Berufsfachschule Gesundheit

Gesundheit der Berufsschule

An der Berufsfachschule Gesundheit Baselland können wir auf eine jahrzehntelange Erfahrung in den Pflegeberufen zurückblicken. FaFrau/-mann Gesundheit FaGe mit Berufsdiplom. Zwei Jahre Berufsschule - Gesundheit und Soziales.

baselland.ch

An der Berufsfachschule Gesundheit Baselland können wir auf eine langjährige Erfahrung in den pflegerischen Berufen blicken. Mit dem neuen Schulgesetz hat die Berufsschulmedizin im Sommersemester 2004 einen neuen Erziehungsauftrag für die Region Baselland und Basel-Stadt erhalten. Seitdem ist die Berufsschule für Gesundheit (BfG) Teil der Direktion Bildung, Kultur und Sport des Kantons Basel-Landschaft. Das BfG ist mit über 1'300 Lehrlingen das Kompetenz-Zentrum für Berufsgrundbildung und Weiterbildung im Gesundheitswesen der Oberstufen.

Berufsschule für Gesundheit und Krankenpflege - Ärzteakademie

Eine wichtige Verbindung zwischen der Mittelschule und den Mittelschulen im Berufsbereich ist die 2-jährige Berufsschule für Gesundheit und Gesundheit. Der Fachhochschulreife ist eine staatliche Anerkennung. Bei erfolgreichem Schulbesuch der Berufsschule erhalten die Kinder ein Bildungsniveau, das dem Sekundarschulabschluss entspricht. Diese berechtigen zum Wechsel auf ein- oder mehrjährige Fachhochschulen und Berufsschulen.

Zusätzlich zu einer fundierten allgemeinen Ausbildung wird den Schülern eine breite Berufsausbildung im Pflegebereich angeboten, die bis zu einem Jahr auf das Lehrverhältnis anrechenbar ist ("Verkürzung der Lehrzeit").

Berufsschule - Gesundheit und Sozialwesen - Berufsakademie Mülheim an der Ruhr Mülheim

Der Lehrgang läuft über zwei Jahre und wird in der Berufsschule durchgeführt. Wenn Sie die Abschlußprüfung in den Fachbereichen Gesundheit, Germanistik, Mathe und Anglistik abzulegen haben. Sie erhalten die Zulassung zur Fachhochschule, wenn Sie eine abgeschlossene mind. 2-jährige berufliche Bildung oder mind. 2-jährige Berufserfahrung oder ein entsprechendes 24-wöchiges Berufspraktikum im Sozial- und Gesundheitssystem vorweisen.

Vierwöchige Lehrtätigkeit und das 4-wöchige Schülerpraktikum in der unteren Schule werden gutgeschrieben, so dass noch 16 Praktikumswochen zu absolvieren sind. Sie können an allen Hochschulen in ganz Deutschland ein Studium beginnen oder speziell z.B. Bachelor of Therapy Management, Dipl. Ergotherapie, Dipl. Ökotrophologie, Dipl. Psych.

Das Beraterteam des Berufskollegs Stadtmitte berät über die Art der Schule.

Berufsschule für Gesundheit und Ernährung e. V. - Professionelle Fachschule Elmshorn

PerspektivenAbschluss mit Hauptschulabschluss sowie Grundausbildung, Wechsel in eine Ausbildung oder eine Mittelschule in unserem Unternehmen. Die Lehre an der Berufsschule I Gesundheit und Ernährung zeichnet sich durch den Abschluss eines Hauptschulabschlusses in Verbindung mit einem Höchstmaß an fachlichem Schwerpunkt, vor allem in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, aus.

Mit dem vierwöchigen Praxissemester wird die fachliche Ausrichtung gestärkt. Die Schülerinnen und Schüler werden in den Bereichen: zufriedenstellender erster allgemeiner Abschluss (ESA), Spaß am Erlernen, genügend Zeit für die Vor- und Nachbereitung des Unterrichtes. Die Teilnahme an der Berufsschule I Gesundheit und Ernährung ist kostenfrei und kann durch das Bundesamt für Berufsbildung (BAFöG) unterstützt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema