Duale Ausbildungen Liste

Liste der dualen Ausbildungsplätze

Beachten Sie beim Import Ihrer Bestellliste folgendes:. Doppelte Ausbildung: Auszubildende müssen das wissen! Das in Deutschland dominierende Berufsbildungssystem wird als duale oder duale Lehre oder innerbetriebliche Weiterbildung bezeichne. Der Begriff "dual" steht für die beiden Ausbildungsstandorte Unternehmen und Berufsfachschule: Hier werden den Auszubildenden gleichzeitig praktisches und theoretisches Wissen vermittelt. Ein weiterer beruflicher Abschluss ist die Schulausbildung.

In welchen Berufen kann man in einer Doppelausbildung lernen?

Die duale Lehrlingsausbildung bietet rund 330 Lehrberufe. 2016 haben gut 520.000 Auszubildende eine Lehre begonnen, davon 60 Prozent in Wirtschaft und Gewerbe und 27 Prozent in den gewerblichen Berufen. Ein Überblick über die Ausbildungsgebiete mit den beliebten Doppelberufen: Was ist die duale Lehre? Rechtliche Grundlage für die duale berufliche Bildung sind das Berufsausbildungsgesetz (BBiG) bzw. die Gewerbeordnung, die Ausbildungsordnungen für den Beruf und der jeweilige Lehrvertrag.

Das Vollzeitstudium dauert 2-3,5 Jahre. Je nach Abschluss zeugnis und erbrachten Studienleistungen kann die Schulung gekürzt oder erweitert werden. Für duale Auszubildende besteht ein monatlicher Ausbildungsvergütungsanspruch. Eine bestimmte Schulabschlussprüfung ist keine gesetzliche Voraussetzung für eine duale Berufsausbildung. Welcher Berufsfachschule Sie als Auszubildender angehören, richtet sich nach dem Unternehmen.

Etwa in der Mitte der Lehrzeit ist eine Vorprüfung geplant, die mit der Abschlußprüfung (Gesellenprüfung im Handwerk) abschließt. Die Untersuchungen werden von der für die Überwachung der Schulung verantwortlichen Instanz vorgenommen. Doppelte Bildung oder Schulausbildung - was sind die Vor- und Nachteile? Die duale Berufsausbildung hat für die Auszubildenden eine Reihe von Vorteilen: Sie erhalten ein Festgehalt, können die betriebliche Praxis von Grund auf neu kennenlernen und später die Prozesse von Grund auf mitgestalten.

Wer gut abschneidet, wird nach der Lehre vom Ausbildungsbetrieb übernommen - und damit ein reibungsloser Start ins Berufsleben. Selbstverständlich kann eine intensive Bindung an das Unternehmen auch von Nachteil sein; die Ausbildungsqualität ist daher in hohem Maße vom Auftraggeber abhängig. Was ist, wenn die Führungskräfte wenig Zeit in Anspruch genommen haben und die Schulung auf ganz bestimmte Bereiche abgestimmt ist?

Auflistung dualer Ausbildungsberufe: Die mehr als 330 Doppelberufe sind alle im Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB verzeichnet. Schulausbildung oder duale Bildung? Zwei lesenswerte Gespräche, in denen die Befürworter beider Trainingssysteme zu Wort kommen. Im Folgenden einige Beispiele.

Mehr zum Thema