Duales Studium Maschinenbau

Doppelstudium Maschinenbau

Sie wollen Maschinenbau dual studieren? Informieren Sie sich hier über den dualen Studiengang Maschinenbau: Informieren Sie sich über Anforderungen, Gehalt und Module & bewerben Sie sich für freie Plätze. Doppelstudium Maschinenbau: Ideal für Menschen, die ein Faible für Maschinen haben.

Dualer Studiengang Maschinenbau| Alle Informationen, Hochschulen & Firmen

Der Maschinenbau ist neben der Elektrotechnik und dem Bauwesen eine der klassischsten Ingenieurswissenschaften. Sie erfahren hier alles über die Projektierung, den Bau und die Herstellung komplexer Geräte und Ausrüstungen. Grundsätzlich können Sie als Maschinenbauer dann dort tätig werden, wo es gilt, neue Geräte zu entwickeln und zu bauen, Produktionsprozesse zu organisieren und zu optimieren.

An vielen Universitäten kann man nahezu flächendeckend in Deutschland dualen Maschinenbau erlernen. Einige Studiengänge werden nicht nur mit einem Bachelor of Engineering (B. Eng.), sondern auch mit einem berufsqualifizierenden Abschluß, z.B. im Lehrberuf des Industriemechanikers, Konstruktionsmechanikers, Technischen Produktdesigners, Anlagenmechanikers oder Metallarbeiters, belohnt. Im Gegensatz zum "normalen" Vollzeitstudium bewerben Sie sich nicht zwangsläufig für ein duales Maschinenbaustudium.

Obwohl diese Option auch für einige Studiengänge möglich ist, ist es für Sie häufiger, sich für ein offenes duales Studium unmittelbar bei den Ausbildungsunternehmen zu bewerben. Um Ihr Wunschstudium zu absolvieren, sollten Sie einige der Anforderungen von Firmen und Universitäten an ihre Doppelstudenten einhalten. Ob Sie sich an einer Universität, einer Fachhochschule oder einem Betrieb bewerben, an diesen Grundanforderungen kommt man nicht vorbei: Das Abitur allein sichert Ihnen keinen Platz an der Universität.

Gefragt ist der Studiengang Dualer Maschinenbau, so dass in der Regel aus einer großen Zahl von Bewerbungen die besten Bewerber ausgewählt werden können. Wenn Sie das Untenehmen während des Auswahlverfahrens überzeugt haben, ist Ihr Platz an der Universität gesichert. Mit allen Vorzügen, die Ihnen die nahe Verbindung von Praktik um und mit der Lehre bietet: Das Studium des Maschinenbaus kann sehr anspruchsvoll sein.

Um die doppelte Belastung zwischen Studium, Praxisphase und evtl. Berufsfachschule zu bewältigen, sind Eigendisziplin und Leistungsbereitschaft unabdingbar. Es ist auch einfacher zu lernen, wenn man nicht nur gut in Mathematik, Naturwissenschaften und dergleichen ist, sondern auch Freude daran hat. Gerade wenn Ihr duales Studium auch mit einem berufsqualifizierenden Abschluss abgeschlossen wird, müssen Sie sich unter UmstÃ?

Abhängig vom Studienschwerpunkt können die Studieninhalte des Doppel-Maschinenbaus variieren. Prinzipiell kann jedoch gesagt werden, dass der Bachelor-Studiengang in der Regel Vorbereitungsmodule aus den Naturwissenschaften (insbesondere Physik), Mathematik und technischen Grundlagen umfasst. Im Besonderen werden Ihre Kenntnisse im Umgang mit praktischen Ingenieuraufgaben während des Studiums erlernt. In den meisten Studiengängen des Doppel-Maschinenbaus sind folgende Studiengänge enthalten: Neben dem allgemeinen Maschinenbaustudium werden alle denkbaren Variationen und Vertiefungen geboten - auch dual.

