Bewerbungsende Ausbildung 2017

Ende der Ausbildung 2017

Der Bewerbungsprozess läuft ausschließlich online über unser Online-Bewerbungsportal. Das bedeutet für einen Ausbildungsplatz ab 1.09. 2018 oder einen Studienplatz ab 1.10.

2018, Bewerbungsschluss ist der 15.09.2017. Auch in Ausbildung und dualem Studium. Was wird bei der Online-Bewerbung abgefragt? und trägt das Gütesiegel "Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2017/18". Der Ausbildungszeitraum beträgt in der Regel 3 bis 3,5 Jahre.

Schulungsanwendung

Die Ausbildung ist eine der Grundvoraussetzungen für viele Berufsgruppen. Durch ein ansprechendes Anschreiben und einen einwandfreien CV schaffen Sie oft den Durchbruch. Mit unseren Bewerbungsunterlagen werden Sie Lehrling. Entscheiden Sie sich für ein Beispiel in Ihrem Wunschdesign und gestalten Sie Ihre Unterlagen für eine elektronische oder geschriebene Anmeldung für einen Ausbildungsstellenplatz. Du suchst keinen Lehrplatz?

Verwenden Sie unsere Standard-Vorlagen für eine Beispiel-Bewerbung für eine Stelle oder ein Praktika, die Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten und mit Ihren persönlichen Angaben anreichern.

Freie Schablone

Weil viele Betriebe nicht nur in einem Gebiet ausgebildet werden, sondern oft mehrere Ausbildungsstellen anbieten, sollten Sie in der Betreffzeile angeben, für welche Ausbildung Sie sich bewerben. In diesem Abschnitt geben Sie an, auf welchen Ausbildungsplatz Sie sich bewerben und wie Sie auf das Ausbildungsunternehmen aufmerksam wurden. Wenn Sie die Gesellschaft schon einmal angerufen haben, leiten Sie den Brief ein, indem Sie das Telefonat anführen.

Ein Beispiel für die Einführung mit vorangegangenem Telefonat: In meinem Telefongespräch mit Hr. Sonenschein habe ich gelernt, dass Sie auch in diesem Jahr wieder Schulabsolventen zum Bürokaufmann werden. Einführungsbeispiel ohne vorherigen Anruf: Ich habe von der Berufsberatung gelernt, dass Sie noch nach engagierten Schulabgängern für die Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau Ausschau halten.

Weil es schon immer mein Wunsch war, in diesem Gebiet zu arbeiten, möchte ich mich kurz vorzustellen. Schreiben Sie bitte nicht nur, dass Sie sich anmelden möchten. Es ist für das Untenehmen viel spannender zu wissen, warum Sie diese Ausbildung machen wollen und warum Sie sich bei diesem Untenehmen anmelden.

Im Anschluss an diese Einführung folgt der wichtigste Teil, in dem Sie sich kurz aber aufschlussreich dem Unternehmen vorstellen. Bereits vor zwei Jahren habe ich ein Berufspraktikum als Bürokaufmann gemacht, was meinen Berufswunsch bestärkt hat. An dieser Stelle sollten Sie noch einmal sagen, dass Sie sich über eine Ausbildung in diesem Unternehmen sehr glücklich schätzen würden.

Das Fazit: Ich betrachte die Ausbildung in Ihrem Unternehmen als einen festen Baustein für meine weitere Berufslaufbahn.

Mehr zum Thema