Berufsfelder im überblick

Karrierefelder auf einen Blick

Die Berufsfelder aus der "gelben Kategorie". Tätigkeiten in der Fahrzeug- und Verkehrstechnik 'Profil 'Übersicht. Bitte ordnen Sie die Berufe nach Berufsfeldern auf Plakaten an! Eine Übersicht über die Berufsfelder der Bundesagentur für Arbeit finden Sie unter:. Ausbildungsberufe in der Fahrzeug- und Verkehrstechnik 'Profilübersicht.

Ein Überblick über verschiedene Berufsfelder/Berufsfelder

Sie befinden sich in der Mitte Ihrer beruflichen Entscheidung und möchten sich nun einen Eindruck davon machen, welche Berufsfelder es gibt? Sie finden auf verschiedenen Websites sehr verschiedene Berufsfelder und verschiedene Arbeitsgruppen. Die Berufsfelder sind nicht eindeutig festgelegt. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel einen Einblick in verschiedene Berufsfelder geben, Ihnen aufzeigen, wie Sie Berufsfelder für Ihre persönliche Karrierewahl bestmöglich einsetzen können und wo Sie geeignete Branchenbücher finden.

Zu Beginn Ihrer Karriereorientierung sollten Sie zunächst einen Schritt-für-Schritt-Plan aufstellen, wie Sie Ihre eigenen Bildungs-, Studien- und Berufswünsche anpacken. Wenn Sie keine eindeutige Orientierungsstruktur haben, kann es vorkommen, dass Ihre Karriereauswahl unnötigerweise lange dauert, weil Sie nur sehr schleppend vorankommen.

Auf diese Weise können die Arbeitsschritte der beruflichen Orientierung recht mühsam sein: Sie sind nicht einfach: Vor dem Einsatz verschiedener Berufsfelder für die berufliche Orientierung sollten Sie zunächst Ihre aktuelle Situation und Ihre Person kennenlernen. In einer ersten Selbstreflektion erfahren Sie, was Ihre Vorlieben, Vorstellungen, Fähigkeiten und Anforderungen sind. Sie können diese Ergebnisse im weiteren Verlauf auf den beruflichen Kontext anwenden und Ihre gewünschte Vision in Relation zu Ihrer täglichen Arbeit und Ihrem Umfeld aufstellen.

Nur wenn Sie wissen, wie Ihr zukünftiger Berufsstand aussieht, damit Sie ihn genießen und sich wohlfühlen, suchen wir den richtigen Berufsstand. Ausführlichere Informationen zu diesem Verfahren erhalten Sie in unserem kostenlosen E-Book über Karriereorientierung. Jetzt gilt es, den richtigen Berufsstand zu wählen, der unsere Vorstellungen und Wünsche am besten erfüllt.

Doch wie soll man sich einen Eindruck von den verschiedenen Karrieremöglichkeiten machen und diese dann mit seinen Wünschen vergleichen? Wer heute "Zimmermann", morgen "Arzt" und Übermorgen "Wirtschaftspsychologe" googelt, kann unendlich lange suchen. Sie können sich über mehrere hundert, vielleicht gar tausend Berufsgruppen auskundschaften.

lch empfehle einen anderen Ansatz! Betrachten Sie im ersten Arbeitsschritt verschiedene Berufsfelder. Sie gruppieren eine ganze Reihe verwandter Berufe unter einem gemeinsamen Sammelbegriff. Also nähern Sie sich zunächst einer ganzen Berufsgruppe aus der Luft. Auf diese Weise können Sie sehen, welche Berufe für Sie im Allgemeinen geeignet sind.

Beseitigen Sie diejenigen Berufssparten, die Sie grundsätzlich ausschliessen können. Sie beschäftigen sich intensiv mit den anderen. Haben Sie 2 oder 3 spannende Fachgruppen ausgefiltert, verfeinern Sie Ihre Sichtweise. Wenn Sie sich die verschiedenen Berufsfelder eines Berufsfelds ansehen, können Sie das selbe Verfahren noch einmal anwenden: Sie werden bald feststellen, dass Sie innerhalb kurzer Zeit eine Grobauswahl der verschiedenen Stellenangebote treffen können.

Haben Sie eine spannende Karriere entdeckt, können Sie nach Informationen suchen. Versuchen Sie, so viel wie möglich über den Job zu erfahren. Welches sind die verschiedenen Berufsfelder, in denen man den Job ausübt, wie gestaltet sich der Arbeitstag, welche Interessensgebiete sollte man mitnehmen? Lesen Sie verschiedene Testimonials, schauen Sie sich YouTube-Videos an, fragen Sie Verwandte, Freundinnen oder Verwandte und versuchen Sie, mit Menschen in Verbindung zu treten, die bereits in diesem Bereich sind.

Senden Sie ihnen eine Netzwerkanfrage und teilen Sie ihnen die Gründe für Ihre Anregung mit. Wählen Sie am besten 5 unterschiedliche bevorzugte Berufsgruppen, die Sie dann gegenüberstellen. Dieser Ansatz erfordert natürlich, dass Sie sich in verschiedenen Berufsbereichen stark engagieren und die damit verbundenen Berufsfelder kennen lernen.

Damit Sie dieses Verfahren anwenden können, führen wir Sie in den nachfolgenden Branchenverzeichnissen auf. In den verschiedenen Fachportalen der Agentur für Arbeit findet man Verzeichnis der Berufsfelder oder eine Liste der verschiedenen Berufsfelder: Klicken Sie sich durch die verknüpften Websites und wählen Sie mit der beschriebenen Prozedur den Job, der Ihren Vorstellungen am besten entspre-chen.

Der Vielschichtigkeit der beruflichen Orientierung können wir im Kontext dieses Beitrags nicht Rechnung tragen. Falls Sie Ihre Karriere komplett übersichtlich beginnen wollen, empfehlen wir Ihnen unser kostenloses E-Mail-Coaching. Einmal pro Woche erhalten Sie hier nützliche Tips und Kniffe, die Sie für Ihre eigene Karrierewahl anpassen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema