Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege

Fachschule für Kinderkrankenpflege

Fachschule für Kinderkrankenpflege in München. Möchten Sie einen Einblick in die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenschwester (m/w)? Home / Wir bilden aus / Kontakt / Berufsschule für Gesundheit und Kinderkrankenpflege. MÜNCHEN, mit Sitz in Schwabing Personen mit einem ausländischen Abschluss in Krankenpflege und Kinderkrankenpflege im Anerkennungsverfahren.

Berufsschule für Kinderkrankenpflege

In der Berufsschule für Kinderkrankenpflege gibt es 75 Plätze. Bewerben kann man sich aus ganz Deutschland und die Azubis sind zwischen 16 und 30 Jahre jung. Die dreijährige duale Berufsausbildung zur Krankenschwester und Kinderkrankenschwester bzw. in der Praxis und Theorie konzentriert sich auf die Betreuung von Kinder und Jugendliche sowie die Betreuung und Betreuung von Erwachsenen.

Grundsätzlich erzielen alle Lehrlinge ihre gewünschte berufliche Qualifikation mit einem gutem bis sehr gutem Prüfungsergebnis. Zusätzlich werden durchschnittlich rund zehn Lehrlinge mit dem Bayrischen Landespreis für herausragende Leistungen im Schulabschluss ausgezeichnet (Durchschnittsnote mind. 1,5). Ein späterer Wechsel in den Pflegeservice des Uniklinikums Erlangen war in den vergangenen Jahren ohne Probleme möglich.

Die Hauptausbildungsstätte ist die Kinder- und Jugendpraxis des Uniklinikums Erlangen. Durch die theoretische Vermittlung von Pflege- und Krankheitsbildern aller Altersstufen - "von null bis 99 Jahren" - werden die Trainees auch in Altenheimen und in der Ambulanz (Diakonie) beschäftigt.

Begrüßung - Projekt für die Münchener Kinderschule

Mirjana und Sylvie: "Um zu erkennen, wie viel Stärke die Kleinen trotz ihrer Erkrankung haben - auch in schwierigen Lebenssituationen verliert sie nicht den Mut zum Leben. Mirjana und Sylvie: "Um zu erkennen, wie viel Stärke die Kleinen trotz ihrer Erkrankung haben - auch in schwierigen Lebenssituationen verliert sie nicht den Mut zum Leben. Die Lachmuskeln der Söhne und Töchter und die Anerkennung der jungen Patientinnen und Töchter machen den Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeberuf für uns einmalig.

Sarah, Kathrin und Cecilia: "Durch die verschiedenen Arbeitsorte können wir schon während unserer Ausbildungszeit viele spannende Erlebnisse mit jungen und alten Patientinnen und Patienten haben. Sarah, Kathrin und Cecilia: "Durch die verschiedenen Arbeitsorte können wir schon während unserer Ausbildungszeit viele spannende Erlebnisse mit jungen und alten Patientinnen und Patienten haben. Sie arbeiten gerne mit Kindern und interessieren sich für Medikamente, dann sind Sie hier richtig!"

und Cecilia S., Sarah K. und Kathrin B.

Auch interessant

Mehr zum Thema