Berufe mit menschen

Professionen mit Menschen

Sind Sie an einem Beruf interessiert, in dem Sie viel Kontakt zu Menschen haben? Sie möchten Menschen in Not helfen? Verzeichnis der pädagogischen Berufe, Inhalte & freien Ausbildungsplätze. Der Schulbesuch ist bald vorbei und Sie fragen sich, welche Ausbildung für Sie die richtige ist? An dieser Stelle beantworten wir die häufig gestellte Frage: Ich möchte "was mit Menschen machen".

Die 10 besten Berufe im Bereich der Menschensozialarbeit

"lch will mit Menschen arbeiten." Glücklicherweise gibt es aber viele Möglichkeiten für Quereinsteiger. Aus der Kinder- und Jugendarbeit, mit Süchtigen, Migranten, in der Rechts- und Kriminalberatung. Altenpflege: Beratung, Betreuung und Betreuung von hilfsbedürftigen älteren Menschen. Eine Berufsperspektive, weil Krankenschwestern für ältere Menschen in den nächsten Jahren immer dringlicher gebraucht werden, bietet der Unternehmer heute viel, um gute Krankenschwestern für ältere Menschen zu finden, zum Beispiel für die Arbeitnehmer.

Ergotherapeutin: Sie sorgen in jeder Beziehung für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen oder Krankheiten. Krankenschwestern: Pflege und Betreuung kranker Menschen in Spitälern, Schlafsälen und Ambulanzen. Physiotherapeut: Sie therapieren Menschen, deren physische Bewegungsmöglichkeit durch Alter, Erkrankung, Verletzungen oder Invalidität beeinträchtigt ist. Heilpädagoge: Sie bilden aus, unterstützen (oft) die unter schwierigen Lebensbedingungen lebenden Kindern und Jugendlichen.

Sie arbeiten als Theaterpädagoge mit Schülern, jungen Menschen oder Großen, um sie der Kunst der Musiktheaterarbeit anzunähern oder andere Fertigkeiten durch Musiktheater zu betonen. Erzieher: Erzieherinnen und Erzieher kümmern sich um die Betreuung von Schülern, jungen Menschen und jungen Menschen. Hauptsächlich sind sie in der KITA s, in der Jugend- und Kinderarbeit und in der häuslichen Erziehung zuhause.

Sie lieben sie? Kunsttherapeut in: Heilung durch Bildende Künste - das kann man studieren, auch während der Arbeit.

lch will etwas mit Menschen machen!

Sind Sie an einem Berufsstand interessiert, in dem Sie viel mit Menschen zu tun haben? Die Formulierung "Ich will etwas mit Menschen machen" wird oft in der Kursberatung verwendet. Wohin und wie der zukünftige Berufsstand eigentlich gehen soll, ist meist noch ungeklärt, aber wer seine gesellschaftlichen und schulischen Belange hat, weiss meist ganz klar, was er nicht will: den ganzen Tag vor dem Computer in einem Büroraum zu hocken.

Wo finden Sie einen Kurs, der Sie auf eine Karriere vorbereitete, die auf den Umgang mit anderen Menschen ausgerichtet ist? Und mit welchen Leuten möchten Sie arbeiten? Bei Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder bei Erkrankten? In welchen Berufen und Tätigkeitsfeldern gibt es sie?

Hier präsentieren wir Ihnen vier Berufsbereiche, in denen Sie sicher mit Menschen in Ihrem Berufsalltag in Kontakt kommen werden. Ob im Sozial-, Medizin-, Bildungs- oder auch im Wirtschaftsbereich, Sie richten Ihre Forschung auf die passenden Gebiete aus. Diese Berufe wurden bisher überwiegend an Berufsschulen ausgeübt, inzwischen gibt es aber auch Bachelor-Studiengänge, die zum Teil auf einer vergleichbaren Berufsausbildung basieren.

In den Berufsfeldern des Sports, der Fitness, der Freizeitgestaltung und der Sportkultur gibt es ebenso viele Aufgaben. Diejenigen, die es geschaffen haben, haben einen Job mit Ansehen, Inhalt entsprechend ihren Interessen und täglichem Umgang mit vielen Jugendlichen. Eignet sich ein Berufsstand, der mit Menschen zu tun hat?

Es ist sehr gut, dass Studenten, die mit Menschen zusammenarbeiten wollen, bestimmte Vorzüge haben. Softskills wie Teamarbeit, Kommunikation, Ausdauer oder Widerstandsfähigkeit sind in diesem Umfeld unerlässlich. Wenn Sie wissen wollen, ob Sie mit einem sozial-, schul- oder medizintechnischen Berufsstand wirklich Recht haben, können Sie z.B. im Zuge eines Voluntary Social Year erste praktische Erfahrungen sammeln.

Auch interessant

Mehr zum Thema