Dual Bwl Studieren Unternehmen

Duales Bwl-Studienunternehmen

so erhalten Sie einen Überblick, wo z.B. BWL dual überall angeboten wird. Sie suchen einen Doppelabschluss in Marketing? An der FH Münster steht Interessenten und Unternehmen eine große Auswahl an dualen Studiengängen zur Verfügung.

Betriebswirtschaftslehre Freiburg Gesundheitsmanagement, Elektrotechnik und. Der duale Studiengang bietet Ihnen die ideale Basis für Ihre Karriere.

Sport Management: Duales Studium an der iba

Betriebswirtschaft ist einer der populärsten Studiengänge in Deutschland und das aus gutem Grund: Ein Studium in diesem Bereich befähigt Sie für vielseitige und vielseitige Führungsaufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen der in- und ausländischen Geschäftswelt. Im Rahmen Ihres BWL-Studiums an der iba lernen Sie die naturwissenschaftlichen Grundkenntnisse aller wichtigen Bereiche der Unternehmenswissenschaft.

Der Studieninhalt reicht von den Bereichen Vertrieb, Wirtschaft, Finanzen, Wirtschaftinformatik und Arbeitsmarkt. Der Kurs wird durch das Erlernen von Sprachen, Führungsqualitäten und anderen wichtigen Qualifikationen abgerundet. Ab dem ersten Fachsemester bekommen Sie einen Überblick über die besonderen Merkmale Ihres Studiengangs und damit über die Aufgaben Ihres Praxisbetriebes.

Im Aufbausemester werden die fachlichen Inhalte durch Wahlpflichtmodule weiter ausgebaut. An der iba ist ein akademisches Jahr in zwei Halbjahre untergliedert. Lehrveranstaltungen, Übungsaufgaben und Wirtschaftsspiele in den Fachbereichen Computerwissenschaften, Mathe, Wirtschaft, Recht, Wirtschaftsinformatik und Fachvorlesungen für die jeweiligen Studienrichtungen; Vorbereitung einer Vorlesung über die praktische Arbeit der Studierenden; Anglistik, Präsentationstechnik und Einweisung in das Projektmanagment zur Vervollständigung der Lehrinhalte; flankierende Prüfungen in allen Themen.

Zusammenarbeit in ausgesuchten Bereichen des Betriebes; Erstellung von praktischen Berichten über die Tätigkeit in den Betrieben. Vertiefte theoretische Schulung in verschiedenen Wahlfächern; Vorlesungsarbeiten. Weitgehende Selbstständigkeit in den entsprechenden Fachbereichen des Konzerns; Erstellung eines praxisnahen Berichts. Die Blockwoche findet einmal pro Halbjahr statt. Hier werden Ihnen in Fachvorträgen Management-Kompetenzen in Ihrem betriebswirtschaftlichen Fachgebiet beigebracht.

In der Blockwoche, die alternierend an unterschiedlichen iba-Studienorten stattfindet, kommen Studierende der iba aus Deutschland. Grundlagen des Sportsmanagements, Vertiefungsaspekte des Sportsmanagements, marktorientiertes Sportsmanagement, Spezialsportmärkte, rechtliche Grundlagen des Sportsmanagements und als Wahlfach im Fachsemester 5: Praktische Marktrecherche und -bewertung im Sportvereins- und Sportverbandmanagement, Finanzaspekte des Sportsmanagements und als Wahlfach im Fachsemester 6: Praktisches Sportsmanagement oder Sportmedien- und Sportagenturenmanagement oder Fitness- und Gesundheits-Management.

Im Zeitalter der fortschreitenden Internationalisierung und durch die enge internationale Kooperation von Unternehmen auf der ganzen Welt sehen Sie sich als Bewerber neuen Anforderungen gegenüber. Um den erhöhten Anforderungen von Unternehmen zu entsprechen, bietet sich eine Interkulturalität im Zuge eines 7-semestrigen BWL-Studiums an. Neben den umfangreichen allgemeinen kaufmännischen Kenntnissen und der fachlichen Vertiefung im jeweiligen Fachgebiet werden Ihnen Wissen und Fähigkeiten vermittelt, die Sie auf die Tätigkeit in einem internationalem Arbeitsumfeld vorzubereiten.

Lehrveranstaltungen, Übungsaufgaben und Wirtschaftsspiele in den Fachbereichen Computerwissenschaften, Mathe, Wirtschaft, Recht, Wirtschaftsinformatik und Fachvorlesungen für die jeweiligen Studienrichtungen; Vorbereitung einer Vorlesung über die praktische Praxis der Studierenden; Anglistik, Präsentationstechnik und Einweisung in das Projektmanagment zur Vervollständigung der Lehrinhalte; flankierende Prüfungen in allen Themen. Zusammenarbeit in ausgesuchten Unternehmensbereichen; Erstellung von praktischen Berichten über die Arbeiten in den Unternehmen.

In einem 2-wöchigen Blockkurs in Spanien oder in Englisch sprechenden Ländern können Sie Ihre Kenntnisse vorort anwenden und erweitern. Vertiefte theoretische Schulung in verschiedenen Wahlfächern; Vorlesungsarbeiten. Weitgehende Selbstständigkeit in den entsprechenden Fachbereichen des Konzerns; Erstellung eines praxisnahen Berichts.

Die Blockwoche findet einmal pro Halbjahr statt. Hier werden Ihnen in Fachvorträgen Management-Kompetenzen in Ihrem betriebswirtschaftlichen Fachgebiet beigebracht. In der Blockwoche, die alternierend an unterschiedlichen iba-Studienorten stattfindet, kommen Studierende der iba aus Deutschland. Grundlagen des Sportsmanagements, Vertiefungsaspekte des Sportsmanagements, marktorientiertes Sportsmanagement, Spezialsportmärkte, rechtliche Grundlagen des Sportsmanagements und als Wahlfach im Fachsemester 5: Praktische Marktrecherche und -bewertung im Sportvereins- und Sportverbandmanagement, Finanzaspekte des Sportsmanagements und als Wahlfach im Fachsemester 6: Praktisches Sportsmanagement oder Sportmedien- und Sportagenturenmanagement oder Fitness- und Gesundheits-Management.

Um an der iba Betriebswirtschaftslehre zu studieren, sollten Sie über gute Mathematikkenntnisse in der Oberstufe verfügten. Die Tatsache, dass die Studenten dem Unternehmen grundsätzlich das ganze Jahr über zur VerfÃ?gung stehen, erlaubt es, sie im Zuge unserer Personalplanung in verschiedenen Teilbereichen des tÃ?glichen GeschÃ?fts optimal einzusetzen. So sind unsere Studenten Vollmitglieder unseres Büroteams und wir haben die Chance, Jugendliche und engagierte Menschen in unser Büro einzubinden und sie in ihrer schulischen Bildung zu unterstützen.

Schulgeld generell 0,- EUR für Studenten. Gewöhnlich 580,- EUR pro Monat für Praxis-Partner, von denen die meisten die Studiengebühren bezahlen. VergütungAngemessene Monatsvergütung durch die Praxisgesellschaft, der Betrag ist eine Frage der Verhandlung zwischen dem Studenten und dem Unternehmen.

Mehr zum Thema