Duales Studium Ingenieur

Diplom-Ingenieur

Ganz gleich, für welchen dualen Studiengang Sie sich entscheiden: Math und Physik gehören ebenso zum Ingenieurwesen wie der Pinsel im Kunstunterricht. Einen Überblick über das duale Ingenieurstudium finden Sie hier: Was es ist, was man dual studieren kann und welche Technologieunternehmen duale Studiengänge anbieten. Sie suchen ein duales Ingenieurstudium? Wenn Sie den Beruf des Wirtschaftsingenieurs anstreben, ist der duale Studiengang der ideale Weg.

Duale Studiengänge Ingenieurwissenschaften| Information, Universitäten & Firmen

Haben Sie Interesse an einem Doppelstudium in den Bereichen Ingenieurwesen & Technologie? Sie haben die freie Wahl: Es erwarten Sie eine Vielzahl von Doppelstudiengängen und Fachrichtungen! Vom Maschinen- und Elektrobau bis zur Industrietechnik: Sie erhalten einen Einblick in alle Möglichkeiten des Doppelstudiums für Ingenieurnachwuchs und erfahren, welche Universitäten und Firmen einen Studienplatz bereitstellen!

Der Studiengang Engineering ist einer der populärsten Studiengänge. Mehr als 120.000 Studenten waren im WS 15/16 allein an deutschen Universitäten für den Bereich des Maschinenbaus inskribiert. Fest steht: Wer sich für Technologie, Mathematik und Naturwissenschaften begeistert, wird früher oder später auf der Suche nach dem passenden Abschluss im Ingenieurswesen landen. Die Auswahl an Kursen ist groß.

Vom Tiefbau über die Elektro- und Wirtschaftstechnik bis hin zu "Exoten" wie Schiffsbau, Landtechnik oder Luft- und Raumfahrttechnologie - für jeden Anspruch ist etwas dabei. Das Schönste: Sie können all diese aufregenden Studienangebote auch im dualen System absolvieren - an über 120 Universitäten und in mehr als 750 Betrieben in ganz Deutschland! Technik - was ist das?

Ingenieurswissenschaften (auch Ingenieurswissenschaften oder Technikwissenschaften genannt) ist der Wissenschaftsbereich, der sich mit der Bewältigung technischer Probleme, der Erschließung von neuen Techniken und dem Bau von Geräten, Einrichtungen oder Gebäuden auseinandersetzt. Zum Beispiel projektieren und realisieren sie alles von Windkraftanlagen, über Motor, Bauwerk, Industrieroboter, Fahrzeug bis hin zu Waschmaschinen oder kontrollieren die Fabrik.

Das Angebot ist äußerst vielfältig, je nach dualer Ausbildung und Lehrbetrieb sind unterschiedlichste Fachrichtungen möglich. Ganz gleich, für welchen dualen Ingenieurstudiengang Sie sich entscheiden: Mathematik und Naturwissenschaften sind ebenso Teil des Ingenieurwesens wie der Unterricht im Kunstbereich. Wenn Sie Ingenieurwissenschaften lernen wollen, sollten Sie allenfalls schon in der Schulzeit Freude an diesen Dingen haben.

Nachfolgend finden Sie umfangreiche Informationen zu Anforderungen, Studieninhalt und Vergütung im Rahmen des Dual Engineering Studiums. Darüber hinaus führen wir alle Universitäten und zahlreichen Firmen auf, die regelmässig geeignete Plätze anbieten. Schauen Sie aber erst einmal, ob die aktuelle duale Stellenausschreibung dieser Spitzenunternehmen bereits das richtige enthält: In unserer großen Studienplatz-Börse finden Sie weitere Anzeigen von Firmen in ganz Deutschland.

