Duales Studium International Management

Doppelstudium Internationales Management

Sie interessieren sich für einen dualen Studiengang International Management? Hier erfahren Sie alles rund um das duale Studium International Management: Informieren Sie sich über Anforderungen, Studieninhalte und Gehalt und bewerben Sie sich um freie Plätze. Baccalauréat in International Business Management (tri-national) (m/w/w/w/d). Sie suchen einen dualen Studiengang Internationales Management in Bielefeld?

Doppelstudium Internationales Management| Information, Hochschulen, Firmen

Der Globalisierungsprozess nimmt weiter zu: Während noch vor wenigen Jahren vor allem die großen Firmen Auslandsgeschäfte abschlossen, gibt es heute kaum noch ein anderes international tätiges Unter-nehmen. Aber auch kleine und mittlere Betriebe operieren zunehmend international - bevorzugt durch die zunehmende Internationalisierung.

Die internationalen Rahmenbedingungen sind jedoch oft unterschiedlich: Kleine Gesellschaften sind häufiger in den Nachbarländern und in Europa aktiv, während große Gesellschaften und Korporationen auf der ganzen Welt operieren. So kann der Ausdruck "internationales Management" von Betrieb zu Betrieb verschieden sein. Das duale Studium im Fachbereich International Management wird (noch) nicht so oft durchgeführt, aber oft findet man unter dem Stichwort "International Business" das, was man sucht.

Da sich diese beiden Studienrichtungen oft in ihren Inhalten überlappen, sollte bei der Suche nach einem Doppelstudium auch die Rubrik International Business berücksichtigt werden. Lesen Sie die Kursbeschreibung oder das Anforderungsprofil des jeweiligen Betriebes, um zu sehen, ob International Business auch für Sie in Frage kommt. Mehr Informationen zu diesem Studium finden Sie übrigens auf unserer Homepage zum Doppelstudium International Business.

Es gibt noch einen weiteren Anlass, sich die Stellenanzeige genauer anzusehen, da der Doppelstudiengang "International Management for Business and Information Technology" häufig ausgeschrieben wird. Der Kurs ist natürlich im internationalen Management angesiedelt, aber der Schwerpunkt ist klar auf der Informatik! Wer sich nicht primär für Informationstechnologie interessiert, wird von diesem Kurs vermutlich eher überrascht sein.

Verlassen Sie sich bei Ihrer Suche nicht nur auf den Ausdruck "International Management", sondern informieren Sie sich beim Arbeitgeber oder der Universität über mögliche Schwerpunktsetzungen. In den meisten Betrieben wird ein praxisnahes duales Studium angeboten, in dem sich theoretische und praktische Phasen ablösen. Es gibt aber auch teilweise Ausbildungsintegrationsangebote, in denen neben dem Studium in der praktischen Phase eine klassischer Berufsausbildung (meist zum Industriekaufmann (IHK)) abgeschlossen wird.

Beim Training - Integrationsvariante haben Sie zwei Studienabschlüsse! Beim dualen Studiengang International Management müssen Sie unterschiedliche Bedingungen einhalten - denn sowohl das eigene als auch das der Universität stellt hohe Ansprüche. Auch wenn die formellen Bedingungen von Universität zu Universität unterschiedlich sein können, ist in der Regel zumindest das Fach- oder Hochschulabitur oder eine fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung Voraussetzung für den Studienbeginn.

Stellenausschreibungen erfordern vom Antragsteller in der Regel folgende Eigenschaften: Unabhängigkeit, Verlässlichkeit, Teamgeist, analytische Denkweise und gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse. Abhängig davon, ob die Position bereits einen gewissen Zielbereich (z.B. IT) anspricht, werden von den Firmen entsprechende Vorgaben gemacht. Der regelmäßige Austausch zwischen Universität und Betrieb erfordert auch Beweglichkeit und Biegsamkeit.

Man muss gewissermaßen ein Allroundtalent für das internationale Management sein: Zahlenverständnis, Wirtschaftsbeziehungen, Fremdsprachenkenntnisse sowie Sozial- und Sozialkompetenz sind im Berufsstand eines Int. Deshalb ist es auf jeden Fall nützlich, wenn Sie wenigstens ein großes lnteresse an diesen Bereichen haben. Aber auch wenn Sie zum Beispiel eine Fremdsprache nicht so sehr mögen, sollten Sie sich nicht zu viel Sorgen machen, denn natürlich werden Sie während und während Ihres Studienaufenthaltes viel dazulernen.

Das duale Studium ist etwas anderes als das schulische Studium! In der Praxis kann die Lehre frühzeitig angewandt werden, so dass das Erlernte greifbar wird und nicht mehr so abwegig ist. Auch für das Studium des Internationalen Managements sind gewisse Eigenschaften von Nutzen.

