Duales Studium Informatik

Doppelstudium der Informatik

Informatikstudium (B. Sc.) mit Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) für Anwendungsentwicklung. Ein Praktikum oder ein duales Studium bei SAP bietet Ihnen die beste Möglichkeit, in die Praxis einzusteigen.

Doppelstudium - Informatik & Informatik

Das Departement Informatik & IT bietet ein spannendes duales Studium mit hervorragenden Zukunftsperspektiven! Ob für E-Commerce oder W für Business Informatics - das Doppelstudium der Informatik macht Sie fit für eine aussichtsreiche Laufbahn. Wir präsentieren Ihnen hier die populärsten und häufigst vorkommenden Informatik-Doppelstudiengänge - inklusive geeigneter Universitäten, Firmen und freier Studienplätze!

Der gesamte Arbeitsalltag ist geprägt von Informationstechnologien - ohne sie ist heute nichts mehr möglich. Ebenso vertrauen Firmen auf die digitalen Lösungen: Gerade das macht den Fachbereich Informatik so attraktiv: Wer in diesem Fachgebiet gut geschult ist, hat die besten Aussichten! Ihre Karrierechancen sind zur Zeit besonders viel versprechend mit einem Doppelabschluss in Wirtschaftinformatik - die Verbindung von Informatik und Betriebswirtschaftslehre ist bei Firmen sehr gefragt.

Aber ganz gleich für welchen Fachbereich Sie sich entscheiden: Mit einem Hochschulabschluss und IT-Know-how bieten sich Ihnen viele Chancen. Es gibt natürlich noch viele andere Doppelstudiengänge! Klicken Sie sich durch unsere detaillierten Kursbeschreibungen von Anfang bis Ende, um zu erfahren, was zu Ihnen paßt und Ihren Traumstudiengang zu finden. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail?

Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! In unserem Internetportal Das-Richtige-studieren.de finden Sie eine Auswahl hilfreicher Websites für Ihre Studienauswahl. Egal ob Studium wie z. B. Betriebswirtschaftslehre, BWL, Marketing oder Touristik - wir haben die Informationen zu vielen interessanten Themen!

Duale Studiengänge Informatik und Informatik | Information, Universitäten & Firmen

Dazu werden sowohl Informatiker mit den notwendigen Programmierkenntnissen als auch Fachleute für Spezialgebiete wie Medizininformatik, Bioinformatik oder Linguistik benötigt. Daher gibt es viele Möglichkeiten für ein duales Studium der Informatik und für jede Industrie. Auf der Suche nach Studienplätzen für ein duales Informatikstudium treffen Sie oft auf Jobangebote für den Lehrgang Betriebswirtschaft.

Das Besondere: Neben den gewohnten IT-Inhalten werden hier auch die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse und Wechselbeziehungen erlernt. Im Beitrag zum Doppelstudium Wirtschaftinformatik präsentieren wir den Lehrgang im Detail. Die Informatik ist sehr analysierend und daher für Aussenstehende rasch ausgetrocknet. Wer die (digitale) Welt der Dinge gestalten will und Freude an Rezepten und Abstraktionen hat, ist in einem Doppelstudium der Informatik gut beraten.

Zusätzlich wird die Lehre durch die regulären praktischen Phasen des Doppelstudiums auflockert. Ein duales Studium der Informatik umfasst sechs bis acht Semester und wird häufig als integraler Bestandteil der Ausbildung durchgeführt. Damit schließen Sie Ihr Studium nicht nur mit einem Bachelor of Science (B. Sc.) oder Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab, sondern absolvieren auch eine Ausbildung zum Fachinformatiker in den praktischen Phasen.

Das bedeutet, dass Sie nach Abschluss Ihres Studiums zwei abgeschlossene Studiengänge gleichzeitig vorweisen können. Im Falle eines Doppelstudiums werden nicht nur von der Firma Forderungen an die Antragsteller, sondern auch an die kooperierenden Hochschulen gestellt. Nachfolgend haben wir einige Vorraussetzungen für Sie zusammengetragen und gehen auch auf die personellen Erfordernisse für das Doppelstudium der Informatik ein.

