Dh Studiengänge

Ie Studiengänge

Studiengang Um einen DH-Abschluss zu erlangen, benötigen Sie zumindest einen Abschluss, gute Sprachkenntnisse, Sozialkompetenz, Selbstständigkeit aber auch eine Vorliebe für Ihren Berufsstand. In den Projekten unserer Fachbereiche haben Sie die Möglichkeit, Ihr im Rahmen Ihres Studiums erworbenes theoretisches Wissen in die Tat umzuwandeln - und zum Gelingen eines zeitgemäßen, international tätigen Konzerns beizutragen. Sie sollten sich neben einem Schulabschluss mit sehr gutem bis gutem Abschluss auch für betriebswirtschaftliche Belange und insbesondere für Vertriebsprozesse interessieren.

Sie bringen Leistungsbereitschaft und Innovation. Zusätzlich zum Hauptschulabschluss mit sehr gutem bis gutem Abschluss sollten Sie sich für BWL interessieren. Sie bringen Leistungsbereitschaft und Innovation. Sie haben neben einem Schulabschluss mit sehr gutem bis gutem Abschluss auch ein besonderes Augenmerk auf BWL, Fremdsprachen und andere Kulturkreise.

Sie sind motiviert und innovativ, verfügen über sehr gute englische Sprachkenntnisse und gute bis sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Zusätzlich zum Schulabschluss mit sehr gutem bis gutem Abschluss in den Fächern Mathe und Mechanik sollten Sie ein fachliches Vorwissen haben. Sie bringen Leistungsbereitschaft, Innovationskraft und eine hohe wissenschaftliche Neigung mit.

Zusätzlich zu einem erfolgreichen Schulabschluss sollten Sie ein grundlegendes Verständnis für Computerwissenschaften haben. Sie sollten neben einem erfolgreichen Schulabschluss ein grundlegendes Verständnis für die Bereiche Computer wissenschaften und Betriebswirtschaft haben.

Die DHBW Lörrach: Nutzen des DH-Studiums

In der DHBW Lörrach sind Bildung und Arbeit in enger Verzahnung. Kleinere Lehrveranstaltungen mit max. 30 Teilnehmern garantieren eine optimale Begleitung. Lehrveranstaltungen und Übungsaufgaben in Kleingruppen und persönlicher Supervision vereinfachen das Studieren und erlauben die Nutzung moderner Lehr- und Lernformen wie seminarbasiertes Lehren, Planspiele und Fallbeispiele oder computergestütztes Lehren.

Dozierende an der Berufsakademie Baden-Württemberg sind Professorinnen und Dozierende an der DHBW und Lehrende aus Hochschulen, FHs, Fachhochschulen und vor allem besonders qualifizierten Führungskräften aus Industriebetrieben. An der DHBW sind die Studiengänge als Intensivstudien eingestuft und schließen nach drei Jahren mit einem Bachelors-Abschluss ab, in den Trinationalisierungsstudiengängen nach dreieinhalb Jahren.

Alle drei Monate wechselnde theoretische Phasen an der Universität und praktische Phasen im Betrieb sind die Besonderheiten der zweifach praxisintegrierten Studiengänge. Studierende bekommen von ihrem Betrieb eine Monatsvergütung für die Laufzeit ihres Dreijahresstudiums. Für die Hochschulabsolventen sind die Karriereaussichten sehr gut; rund 80 Prozent bleiben nach dem Studium in ihrem Ausbildungsbetrieb.

Die Qualifikationen der DHBW-Studierenden zeichnen sich durch fundierte Fachkenntnisse, das Verstehen übergreifender Kontexte, die methodische und zielorientierte Problemanalyse und -lösung sowie effektive Gruppenarbeit aus. Darüber hinaus hat die DHBW die Möglichkeit entwickelt, eigene Lernpfade zu beschreiten und ihr Wissen immer wieder den sich wandelnden Erfordernissen einer weltweit vernetzten Berufswelt zu unterwerfen.

Die Absolventen sind in der Lage, direkt nach der Lehre herausfordernde Tätigkeiten im Betrieb zu erledigen. Bei den meisten Lehrveranstaltungen der DHBW Lörrach ist es möglich, einen Teil des Studienaufenthaltes im Ausland zu absolvieren. Mit der DHBW Lörrach kooperieren Firmen und Hochschulen auf der ganzen Welt und bringen Erfahrung im Wirtschafts- und Berufsleben eines anderen Staates mit.

An der DHBW Lörrach werden vier Studiengänge angeboten, die zum Teil in Englisch (Business Administration - Internationale Wirtschaft) sind. Ein Auslandsaufenthalt während der theoretischen und praktischen Phase ergänzt das Fachwissen.

Mehr zum Thema