Bundesagentur für Arbeit Jobbörse

Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

Klicken Sie auf der Seite des JOB-MARKTES auf "JOB-MARKT für Arbeitgeber". BERUFSBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit: Research tips Wir haben für Sie zusammen gestellt, wie der JOB MARKT arbeitet, welche besonderen Features es gibt und wie Sie am leichtesten damit zurechtkommen: Der JOB-MARKT: Vor der Suche nach Ihrem Traumberuf sollten Sie sich bei JOBBÖRSE eintragen. Wenige Tage nach der erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie einen Anschreiben mit Ihrer PIN, die Sie zur Freischaltung Ihres Benutzerkontos und zur Veröffentlichung einer Bewerbung benötigen (siehe auch Kapitel 1.1 Bewerbung abschicken).

Nach der Registrierung können Sie unter dem Menupunkt "Meine Daten" Ihre personenbezogenen Informationen ändern, Ihre Lebensläufe eingeben, Kompetenzen aufbauen und Unterlagen einreichen. Sie können hier alle Informationen über sich selbst editieren und ausfüllen. Der JOB MARKT legt Ihre Bewerbungsdaten ab und verwendet sie z. B. bei der Erstellung von Bewerbungsschreiben und Bewerbungsunterlagen für eine Stellenanzeige (siehe auch Kapitel 3. Bewerbung).

Sie können bei der Erfassung Ihrer CV-Daten auswählen, welche Daten Sie eingeben möchten. Wichtiger Hinweis: Sie sollten alle Angaben machen, die ein künftiger Dienstherr über Sie wissen sollte, z.B. Schulausbildung und/oder Studien, Praktikumsplätze und Freiwilligenjahre etc. Anmerkung: Wenn Sie den CV im Bewerbermanager an Ihre Dokumente anhängen möchten, müssen Sie sich nicht um das korrekte Dateiformat kümmern - der JOB MARKET macht das selbst.

Was sind Ihre individuellen Vorteile gegenüber Ihren Wettbewerbern? Sie können auf diese Informationen auch später im Anwendungsmanager zugreifen. Für die Suche nach einer geeigneten Position haben Sie mit dem JOB MARKET zwei Möglichkeiten: oder Sie können sich selbst bewerben. JOBBÖRSE bietet Ihnen ein spezielles Angebot: Sie können sich kostenfrei bei uns bewerben.

So werden Sie von potentiellen Auftraggebern gesucht. Im JOB MARKET können Sie exakt das eintragen, was Sie suchen: eine feste Stelle, eine Lehre, einen Praktikumsplatz oder ein Job? Haben Sie eine Stelle ausgeschrieben, auf die Sie sich gern beworben hätten, können Sie dies gleich tun. In manchen Fällen können Sie Ihre Dokumente sogar gleich an Ihren Auftraggeber schicken.

Falls dies nicht erwähnt wird, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die entsprechende Agentur für Arbeit, die sie für Sie bereitstellt. Bei der Direktbewerbung über den JOBMARKT ist der Bewerbermanager eine große Erleichterung, mit dem Sie alle notwendigen Dokumente einfach und schnell erstellen können. Sie können auswählen, ob Sie es entweder gleich in das Textfeld der Webseite schreiben oder ein neues Produkt hochladen möchten.

Danach geht es weiter mit Ihrem CV, Ihren Kenntnissen und den bereits in Ihrem Anforderungsprofil erstellten Unterlagen (siehe auch Kapitel 4. "Meine Daten" bearbeiten). Aus den eingegebenen Informationen und geladenen Unterlagen erzeugt der Anwendungsmanager Ihre Anwendungsmappe im entsprechenden Dateiformat. Sie können dann auswählen, ob Sie es per E-Mail verschicken oder als PDF-Datei auf Ihren Computer laden und per E-Mail auf dem Postweg verschicken möchten.

Auch interessant

Mehr zum Thema