Das Bewerbungsverfahren läuft in der Regel wie folgt ab: Sie wählen das gewünschte Praktikum aus und bewerben sich dort für das Doppelstudium. In unserer Studienplatz-Börse finden Sie beispielsweise die aktuellen dualen Jobangebote von Firmen aus der IT & IT-Branche. In der Hochschul- und Firmendatenbank sind auch mehrere hundert weitere Firmen und Universitäten verzeichnet, die regelmässig ein duales Informatikstudium anstreben.

Für die Aufnahme eines dualen Studiums ist das sogenannte AB- oder FH-Studium erforderlich. Manche Dualen Universitäten oder Berufsakademien haben auch ein eigenes Antragsverfahren, das die Antragstellerinnen und Antragsteller absolvieren müssen, aber das ist in den seltensten Fällen der Fall. 2. Sie sehen also, die Anforderungen sind nicht ganz übertrieben und Sie müssen nicht unbedingt ein Streber sein, um Informatik zu erlernen.

Das logische und analytische Denkvermögen sowie die Lust an komplizierten Zusammenhängen sollten Sie für ein duales Studium der Informatik einbringen. Sie wissen dann schon während des Studiums, was Sie erwarten wird und können sich darauf verlassen, dass Ihnen dieses komplexe Thema gefällt. Das duale Studium der Informatik ist nicht immer dasselbe. Anwendungsinformatik, Mediainformatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftstechnologie, Schwerpunkt Systemverwaltung oder Programmiersprachen.

In der Studien- und Praxisphase lernen Sie die mathematisch-theoretischen und technologischen Grundkenntnisse und arbeiten in der Applikationsentwicklung und Softwareentwicklung mit unterschiedlichen Betriebsystemen, Netzen und Datenbeständen. Die beste Möglichkeit dazu ist, den Studienplan der entsprechenden Universität zu prüfen. Offene Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags erhalten Sie eine kostenlose Zusammenfassung der neuen Doppelstudienplätze - natürlich gratis!

Bei der Suche nach einem Studium oder einer Berufsausbildung ist die Gehaltsfrage immer sehr hoch. Weil oft nur die Firmen Gehaltsinformationen zur Verfügung stellen, für die die Bezahlung relativ hoch ist, haben wir auch einige Doppelstudenten in anonymisierter Form befragt, wie ihr Lohn während ihres Doppelstudiums auszusehen hat.

Sie sehen also, dass das Einkommen im Doppelstudium der Informatik recht gut ist. In vielen FÃ?llen gibt es aber auch weitere Vorteile, wie z.B. die Zahlung von Reisekosten und StudiengebÃ?hren. Nicht jedes duale Studium ist gleich. Dabei gibt es unterschiedliche Studien- und Arbeitszeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Leitfaden für Studienmodelle und unseren Beitrag über die Modelle nachlesen.

Schon in der Praxis wird in vielen Firmen darauf geachtet, dass Sie "über den eigenen Tellerrand hinausschauen " und sich z.B. für eine Weile im Bereich des Controllings engagieren können. Das bedeutet, dass Sie nach Ihrem Studium der Informatik in der Regel für viele unterschiedliche Fachrichtungen ausgebildet sind. Ob in den Bereichen Pharma, Gewerbe, Wirtschaft, Industrie oder Behörden, Informatik ist alles gefragt.

Wenn Sie ein Fachstudium absolviert haben, mag dies auf den ersten Blick Ihre Berufswahl etwas einschränken, aber gerade diese Fachleute werden oft dringlich benötigt, z.B. Geoinformatiker oder Bioinformatiker. Ein großer Pluspunkt der Informatik: Es gibt genügend Weiterbildungskurse oder Aufbaustudiengänge, mit denen Sie Ihre IT-Kenntnisse rasch ausbauen können.

Dank des Doppelstudiums der Informatik müssen Sie sich keine Gedanken um einen Arbeitsplatz machen. Durch das Doppelstudium haben Sie gegenüber den Klassikern den großen Vorsprung, dass Sie bereits über viel Praxiserfahrung verfügen. Dieser Film gibt Ihnen einen Einblick in die Lerninhalte und die Berufswelt eines Informatikers:

Auch interessant

Mehr zum Thema