Sie können z.B. nach Fachgebiet, Stadt oder Land suchen und kostenlose Doppelstudienplätze aussuchen. Das Studium des Maschinenbaus ist der klassische Abschluss unter den Ingenieurswissenschaften - und dementsprechend populär: Nach dem BWL-Studium ist es das Studienfach mit den meisten Studenten in Deutschland. Maschinenbauingenieure sind dort tätig, wo die Maschine im Gebrauch ist. In der Ausbildung zum Doppelmechaniker lernen Sie alles, was Sie für die Entwicklung und Fertigung von Geräten und Systemen wissen müssen.

Wünschen Sie weitere Informationen über Studieninhalte, Anforderungen, Studienplätze, etc. Eine detaillierte Beschreibung des Studiengangs finden Sie hier: Tiefbauingenieure sind auf die Planung von Gebäuden spezialisiert: von Flughäfen, Kraftwerken oder Tunneln bis hin zu Hochhäusern. Im Bereich der Elektronik steht die Neuentwicklung und Fertigung von Elektrogeräten im Mittelpunkt. Wie entwerfen Sie Elektromaschinen?

Das alles lernt man im Doppelstudium der Fachrichtung E-Technik. Hier haben wir für Sie alle Einzelheiten des Doppelstudiums der Elektrik zusammengestellt: Nahezu alle Geräte und Anlagen enthalten heute aufwändige Soft- und Hardware. Mechatronik-Ingenieure sind besonders geschulte Spezialisten an der Nahtstelle von Informationstechnologie, Elektro- und Maschinentechnik. Die Wirtschaftsingenieure berücksichtigen sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Aspekte der Produktionsprozesse.

Im dualen Studiengang Wirtschaftsingenieurwissenschaften werden daher nicht nur klassische ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse erworben, sondern auch kaufmännische Grundkenntnisse wie Buchhaltung, Betriebswirtschaftslehre, Statistik, Volkswirtschaftslehre & Co. So arbeiten Sie beispielsweise nach dem Studium an der Nahtstelle zwischen den einzelnen Bereichen der Entwicklungs- und Produktionsabteilung. Alles Wissenswerte zu diesem vielfältigen dualen Studium finden Sie hier auf einen Blick:

Sie finden in unserer klugen Datenbasis alle Doppeluniversitäten und mehrere tausend Firmen, die Doppelstudienplätze bereitstellen. Nach Studienrichtung und gewünschter Studienstätte sortieren und los geht's! Ihre Berufsaussichten als Dual Engineering Student sind groß. Kaum ein anderer Berufsstand ist so niedrig wie die Anzahl der Erwerbslosen unter den Technikern.

Deutsche Ingenieurinnen und Ingenieure geniessen international einen ausgezeichneten Namen, ebenso wie die Ingenieurausbildung an Hochschulen und Berufsakademien in Deutschland. Wenn Sie in einem dualen Studium Ingenieurswissenschaften studieren, können Sie besonders ruhig in Ihre Berufswelt schauen. Indem Sie sich in der Lehre und in der Berufspraxis verändern, haben Sie als normaler Vollzeit-Doppelstudent eine Menge wertvolle Arbeitserfahrung vor sich.

In vielen Betrieben wird der berufsintegrierende Studiengang Maschinenbau angeboten und damit die Chance geboten, neben dem Bachelor of Engineering (B. Eng.) eine zusätzliche Ausbildung zum Industriemechaniker, Mechatroniker oder Bauzeichner zu machen. Noch ein Vorteil: Ihre Chance, nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums von Ihrem Ausbildungsbetrieb in Anspruch genommen zu werden, ist hoch.

Laut des Vergleichsportals steht für voll ausgebildetes Personal ein Bruttogehalt zwischen 3.600 und 5.800 EUR zur Verfügung. Schauen Sie dann auf Studying Engineering. de vorbei, der große Online-Studienführer zum Thema Studying Engineering! Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis!

In unserem Internetportal Das Richtige-studieren. de finden Sie eine Auswahl hilfreicher Websites für Ihre Studienauswahl. Egal ob Studium wie z. B. Betriebswirtschaftslehre, BWL, Marketing oder Touristik - wir haben die Informationen zu vielen interessanten Themen!

Auch interessant

Mehr zum Thema