Bewerbungsplätze

Einsatzorte

News: Der Bewerbungsschluss für die Schulung von Beamten im Mittel- und höheren Beamten wird bis zum kommenden Monat verschoben, teilte die Kommission mit. "Wir haben noch nicht genug Bewerber", sagte eine Sprecherin der Polizei. Nach Informationen sollen 312 Kandidaten im Mittel und 210 im oberen Bereich der Schutzpolizei und etwa 90 im oberen Bereich der Polizei angestellt werden.

Interessenten bis zum 39. Lebensjahr können sich für den Mitteldienst bewerben. Unter den physischen Bedingungen benötigt die Gendarmerie den Beweis, dass der Antragsteller wenigstens 200 m weit baden kann. Eine Frau muss wenigstens einen halben Fuß groß sein, ein Mann schon.

Situationsdetails

In den Arbeitsagenturen gibt es eine breite Palette von Informationen in den Arbeitsinformationszentren (BiZ). Bildung und Studieren, Arbeiten und Arbeiten im Auslande. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, stehen Ihnen unsere kompetenten Kontaktpersonen gerne zur Verfügung. In allen Arbeitsagenturen gibt es Arbeitsinformationszentren. Karriereberaterinnen und Karriereberater können Ihnen in individuellen Gesprächen bei allen Fragestellungen rund um Ihre Karrierewahl behilflich sein.

Mit Ihnen zusammen finden sie den richtigen Weg und geben Antworten auf spezifische Fragestellungen. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Arbeitsamt in Ihrer Nähe. Während der Bürozeiten in der Berufsschule oder bei der Arbeitsvermittlung können Sie sich auch ohne Vorankündigung an die Fachkräfte wenden, um rasch zu einer Klärung zu kommen und das weitere Vorgehen zu erörtern.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Über eine Oberfläche der cm city media GmbH werden die Inhalte aus dem Landesportal Service BW übertragen und importiert. Auf den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Aktivitäten vermitteln. Deshalb haben wir "typische Umstände" und Bedenken zusammengefaßt, um Sie vorab zu unterrichten und Ihnen den Umgang mit den Behörden zu vereinfachen.

Beratung durch die Bundesagentur für Arbeit am Arbeitsplatz

In den Arbeitsagenturen gibt es eine breite Palette von Informationen in den Arbeitsinformationszentren (BiZ). Bildung und Studieren, Arbeiten und Arbeiten im Auslande. Sollten Sie weitere Informationen wünschen, stehen Ihnen unsere kompetenten Kontaktpersonen gerne zur Verfügung. In allen Arbeitsagenturen gibt es Arbeitsinformationszentren. Karriereberaterinnen und Karriereberater können Ihnen in individuellen Gesprächen bei allen Fragestellungen rund um Ihre Karrierewahl behilflich sein.

Mit Ihnen zusammen finden sie den richtigen Weg und geben Antworten auf spezifische Fragestellungen. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Arbeitsamt in Ihrer Nähe. Während der Bürozeiten in der Berufsschule oder bei der Arbeitsvermittlung können Sie sich auch ohne Vorankündigung an die Fachkräfte wenden, um rasch zu einer Klärung zu kommen und das weitere Vorgehen zu erörtern.

Mehr zum Thema