Duale Hochschule

Genossenschaftliche Staatliche Universität

Bei der Dualen Hochschule handelt es sich um eine staatliche Einrichtung mit dualen Studiengängen. Die DHBW erhält ein Zertifikat als "familienfreundliche Hochschule". Infos zur Hochschule und zum dualen Studium für Studieninteressierte, Studierende, Duale Partner und Absolventen. In Thüringen findet das duale Studium an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach an den Standorten Gera und Eisenach statt.

mw-headline" id="Siehe_auch">Siehe auch"mw-editsection-bracket">[Edit | | |/span>Quellcode editieren]>

Die anwendungsbezogene Lehre setzt sich aus einem naturwissenschaftlichen Studienabschnitt und einer praxisnahen Berufsausbildung in einem fremden Ausbildungsbetrieb zusammen. Der Student/die Studentin studiert an einer Universität und wird in einem staatlichen Ausbildungsberuf (Lehramt) erlernt. Die Lehre schließt außerhalb der Hochschule mit einem Gesellen-, Facharbeiter- oder Assistentenbrief ab.

Die Duale Hochschule vergibt nach Beendigung des Studiengangs je nach Studienrichtung einen Bachelors of Arts, einen Bachelors of Engineering oder einen BSc. Allerdings haben die Doppeluniversitäten nicht das gleiche Recht auf Promotion und Habilitation wie die Hochschulen; sie können je nach Rechtsform der Länder keine eigenständigen Master-Abschlüsse vergeben (z.B. die Duale Hochschule Gera-Eisenach).

Neben einer Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschulzugangsberechtigung, fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung oder Fachhochschulreife) ist ein Ausbildungsvertrag Grundvoraussetzung für ein duales Hochschulstudium. Unter gewissen Bedingungen können besonders gut ausgebildete Erwerbstätige die Studienberechtigung an einer Doppeluniversität auch ohne entsprechende Hochschulzugangsberechtigung erlernen. Highspringen ( "Hochspringen") ? Information über die Duale Hochschule Rheinland-Pfalz (Stand: 31.12.2016).

Badische Duale Hochschule

Seit über 40 Jahren bilden wir an der DHBW Schulabgänger aus. Die nationale und grenzüberschreitende Anrechnung des Studienabschlusses ist als anerkannter Hochschule garantiert. Mit rund 35.000 Studenten und rund 100.000 Kooperationspartnern ist die DHBW eine der großen Hochschulen in Baden-Württemberg. Während des Studiums werden 12-wöchige theoretische Phasen mit 12-wöchigen praktischen Phasen an unseren beiden Hochschulstandorten Neckarsulm und Ingolstadt an den entsprechenden Hochschulen der Berufsakademie Baden-Württemberg abgewechselt.

Nach drei Jahren schließt das Bachelorstudium mit der Bachelor-Arbeit ab. Technischer Vorsprung in laufenden Weiterentwicklungen, wie autonomes Autofahren und vernetztes Auto, ist eng mit der Elektro- und Informationstechnologie verknüpf. Geplant ist eine spätere Firmenübernahme im Rahmen der Motorentwicklung oder der Elektro-/Elektronikplanung. Es ist geplant, den Geschäftsbereich des Werkzeugbaus nach dem Abschluss zu übernehmen.

Elektro-Mobilität bedeutet sowohl den exklusiven Elektroantrieb als auch die Hybridvariante. Geplant ist eine spätere Firmenübernahme bei der Weiterentwicklung von V-Motoren oder Brennstoffzellen oder in der Leichtbauweise, im Vorserienzentrum und in der Qualitätskontrolle. So kann ein Betrieb seine Fertigung nicht nur sehr viel effektiver machen, sondern auch sehr viel besser auf die Anforderungen des Markts einrichten.

Neben der Erstellung großer Software-Systeme ist die Aufgaben des Programmers die Erstellung der digitalen Werksplanung mit der Konzeption, Kontrolle und Realisierung aller Abläufe und Betriebsmittel. Im Rahmen der Fertigung oder der Produktionsplanung ist eine spätere Abnahme geplant. Der stetige Wandel in der Informationstechnologie beeinflusst Firmen aller Sektoren, einschließlich der Automobilindustrie.

Wirtschaftinformatik befasst sich mit allen wichtigen Fragen der Kommunikations- und Informationssysteme in Betrieben. Die Inhalte des Studiums schließen somit die Lücke zwischen einem Informatikstudium und fundiertem betriebs- und volkswirtschaftlichem Wissen sowie relevantem juristischem Grundwissen und Persönlichkeitsentwicklung. Geplant ist eine Übernahmen nach Abschluss des Studiums im Logistikbereich oder im IT-Bereich.

Betriebswirte wissen und wissen um das Denken und Handeln von Betriebswirten und Ingenieuren. Die Beherrschung komplexer technischer und kaufmännischer Sachverhalte macht den Wirtschaftsingenieur für die Planung, Umsetzung und Optimierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen unentbehrlich. In dem fächerübergreifenden Studium zum Wirtschaftsingenieur werden sowohl fachliche als auch kaufmännische Kompetenzen erworben, die Sie in die Lage versetzt, die Abläufe im Betrieb von der Entwicklung unserer Erzeugnisse bis hin zur Marktreife souverän zu unterstützen.

Hinzu kommen umfassende kaufmännische Fachkenntnisse in den Bereichen Vermarktung, Verkauf und Einkäufe. Betriebswirte wissen und wissen um das Denken und Handeln von Betriebswirten und Ingenieuren. Die Beherrschung komplexer technischer und kaufmännischer Sachverhalte macht den Wirtschaftsingenieur für die Planung, Umsetzung und Optimierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen unentbehrlich.

In dem fächerübergreifenden Studium zum Wirtschaftsingenieur werden sowohl fachliche als auch kaufmännische Kompetenzen erworben, die Sie in die Lage versetzt, die Abläufe im Betrieb von der Entwicklung unserer Erzeugnisse bis hin zur Marktreife souverän zu unterstützen. Hinzu kommen umfassende kaufmännische Fachkenntnisse in den Bereichen Markt und Verkauf sowie Produkt- und Projekt-Management.

Es ist geplant, nach Abschluss des Studiums das Produkt-Marketing in Ingolstadt zu übernehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema