Berufsbereiche Liste

Liste der Berufe

Präsentation der einzelnen medizinischen Berufe mit Stellenbeschreibung und Stellenangeboten. Welche zukünftigen Berufe gibt es überhaupt? Das sind die Bereiche, in die man die Berufe einteilen kann. Tausende von Spezialisten in den verschiedensten Gesundheitsberufen arbeiten in den österreichischen Gesundheitseinrichtungen. Die Liste wird dann auf die Berufe reduziert, für die ein Studium erforderlich ist.

Berufsfelder und -gruppen

Nach der Befragung 2004 wurden mehrere Evaluierungen auf individueller Berufsebene durchführt. Bei der Befragung 2007 werden keine Bewertungen mehr nach 52 Fachgruppen erstellt, bei der Befragung 2009 werden die Bewertungen auf der Stufe der 13 Fachgruppen abgebrochen. Bei der Befragung im Jahr 2012 erfolgt 1992 letztmals eine Unterscheidung nach der Klassifikation der Ausbildungsberufe, die durch die Befragung im Jahr 2013 vollständig durch die KfW 2010 ersetzt wird.

Eine Zuweisung der Befragungsberufe zu den jeweiligen Fachgruppen finden Sie in den nachstehenden PDF-Dokumenten.

Übersicht Ärztliche Berufe: Jobangebote und Jobprofile

In jüngster Zeit haben viele Berufsgruppen einen neuen amtlichen Titel erlangt. Der alte Name, der immer noch sehr gebräuchlich ist, steht in Klammer. Anmerkung: Unter den folgenden Rubriken sind die Stellenbeschreibungen zu sehen, die Sie über die Rubriken in der rechten Rubrik erreichen. Sie können Ihre Stellensuche danach auch auf die einzelnen Berufsgruppen einschränken.

Durch Anklicken der jeweiligen Berufsgruppen werden Ihnen exakt für Jobangebote für diesen Bereich angezeigt. Außerdem gibt es dort auch eine Stellenbeschreibung mit einer Kurzzusammenfassung über, die Tätigkeitsfeld, wie die Schulung abläuft und welche Möglichkeiten zur Fortbildung es gibt. Für Ändern Sie die Jobangebote aus den übrigen Berufsgruppen in den jeweiligen Fachbereich in der rechten Spalte. Alle Stellenangebote, die Sie in der Galerie abrufen können.

Die Azubi & Azubine - Berufe-Datenbank: Liste der Gebiete

Sämtliche Berufsgruppen sind spezifischen Gebieten zugeordnet und für jeden Geschäftsbereich gibt es eine verantwortliche Position. Dies ist in den 71-73 des Berufsbildungsgesetzes festgelegt. Die zuständigen Behörden sind wie folgt: Weshalb sind die Tätigkeiten in verschiedene Gebiete unterteilt? Dieser Unternehmensbereich ist deshalb von Bedeutung, weil die verantwortliche Instanz nicht nur für die Praktikanten, sondern als Verein auch für die Unternehmer in diesem Gebiet verantwortlich ist.

Möchte ein Unternehmen einen Lehrplatz zur Verfügung stellen, muss die verantwortliche Instanz überprüfen, ob der Lehrplatz für die Berufsausbildung in Frage kommt und ob passende Trainer zur Verfügung gestellt werden. Das verantwortliche Büro betreut sowohl Unternehmen als auch Auszubildende in allen Ausbildungsfragen. Bei Abschluss eines neuen Ausbildungsvertrages schickt der Trainer diesen an die verantwortliche Geschäftsstelle.

Alle Informationen und auch die Frage, ob der betreffende Betriebsbetrieb Schulungen anbieten kann, werden von der zuständigen Behörde geprüft. Welche Position für ihn verantwortlich ist, kann jeder Auszubildende am rückseitigen Kennzeichen seines Ausbildungsvertrages nachvollziehen. Lediglich eine Ausnahme: Werden in einem Handwerksbetrieb Ausbildungsberufe ausgeübt, die nicht zum Beruf zählen, ist die Handwerkskammer dennoch mitverantwortlich.

Nahezu jeder zweite Auszubildende oder jeder zweite Auszubildende erlernt einen Ausbildungsberuf in Wirtschaft und Arbeit. Dieser Sektor umfasst nahezu alle gewerblichen, gastronomischen, Dienstleistungs- und Technikberufe der Asche. Die IHK ist die kompetente Anlaufstelle für alle Praktikanten in diesem Fach. Nahezu jeder vierte Auszubildende und jeder vierte Auszubildende erlernt einen Ausbildungsberuf.

Die Berufe umfassen sowohl den Kfz-Mechatroniker als auch den Frisör. Bei allen Praktikanten in diesem Gebiet ist die Handwerkerkammer oder die jeweilige Zunft zuständig. Rund fünf Prozentpunkte der Lehrlinge erlernen einen Ausbildungsberuf im öffentlichen Sektor. Eine typische Tätigkeit in diesem Gebiet ist der Verwaltungsassistent.

Für alle Praktikanten im Öffentlichen Sektor ist die entsprechende Dienststelle oder der Staat verantwortlich. Manche Auszubildende erlernen einen landwirtschaftlichen Ausbildungsberuf. Typisch für diesen Tätigkeitsbereich sind der Garten- oder Pferdeliebhaber. Verantwortlich für alle Lehrlinge und Praktikanten im Agrarbereich ist das entsprechende Bundesministerium oder die entsprechende Administration bzw. Instanz oder Kanzlei, z.B. die Agrarkammer.

Auf dem Gebiet der Hauswirtschaftslehre können die Auszubildenden natürlich vor allem den Berufsstand der Haushälterin kennenlernen. Verantwortlich für alle Auszubildenden im Hauswirtschaftsbereich ist das zuständige Bundesministerium bzw. die zuständige Verwaltungsbehörde oder die zuständige Kanzlei. Nahezu jeder vierte Lehrling und jeder vierte Lehrling erlernt einen Freiberufler.

Der Freiberufler ist der Arzt/die Ärztin sowie der Rechtsanwaltsfachangestellte/die Rechtsassistentin. Die zuständige Kanzlei ist für alle Praktikanten in diesem Gebiet verantwortlich, zum Beispiel die Landesärztekammer oder die Anwaltskammer. In der Seefahrt können die Trainees natürlich vor allem den Schiffsverkehr lernen.

Für alle Auszubildenden in der Seefahrt ist das zuständige Bundesministerium bzw. die zuständige Verwaltungsbehörde oder die zuständige Kanzlei verantwortlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema