Berufe von a bis Z mit Abitur

Ausbildungsberufe von A bis Z mit Abitur

die nur Berufe enthalten, die man nur mit dem Abitur abschließen kann. In vielen Bereichen können Laser und Optotechnologien eingesetzt werden, z.B. Das ABC der Ausbildungsberufe. Die BENTELER Distribution Deutschland GmbH & Co.

Das Spektrum der in einem Theater oder Orchester ausgeübten Berufe ist weitaus vielfältiger, als viele zunächst vermuten. ist die Planung und Sicherung des Unternehmenserfolgs (e. hier ist Ihre Chance: Ausbildung mit Energie.

Trend Branchen & Berufe | Ausbildung mit Perspektive

Wer weiß, dass er nach dem Abitur eine Lehre aufnehmen will, aber noch nicht weiß, welchen Ausbildungsberuf er in welcher Industrie er ergreifen will, kann sich auch an den so genannten Trendindustrien ausrichten. Sie werden nicht ohne Grund so genannt, sondern weil sie viel Potenzial für die Azubis und ihre weiteren Karrieremöglichkeiten haben.

Hinzu kommen Industrien und Berufe, in denen qualifizierte junge Menschen vonnöten sind. Die oben beschriebenen Industrien sind alle Zukunftsbranchen, denn sie sind boomend und eröffnen viele Karrierechancen für leistungsfähige und bereitwillige junge Menschen.

Natürlich gibt es auch andere Zukunftsbranchen wie Tourismus oder Events. Und das war's dann? Jeder, der heute eine zukunftsfähige Lehre anstrebt, weiss, dass es mit dem Abitur und der Berufsausbildung noch lange nicht vorbei ist.

Das lebenslange Lernen ist nicht nur eine leere Worthülse, sondern geradezu ein Muss für Jugendliche auf dem Arbeitmarkt. Egal ob Sie nebenberuflich Fremdsprachen studieren, Auslandserfahrung sammeln, Praktika absolvieren, nach der Berufsausbildung studieren oder berufsbegleitend studieren: Es gibt viele interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Nutzen Sie es und bleiben Sie am Ball, dann können Sie Ihre Berufsperspektiven erheblich steigern.

Im Allgemeinen mögen die jungen Damen die klassische Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau, Handelskauffrau und Büromitarbeiter. Die Ausbildung zum Bankkaufmann, Außenhandelskaufmann und Tourismuskaufmann ist bei Schulabgängern sehr gefragt. Jüngere Menschen dagegen ziehen in der Regel weiterhin technisches oder handwerkliches Handwerk vor. Der Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker, Kaufmann im Einzelhandel und Industrie-Mechatroniker ist sehr gefragt. Für Schulabgänger ist die Ausbildung zum Informatiker, Elektrotechniker und Medienfachmann sehr populär.

Bei verschiedenen Fachmessen und Events können Sie sich über die aktuellen Ausbildungsplätze, deren Anforderungen und Arbeitsmöglichkeiten erkundigen.

Mehr zum Thema