Duale Ausbildung Schweiz

Doppelte Ausbildung in der Schweiz

Vgl. auch: "Schweiz" im Artikel Berufsbildung. Die Vorteile der dualen Ausbildung zeigen sich.

Internationales - Die duale Ausbildung - ein schweizerisches Vorbild für die ganze Schweiz? - Zeitungsberichte

Die Berufsausbildung ist in der Schweiz in jüngster Zeit unter Stress geraten: Eine wissenschaftliche Karriere erscheint interessanter. Im Gegenzug wächst das Interesse an dualer Berufsausbildung im europäischen Raum, zum Beispiel in den USA. Ein kurzer Besuch bei einem schweizerischen Modellprojekt, das einen Präzedenzfall schaffen könnte. Sechs US-Lernende konzentrieren sich in Plymouth, zwanzig Gehminuten vor Minneapolis, auf die Anlagen der schweizerischen Gesellschaft Buhler.

Das duale Ausbildungssystem ist in den USA nicht bekannt. Die einzelnen Staaten sind bereits auf der Suche nach Möglichkeiten, das duale Ausbildungssystem zu stärken. So ist der Staatssenator der Republik, David Senjem, bereits zwei Mal mit einer Abordnung nach Deutschland gereist, um zu erfahren, wie Berufsausbildung funktioniert: "Ich war sehr angetan, dass Unternehmen, Verbände und der Bund zusammenarbeiten, um Auszubildende zum Wohle der gesamten Volkswirtschaft auszubilden", sagt Senjem.

Sie hat im Europaparlament von Minnesota ein Programm gestartet, das gemeinsam mit rund 50 Unternehmen definiert, was Auszubildende am Ende ihrer Ausbildung wissen können und müssen. "Das macht die Schulungen vergleichbarer. Das Land sollte Unternehmen, die Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, finanzielle Unterstützung gewähren", sagte Bonoff. Der Nachwuchs erhielt eine Ausbildung, die ihm etwas auf den Weg in den Arbeitsmarkt brachte, und die Unternehmen fanden Mitarbeiter mit dem nötigen Wissen.

Zudem ein Siebentel aller in den USA ansässigen Auslandfirmen.

Duale Ausbildung

Sie wollen sich über ein System der doppelten Ausbildung wie in der Schweiz erkundigen? Die Schweiz hat ein doppeltes Ausbildungssystem, aber was heißt das? Die duale Ausbildung bezieht sich auf die Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb in Verbindung mit dem Abitur. Die duale Ausbildung ist daher eine Ausbildung, wie sie in der Schweiz nach der Pflichtschule gebräuchlich ist.

Aber auch andere berufsbezogene Weiterbildungsmaßnahmen werden unter dem Stichwort "duales Ausbildungssystem" zusammengefasst. Damit kann die duale Ausbildung auch im Tertiärbereich abgeschlossen werden. In der Schweiz gibt es ein duales Ausbildungssystem, da die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten branchenspezifisch sind. Die Studiengänge an Hochschulen, Berufsakademien und Hochschulen sowie die Bundesberufsausbildung und die Fachhochschulreife sind daher ebenfalls fachbezogen und damit zweifach.

Es ist nicht leicht, ein System der dualen Ausbildung voll zu durchschauen. Sie finden diese Hilfen auf dem schweizerischen Ausbildungsportal. Sie können hier kostenlose Bildungsführer downloaden und sich über verschiedene Bereiche und Aspekte der Bildung auskennen.

Auch interessant

Mehr zum Thema