Computer Berufe Liste

Liste der Computerberufe

Die Berufe in der Computer-, Mobilfunk- und Telekommunikationsbranche. Der Computer ist Ihre Kommandozentrale, mit der Sie jede neue Aufgabe angehen. Die interne Verbindung zum Bereich IT, Computer. Die Freude am Umgang mit Computern ist ebenfalls von Vorteil, da Sie auch lernen, wie ein Computer aufgebaut ist oder wie man Datenbanken programmiert. Sub - Mehr von Sub - Zu meinen Favoriten hinzufügen - Zu meiner'Quiz über mich' Liste hinzufügen.

Ausbildungsberufe in Informationstechnologie und Nachrichtentechnik

Sie sind Assistentin für den Bereich der allgemeinen Computerwissenschaften und bauen Hard- und Softwaresysteme sowie Netze auf. Sie sind Assistentin für den Bereich Mediainformatik, entwerfen und implementieren Multimedia-Anwendungen und überwachen die technischen Infrastrukturen von Multimedia-Systemen. Sie als Assistent für Software-Engineering erstellen und verändern Programmierungen aus allen Anwendungsgebieten. Sie als Assistent für den Bereich der Technischen Informationstechnik erstellen, implementieren, konfigurieren und pflegen Betriebsysteme und Softwaresysteme.

Er verwaltet Netze und Datenbestände oder überwacht rechnergesteuerte Produktionsabläufe. Sie als Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker konzipieren und realisieren Informations- und Kommunikationsanlagen zur Bewältigung betriebswirtschaftlicher Aufgabenstellungen. Diese nehmen die Anlagen in den Betrieb auf und sind für deren Unterstützung und Weiterentwicklung mitverantwortlich. Diese arbeiten fachübergreifend an der Nahtstelle zwischen Lebenswissenschaften und Computer. Sie arbeiten als Computermathematiker an der Nahtstelle zwischen Mathe und Computerwissenschaften in den unterschiedlichsten Wissenschafts- und Wirtschaftsbereichen.

Sie als Entwickler digitaler Speichermedien gestalten, verwirklichen und setzen multimediale Anwendungen um. Sie als Anwendungsentwickler von ERP-Systemen unterstützen die Geschäftsprozesse eines Unternehmens, wie z.B. Rechnungswesen, Personalwesen, Warenwirtschaft oder Lager. Sie als Berater für Software-Engineering erstellen kundenindividuelle Softwares. Sie als IT-Spezialist - Applikationsentwicklung planen und führen Projekte durch, erstellen und gestalten IT-Systeme und trainieren Benutzer.

Sie als Spieleentwickler konzipiert und realisiert Computer- und Video-Spiele. Sie planen, projektieren, programmieren, installieren und betreuen Automatisierungs- und Leittechnik. Sie als Industrietechnologe - Automatisierungstechniker erstellen Fachkonzepte und Systeme zur Stromerzeugung, -verteilung und -anwendung. Wir als Industrietechnologe - Datentechnologie - konzipieren u. führen für Sie Soft- und Automationssysteme auf den unterschiedlichsten Ebenen ein. Sie als Informatiker oder Informatiker entwickelt, programmiert und modifiziert Hard- und Software, vor allem in komplexeren Systemlandschaften.

Die Aufgabenstellung für Informatiker gliedert sich in vier Bereiche der Informatik: Theorie, Praxis, Technik oder Anwendungsinformatik. Sie als Informationsmanager bewerten mögliche Anwendungen von Informations- und Kommunikationstechnologien, erarbeiten Anwendungstechnologien zur Optimierung der betrieblichen Abläufe und steuern den ökonomischen Nutzen dieser Technologien. Sie als Ingenieur für Informations- und Kommunikationstechnologie bieten Hard- und Software für verschiedene Anwendungsbereiche an.

Diese entwerfen, projektieren, entwickeln, implementieren und bedienen computergestützte Verfahren, Einrichtungen und Einrichtungen zur Regelung und Kontrolle von technischen Prozessen in verschiedenen Teilbereichen. Sie als Ingenieur für Fachinformatik erarbeiten für verschiedene Aufgabenstellungen Lösungen. Diese sind für den Auf- und Ausbau von Computernetzwerken und die Programmierung von Applikationen oder Informationssystemen zuständig. Sie als IT-Ingenieurin oder IT-Ingenieur entwerfen für verschiedene Aufgabenstellungen im technischen Bereich.

Diese sind für den Auf- und Ausbau von Computernetzwerken und die Programmierung von Applikationen oder Informationssystemen zuständig. Sie als Oberflächendesigner entwerfen Rechnersysteme und anwendungstechnische Lösungen, die den Bedürfnissen und Möglichkeiten des Anwenders bestmöglich angepasst sind. Sie als Internet-Technologin oder Internet-Technologe erstellen und pflegen Netze, Applikationen und Dienste. Diese testen vorhandene Anlagen auf Wirksamkeit und Unbedenklichkeit und programmieren sie.

Sie als Softwareentwickler werden IT-Anwendungen und -Komponenten untersuchen, entwerfen, weiterentwickeln und einführen. Er entwickelt Umwelt-Informationssysteme und löst wirtschaftliche und umweltpolitische Aufgabenstellungen im IKT-Bereich. Die Mitarbeiter führen öffentliche Verwaltungsprojekte durch, erstellen und führen Schulungen durch und unterstützen Hilfsprogramme und Benutzer.

Auch interessant

Mehr zum Thema