Berufe ohne Abitur Liste

Ausbildungsberufe ohne Abiturliste

Das Abitur ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Sie wollen einen Teilzeitjob, haben aber noch keine Berufserfahrung? Selbst ohne Abitur und Studium kann man sich in einem psychologischen Beruf verwirklichen.

Gehälter: Die fünf am besten bezahlten Berufe ohne Ausbildung

Du willst gutes Einkommen, ohne zu lernen? Lernen und trotzdem wenig einnehmen? Aber nicht nur das Lernen ist der Einstieg ins Berufsleben. Häufig genügt ein guter Hauptschulabschluss oder Abitur, um später wirklich gutes Einkommen zu erzielen. Oben in unserer Fotogalerie können Sie erkennen, in welchen Berufsgruppen hohe Löhne locken.

Ein Karriere-Coach sagt Ihnen, wie Sie mit Ihrem Arbeitgeber mehr verdienen können. Anmerkungen zum Kommentieren: Zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen BeitrÃ?ge aktiviert. Die Herausgeber behalten sich im Sinne aller Benutzer das Recht vor, Artikel zu überprüfen und ggf. zurückzuweisen. Beachten Sie unsere Leitlinien bei der Kommentierung:

Bleibt gerecht und faktisch - keine Beleidigung, keine rassistische, rufschädigende und unmoralische Mitwirkung. Verstöße gegen diese Vorschriften werden von der Herausgeberin ohne Kommentar entfernt. Behalten Sie in Ihrem Beitrag das Themengebiet des Aufsatzes bei.

Stellenangebote für Nicht-Wissenschaftler: Diese Stellen machen Sie auch ohne Abschluss zum Spitzenverdiener | News

In Deutschland sind rund 2000 Flugverkehrsleiterinnen und Flugverkehrsleiter jeden Tag für die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Flugzeugbewegungen verantwortlich, damit jedes Fluggerät unfallfrei und zuverlässig sein Reiseziel antrifft. Sie haben als unmittelbarer Ansprechpartner der Flieger eine große Eigenverantwortung in diesem Bereich, die honoriert wird. Ein Flugverkehrsleiter mit fünf Jahren Erfahrung in Deutschland erwirtschaftet durchschnittlich rund 100.000 EUR im Jahr.

Die Einstiegsvergütung beträgt zwischen 6.000 und maximal achttausend EUR Bruttomonat. Sie können in Spanien als Flugverkehrsleiter noch mehr Geld bekommen, denn das durchschnittliche Gehalt eines Fluglotsen beträgt 200.000 EUR. Lufthansa Copiloten bekommen derzeit ein Einsteigergehalt von rund 73.000 EUR. Sie werden als Captain mit zehn bis zwölf Jahren Erfahrung rund 110.000 EUR ausbezahlt.

Erfahrenen Kapitänen stehen bis zu 250.000 EUR pro Jahr zur Verfügung. Kleinere Airlines hingegen erzielen wesentlich weniger. Bei Ryanair beispielsweise erhalten Copiloten "nur" rund um die Uhr einen Preis von rund EUR 2.000,- pro Jahr. Die Lotsen erhalten ein maximales Gehalt von 85.000 EUR. Grundsätzlich wird die Weiterbildung nicht bezahlt und beträgt rund 60.000 EUR.

Sie können nach der Schulung mit dem Lohn angerechnet und damit abgegolten werden. Sie als Segler erhalten rund 2.500 EUR pro angefangenem Jahr. Sie können als Captain mit einem monatlichen Lohn von bis zu 3.800 EUR gerechnet werden. Die erste Person, die an eine lnsel im indischen Meer denken muss, wenn sie das Stichwort "Java" hört, ist im Fachgebiet der IT-Spezialisten wohl an der falschen Stelle.

Sie arbeiten als Informatiker in diesem Fachgebiet vor allem in Unternehmen mit eigener IT-Abteilung oder einem Software- oder Systemhaus. 3. Als IT-Spezialist beträgt das Einstiegsgehalt in der Regel zwischen 1.500 und 2.500 EUR pro angefangenen Monat. In der Regel beträgt es 2.500 EUR pro Jahr. Bei einigen Fort- und Weiterbildungskursen sind jedoch Gehaltsniveaus über 4000 EUR pro Monat erzielbar.

Die Einstiegsvergütung nach der Schulung beträgt rund 2.400 EUR pro Person und Jahr. Aber mit ein paar Jahren Erfahrung können Sie wesentlich mehr einbringen. Mit zunehmender Eigenverantwortung steigen Ihre Gehälter. Nach fünf Jahren ist ein Lohn von 2.600 bis 3000 EUR pro Jahr möglich.

Im Jahr 2011 wurde das Fachgebiet des Technische Zeichners auf die beiden Gebiete Technischer Anlagenplaner und Technischer Produktdesigner aufgeteilt. Dieser Berufsstand begleitet IngenieurInnen und ArchitektInnen tatkräftig bei der Erarbeitung von Konzepten und Planungen und erstellt mit Hilfe von EDV-Programmen sehr komplexe Zeichungen. Das Einstiegsgehalt eines Anlagenplaners beträgt rund 2000 EUR pro Jahr.

Konstrukteure von technischen Produkten können sich auf einen Berufseinstieg mit einem monatlichen Bruttogehalt von rund 2.400 EUR einstellen. Im Anschluss an die Technikerfortbildung sind Monatslöhne bis zu 5000 EUR möglich. Mechatronik-Ingenieure verdienen ein monatliches Startgehalt von durchschnittlich rund 2.100 EUR. Bei erfolgreicher Fortbildung zum Facharbeiter sind Monatslöhne bis zu 5000 EUR Bruttolohn möglich.

Die Bankerinnen und Banker bekommen zunächst ein monatliches Durchschnittsgehalt von rund 2.100 EUR. Mit einer mehrjährigen Berufspraxis in diesem Bereich in Deutschland erwirtschaftet man durchschnittlich rund 3.600 EUR pro Jahr. Verwaltungsassistenten können nach Abschluss ihrer Lehre mit einem Anfangsgehalt von 2000 EUR rechnungswesen. Mit einer mehrjährigen Berufspraxis sind Gehälter von bis zu 3.500 EUR pro Jahr möglich.

Der Berufsbereich kann daher als sehr vielfältig beschrieben werden. Nachtarbeit oder Kurzarbeit sind in diesem Berufsbereich jedoch keine Ausnahme. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie ein Startgehalt von 1.600 bis 1.800 EUR pro Jahr. Bei einiger Arbeitserfahrung sind jedoch im Mitteldienst je nach Rang Gehälter von bis zu 4.500 EUR pro Woche möglich.

Auch nach einigen Jahren Berufspraxis sind im High-Level-Service bis zu 6.000 EUR pro Monat möglich.

Mehr zum Thema