Als ( (internationaler) Geschäftsführer haben Sie viel mit anderen Menschen zu tun - sei es auf Dienstreisen oder weil Sie eine leitende Position innehaben - Sie sollten kommunikationsstark und aufnahmebereit sein. Ein duales Studium verlangt von den Studenten außerdem immer eine größere Belastbarkeit und Belastbarkeit als das Studium im klassischen Sinne, da sie oft am Wochende oder am Abend nach der Schule studieren müssen und in den Vorlesungsferien arbeiten.

Der duale Studiengang International Management ist grundsätzlich ein wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang mit internationaler Ausrichtung. Deshalb spielt auch die Sprache eine wichtige Rolle im Studienprozess. Im Rahmen des Studiums des klassischen Internationalen Managements wird neben der Vertiefung der englischen Sprachkenntnisse eine weitere Sprache erlernt, im Doppelstudium ist dies nicht obligatorisch, in einigen Bereichen ist der Anteil der Sprachen auf die englische Sprache begrenzt.

Aber es gibt auch Firmen, die selbstständig Fremdsprachenkurse für ihre Angestellten durchführen, z.B. bei Bayer können Sie an Sprachkursen für die Sprachen Deutsch, Französisch, Spanisch and Französisch teilhaben. Zu den typischen Kursinhalten gehören : Durch die angestrebte Führungsposition werden die wirtschaftlichen Lerninhalte durch die Ausbildung von sozialen und interkulturellen Fähigkeiten untermauert.

Für das klassische Vollzeitstudium International Management ist in der Regel zumindest ein Aufenthalt im Ausland geplant. Bei einem Doppelstudium ist dies wegen der praktischen Phasen oft nicht so einfach. Es gibt jedoch viele Firmen, die noch immer ein Studium im Ausland zulassen. Im Anschluss daran findet entweder eine theoretische Phase an einer fremden Universität oder eine praktische Phase an einem fremden Unternehmensstandort statt.

Wer während des Doppelstudiums absolut ins Ausland gehen will, sollte sich immer bei der Firma erkundigen, ob ein Aufenthalt im Inland geplant oder möglich ist. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis! Ein duales Studium hat oft den großen Nutzen, dass Sie eine Entlohnung vom Betrieb erhalten.

Einige Unternehmen zahlen auch Studienbeiträge (zumindest teilweise) oder bieten Ihnen weitere zusätzliche Dienstleistungen an. Die Festvergütung ist natürlich ein Pluspunkt gegenüber dem traditionellen Studium, aber auch Doppelstudenten müssen in der Regel einsparen, da es immer noch ein Ausbildungsvergütung gibt, die oft nicht alle anfallenden Ausgaben abdeckt. Doch: Bei einem Doppelstudium im Internationalen Management ist die Entlohnung oft sogar größer als bei anderen Studien- und Ausbildungsgängen.

Wir haben auch anonyme Befragungen einiger Doppelstudenten über ihr Einkommen während des Studienaufenthaltes durchgeführt. Von diesem Betrag mussten 300 EUR pro Monat an Schulgeldern gezahlt werden. Nicht alle dualen Studiengänge sind gleich. Dabei gibt es unterschiedliche Studien- und Arbeitszeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Leitfaden für Studienmodelle und unseren Beitrag über die Modelle nachlesen.

In der Regel bestehen gute Aussichten, dass Sie nach dem Studium von Ihrem Betrieb aufgenommen werden. In manchen Betrieben verpflichten Sie sich mit dem Lehrvertrag, nach Beendigung des Doppelstudiums eine bestimmte Zeit im Betrieb zu sein. Schließlich sind Firmen natürlich daran interessiert, gut geschulte Spezialisten zu halten.

Dies belegt auch eine Studie des Stifterverbandes der deutschen Wirtschaft, nach der 80 Prozent der Doppelstudierenden nach dem Studium eingestellt werden. Ihre Berufsperspektiven und Karrieremöglichkeiten sind mit einem Doppelabschluss in Internationalem Management prinzipiell mannigfach. Möglicherweise spezialisieren Sie sich bereits während Ihrer Ausbildungszeit oder durch die Industrie, andernfalls bietet Ihnen der duale Studiengang International Management viele Chancen, wie z.B.

Hinzu kommen die unterschiedlichen Industrien, in denen Sie mit Ihrem doppelten Auslandsstudium willkommen sind: Ob in der Pharmaindustrie, in der Informationstechnologie oder im Handwerk, fast jedes einzelne und jedes große Untenehmen ist an Fachleuten interessiert, die mit dem Weltmarkt vertraut sind. Sie sehen also, dass Ihrem Studium keine Grenze setzt - denn mit einem Auslandsstudium haben Sie natürlich auch die besten Möglichkeiten, im eigenen Land zu arbeiten.

Wenn Ihnen ein Bachelor-Abschluss nicht ausreicht, können Sie auch den Doppel- oder Teilzeit-Master in International Management absolvieren. Manche Unternehmen geben diese Chance, vor allem für ihre früheren doppelten Bachelor-Studenten.

Mehr zum Thema