Sie können Maschinenbau mit dem Studienschwerpunkt "Erneuerbare Energien" und Umwelttechniker werden, sich auf die Fahrzeugsystemtechnik spezialisieren, sich zum Fachmann für Simulations- und Visualisierungsprozesse im virtuellen Engineering weiterbilden uvm. Aufgrund des großen und komplexen Lehrangebots in diesem Gebiet ist es besonders interessant, dass Sie sich Ihre Berufsziele so genau wie möglich im Voraus überlegen: Möchte ich in der Fahrzeugfertigung oder in der Werkstoffkunde mitarbeiten?

Im Falle von bildungsintegrierten Bildungsgängen sollten Sie auch überlegen, welche Ausbildung am besten zu Ihren Vorhaben paßt. Hinweis: Noch mehr Informationen zu den Inhalten des Maschinenbaustudiums und verwandter Studiengänge finden Sie auf Ingenieurwesen-studieren.de. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis!

Der große Vorteil des Doppelstudiums ist, dass Ihr Unternehmen Ihnen in der Regel einen Lohn ausbezahlt. Der Betrag der Monatsvergütung im Studiengang Dualer Maschinenbau ist je nach Ausbildungsjahr abgestuft und wird im Lehrvertrag festgelegt. Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten: Erstens: Ihr Unternehmen bezahlt Ihnen eine Monatsgebühr, zweitens Ihre Schulgeld.

Die Firma bezahlt Ihre Studienbeiträge, aber darüber hinaus gibt es kein Einkommen. Sie erhalten kein Einkommen und keine Studienbeiträge (was die schlimmste Möglichkeit ist und im Maschinenbau kaum vorkommt). Die Höhe der Kosten für den dualen Studiengang Maschinenbau ist von mehreren Einflussfaktoren abhängig, zum Beispiel vom Standort, der Betriebsgröße, der Industrie oder den Tarifvereinbarungen.

Damit Sie sich ein erstes Bild von der Entlohnung im Doppelstudium Maschinenbau machen können, haben wir Doppelstudenten in anonymisierter Form nach ihrem Gehalt gefragt: Gerade große Firmen gehen oft ganz offen mit der Entlohnung in ihrem Doppelstudium um. Die A. SEW-EURODRIVE KG1. 113 Euro1. 183 Euro1. 347 EuroK.

A. Die WOLF GmbH700 Euro750 Euro850 Eurok. E. Heidenhain973 Euro1. 024 Euro1. 090 Eurok. A: Nicht alle dualen Studiengänge sind gleich. Dabei gibt es unterschiedliche Studien- und Arbeitszeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Leitfaden für Studienmodelle und unseren Beitrag über die Modelle nachlesen.

Die breite Studiengestaltung erlaubt ein breites Spektrum an professionellen Anwendungen. Maschinenbauingenieure sind beispielsweise in der Automobilindustrie, im Stahl- und Metallbau, im Schiffbau, in der Energie- oder Luftfahrttechnik, aber auch im Öffentlichen Sektor, in Unternehmensberatungen, beim TÜV oder bei Versicherungsunternehmen tätig. Auch wenn die Wirtschaft Fluktuationen verursacht: Nach einem Doppelstudium im Maschinenbau sind Ihre Perspektiven prinzipiell sehr gut.

Vereinfacht gesagt: In unserer hochtechnologischen Welt sind Maschinenbauingenieure immer gefragt. Das duale Studium lässt Sie mit besonderer Gelassenheit auf Ihre berufliche Entwicklung in der Industrie blicken. Einerseits, weil Sie eine besonders praxisnahe Ausbildung haben, andererseits, weil die meisten Doppelstudenten nach dem Bachelor-Abschluss von ihrem Unternehmen aufgenommen werden. Dreiviertel der untersuchten Doppelstudenten geben in einer Studie des Institutes für Beruf und Qualifizierung der Universität Duisburg-Essen an, einen anderen Übernahmevertrag mit ihrem Lehrbetrieb abgeschlossen zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema