Die besten Berufe mit Mittlerer Reife

Beste Berufe mit Hauptschulabschluss

Vorarbeiter in der Industrie sind Manager im unteren bis mittleren Management. Abitur und abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise in einem verwandten Bereich. Das Ergebnis ist diese Liste der entspanntesten und zugleich lukrativsten Berufe. Beide Ausbildungsberufe sind eine dreijährige duale Ausbildung, die am besten mit einem mittleren Schulabschluss oder einer Hochschulreife beginnt.

Mittlerer Schulabschluss

Auszubildende in der Altenpflege hingegen werden drei Jahre lang ausgebildet und können später als qualifiziertes Pflegepersonal auf höherem Niveau in den Berufsalltag eintreten. Das Training ist in einen akademischen und einen praxisnahen Teil gegliedert. Selbstverständlich haben die Azubis auch die Gelegenheit, ihre Schulausbildung in einer Regionalschule zu beenden. Nach dieser Schulung haben Sie bei uns die besten Jobchancen.

Das Praktikum erstreckt sich über drei Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Das Besondere an den "klassischen" Bürokaufleuten: Die Schulung verbindet betriebswirtschaftliche und serviceorientierte Lerninhalte mit den Besonderheiten der Gesundheitswirtschaft. Mehr über die kommerzielle Berufsausbildung erfahren Sie hier.

Ausgebildete Berufe, in denen man viel mitreisen kann: die Beste Arbeitsplätze für Globetrotter

Globetrotter müssen keine Angst haben, dass man nach der Lehre und im Beruf nur einmal im Jahr anreisen kann. Weil es viele Berufe gibt, in denen die Reise ein integraler Teil des Jobs ist! Auf der anderen Seite gibt es Berufe, die es Ihnen erlauben, praktisch an jedem Ort der Erde zu operieren.

Es gibt viele Berufe, mit denen Sie später im Berufsalltag die ganze Arbeitswelt erlernen! Seien Sie sich aber bewusst, dass Sie wahrscheinlich nicht so viele Gelegenheiten haben werden, während Ihrer Ausbildungszeit viel Zeit im Ausland verbracht zu haben, denn Sie müssen ja noch zur Berufsfachschule gehen! Ein kürzerer Auslandsaufenthalt während der Schulung ist jedoch durchaus möglich!

Die besten Ausbildungsplätze für Reisefreunde! Im Rahmen der 3-jährigen Fotografenausbildung lernen Sie, wie Sie unterschiedliche Fotoapparate einsetzen und welche Einstellung für welche Themen am besten geeignet ist. Fachbegriffe wie Belichtungsdauer, ISO-Wert, Blende etc. werden Sie vom ersten Trainingstag an mitnehmen. Sie haben gute Aussichten, einen Beruf als Fotografin zu erlernen.

Sie können wählen, auf welchen Ausbildungsschwerpunkt Sie sich konzentrieren möchten, d.h. ob Sie sich auf Portraitfotografie, Produktfotografie oder Architektur- und Landschaftsfotografie spezialisiert haben. In den beiden letztgenannten Bereichen kann man nach der Schulung besonders professionell unterwegs sein. Tierfotografien ermöglichen es Ihnen auch, zu den schoensten Plätzen der Erde zu fliehen, um die lokale Tier- und Pflanzenwelt zu fotografieren.

Das Training zum Flugbegleiter ist wie ein internes Training der Fluggesellschaften. Einige Fluggesellschaften benötigen für diese Schulung eine bereits absolvierte Schulung im Service-Bereich, allerdings kann es hier zu Unterschieden kommen. Sie als Flugbegleiter oder Steward können die ganze Zeit umherreisen! Bei diesen beiden Berufen lernen Sie den Arbeitsalltag in einem Unternehmen besser kennen. Natürlich können Sie auch in einem Hotelbetrieb arbeiten.

Beide Ausbildungsberufe sind eine 3-jährige Doppelausbildung, die am besten mit einem mittleren Schulabschluss oder einer Hochschulzugangsberechtigung beginnt. Der Clou an diesem Job: Die meisten Hotelketten erscheinen als Ganzes, und ein Auftrag in einem der Auslandshotels ist nicht so irreal.

Wenn Sie möchten, können Sie diesen Lehrberuf natürlich auch ganz bewußt auswählen, um später zu emigrieren und in einem ausländischen Gasthof zu wohnen. Sie werden nicht die ganze weite Reise machen, aber Sie werden sicher in diesem Metier herumkommen. Der Ausbildungszeitraum für diesen Berufsstand ist drei Jahre und setzt zumindest einen Realschulabschluss voraus.

Touristik- und Freizeithändler können in Reiseagenturen, Reise- oder Ausflugsgesellschaften, Freizeitanlagen, Tourismusförderorganisationen, aber auch in Beherbergungsstätten wie z. B. Hotel- und Pensionsbetrieben mitarbeiten. Das alles können Sie auf der ganzen Erde machen! Im Rahmen dieser 3-jährigen Schulung erlernen Sie, wie Sie Tourismusangebote und -dienstleistungen erstellen und informieren.

In den ersten Berufsjahren lernen Sie wahrscheinlich die bedeutendsten Reiseziele in Deutschland kennen. Aber später steht Ihnen nichts mehr im Wege, Ihre Kenntnisse im eigenen Land anzuwenden! In manchen Berufen ist auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich, dass sie ein berufliches Leben erlauben, in dem man viel mitreisen kann.

Diese Berufe machen es möglich, auf der ganzen Erde zu operieren. Wer sich für einen überwiegend selbständigen und im Internet tätigen Berufsstand entscheidet, hat Schwein! Weil auch sie die Chance haben, in diesen Berufen auf der ganzen Erde zu wirken. Andere Berufe in der IT-Branche, wie der Informatikkaufmann, haben vergleichbare Möglichkeiten.

Das Gleiche trifft auf diejenigen von Ihnen zu, die in Ihrem Berufsleben vor allem durch schriftliches Handeln etwas erreichen wollen. JournalistInnen oder TexterInnen, die nicht an eine redaktionelle Tätigkeit gebunden sind, können auch um die ganze Welt reisen und jeden Tag ein paar Beiträge an Ihren Auftraggeber senden. Auch die Ausbildung im Dienst ist sehr gut geeignet, um international zu arbeiten.

Wer seinen Beruf gut ausübt und auch die jeweilige Muttersprache spricht, kann sich nach der Berufsausbildung auch im Ausland für eine Stelle bewerb. Außer man sucht ein dt. Lokal im Auslande.

Auch interessant

Mehr zum Thema