums aus. Einige Firmen publizieren die Lohnzahlen ihres Doppelstudiums in den Stellenausschreibungen oder auf der Website des Unternehmens.

Dabei haben wir uns ein wenig umgesehen und sind auf folgende Fälle im Medienbereich gestoßen: Nicht alle dualen Studiengänge sind gleich. Dabei gibt es unterschiedliche Studien- und Arbeitszeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Leitfaden für Studienmodelle und unseren Beitrag über die Modelle nachlesen.

Sie sind als Media Manager die Drehscheibe zwischen Kreativität und Unternehmen. Mit Wirtschaftstheorie, Medienfachwissen und Berufserfahrung aus der Praxis sind Sie den Anforderungen der sich verändernden Medienindustrie bestens gerüstet. Laut einer Untersuchung der Universität Duisburg-Essen haben der befragte Doppelstudent einen Übernahmevertrag mit seinem Auftraggeber abgeschlossen.

Auch aus Sicht des Unternehmens ist eine Firmenübernahme sinnvoll, denn Sie haben Ihre Doppelstudenten (in den meisten Fällen) für ihr Studium mitfinanziert. Welches Gebiet und welche Stelle nach dem Studium am besten zu Ihnen paßt, hängt vom Studienschwerpunkt bzw. Ihrer Berufsausbildung ab. Die Schwerpunkte im Studium des Medienmanagements sollten daher sorgfältig ausgewählt werden.

Schauen Sie in unserer großen Studienplatz-Börse nach alternativ kostenlosen Doppelstudienplätzen!

Auch interessant

Mehr zum Thema