Bors Präsentation

Bor's Präsentation

Der Vortrag findet in der Regel vor den betreuenden Lehrern statt. RINDER Eine spezielle Schulausbildung ist gesetzlich nicht erforderlich. Die meisten Unternehmen beschäftigen in der Regel Praktikanten mit Hochschulzugangsberechtigung (71%). Das Eintreten in die Bank ist mit jedem Grad möglich, aber das Betätigungsfeld und die Schulung sind unterschiedlich: Das Berufsbild "Bankkaufmann" ist ein anerkanntes Berufsbild. Die folgenden Aktivitäten zählen zu den Aufgabenstellungen des Bankiers:

Zudem sind sie auch für Privat- oder Geschäftskunden vor Ort tätig.

Präsentation von BORS? Auszubildende ("Schule, Praktikum")

Meine Schwesterschwester hat also vor 3 Jahren auch BORS gemacht, sie musste zuerst ihr Praxissemester machen (dann bei der Bank) und dann eine Mappe anlegen, in der ihre täglichen Abläufe und ihre tägliche Arbeit enthalten waren. Außerdem präsentierte sie ihre Impressionen und das Unternehmen in der Mappe. Bei uns ist es also so, dass wir nur EINE Kartei verwenden dürfen und nur die Präsentation mit zwei verschiedenen Lehrkräften machen müssen.

Außerdem haben wir 5 Gesprächsminuten und 5 Min. Zeit, um Antworten auf unsere Anfragen zu geben. So wie bei jeder Präsentation: Sprechen Sie so offen wie möglich, begrenzen Sie sich auf das Nötigste, wenn möglich und nützlich, lockern Sie die Präsentation mit Bildmaterial auf.

Abschluss BORS

Der Vortrag erfolgt in der Regel vor den beaufsichtigenden Dozenten.

  • Die SchülerInnengruppen (3-4 SchülerInnen) sollten sich selbständig mit ihrem ausgewählten Fachgebiet beschäftigen! - Die Lehrkräfte machen die Gruppe darauf aufmerksam, dass auch die "Interaktion" der Einzelpersonen bei der Präsentation Berücksichtigung findet. Die Studierenden sind für die Vermittlung selbst zuständig. - Pünktlich vor der Präsentation geben die Studenten ihrem Lehrteam Bescheid, ob sie einen Projektor oder ähnliches brauchen.
  • Die Studierenden stellen ihr Fachthema vor, d.h. ein Fachgebiet mit zwei Berufsfeldern. Sie sollten sicherstellen, dass jedes Mitglied der Gruppe annähernd den selben Beitrag zur Präsentation leistet. Sie sprechen offen und kommunizieren die Lerninhalte mit unterschiedlichen Mitteln, z.B. Wandplakaten (siehe Beispiel), Overhead-Projektor oder mit einer Computer-Präsentation (Powerpoint).

Sie demonstrieren, dass sie die Visualisierungstechnik erlernt haben. - Im Anschluss daran gibt es ein kleines "Kolloquium" zum Thema BORS/Ökonomie. Das Examen (Präsentation und Kolloquium) umfasst - je nach Gruppengrösse - 15-20min. Die geschätzte Zeit pro Teilnehmer beträgt ca. 5min. - Danach erfolgt die Einstufung (wie bei einer "normalen" Mündlichkeitsprüfung) auch je nach Gruppengrösse ca. 15 bis 20 min. Als Bemessungsgrundlage dient das Bewertungsblatt und die Benotungstabelle.

  • Es wird nicht der Ablauf, sondern nur das Resultat, d.h. die Präsentation und das kleine "Kolloquium" ausgewertet!
Auch interessant

Mehr zum Thema