Berufe mit B

Ausbildungsberufe mit B

In der Berufsliste sind alle Berufe mit B übersichtlich nach Anfangsbuchstaben sortiert. Sie können nach Berufen suchen, indem Sie das alphabetische Verzeichnis verwenden oder ein Stichwort eingeben. Sie finden hier eine Übersicht aller dualen Ausbildungsberufe, schulischen Ausbildungsberufe, dualen Studiengänge und Weiterbildungen mit B. Beruf/e Anfangsbuchstabe B. B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z - Bankkaufmann - Baumaschinenführer - Zeichner.

Sie als Genealoge haben es oft mit alten Berufen oder Berufsbezeichnungen zu tun, die Sie heute nicht mehr kennen.

Berufsfelder mit B

Sie arbeiten dort an allen kaufmännischen Prozessen und lernen, wie man einen Handwerksbetrieb führt. Der Bachelor of Arts in Agribusiness beschäftigt sich mit Berechnungen und Prozessen im Ackerbau. Betreuung von Unternehmern in den Bereichen Rekrutierung, Betreuung und Platzierung von jungen Menschen und jungen Menschen, Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme und Personalangelegenheiten. Wichtigste Tätigkeitsfelder sind Kundenbetreuung, Vermarktung, Vertrieb, IT und Personal.

Projekte im Bereich des Tanzes und der Bewegung können sowohl die Verständigung, die kreativen Fertigkeiten, die sozialen Fertigkeiten, das Selbstwertgefühl und die Lebenslust der Menschen befördern als auch auf nonverbaler, emotionaler und sensomotorischer Ebene. Auch die Förderung der körperlichen Aktivität ist für die menschliche und geistige Leistungsfähigkeit in allen Altersgruppen von zentraler Wichtigkeit, und Projekte im Bereich des Tanzes oder der körperlichen Aktivität können die individuelle und gesellschaftliche Entfaltung von Kinder und Jugendliche maßgeblich vorantreiben.

Analysen, Design, Management der ökonomischen Unternehmensentwicklung. Aufgabenstellungen in den Tätigkeitsfeldern Vertrieb, Steuerung, Steuern, Banken, Materialwirtschaft und Operations Research.

Ältere Berufe -B-

Bâas, Baasch (Hamburg oft)ndd.-ndld. bâas " master, supervisor ". Zurück, Bäcker sehen Beck(er). Der Schreiner ist in Hamburg und Rostockmeint "Balken", Spitzname des Schreiners. Der Bammert ( (oben)Bannwart, sieh dort. Bar-Steker (mnd.)Kastrator von Schwein, korrespondiert oben genanntes Be (e)rschneider, Biererstecher oder Schwäbischer Berserker. Stammbaum (oberschlesisch), nach dem Wohnort auch Feldname baumelnd. Bäumhauer, Baumheuer, Bäumheier, Baumhöer (obid.)Baumfäller, aber auch der Schreiner, der Stämme oder Holzbalken schneidet; ndd.

Behrsauters, Bierstöpsel, Behrsauterssee bar plugs. Auch Vehlbehr ("much beer"), Suhrbeer (sour beer), Mügebeer (Mögebier). Betl, Beitler sehen Béutler. Bel (t)z, Bel (t)zer, Bel(t)zner (obd.) bedeutet wahrscheinlich der Kürschner oder Kürschner. Belters ( "Hamburg"), Beltermann bedeutet wohl der Beltmacher. Bieger ((Köln, Frankfurt, München oft)Binder, Fassbinder oder Fassbinder. Bendha( (a)ck (ndd.), BenthaackHöker, ein Einzelhändler mit Laufbändern und Reifen von der Firma C. H. Bendheuer aus Köln oder der Firma C. H. Bendschneider/Hamburg.

Bewer (ndd.) bedeutet Bieber und ist wahrscheinlich der Spitzname des Bieberfängers. Böhl (Hamburg oft)soweit nndd. Biermeint der Brauer, Biermann der Bierkaufmann (ndd. ->Behrmann), auch Biergeschenk. Bindermeint bedeutet wie Bindermeint, der Küfer, der Küfer. Mietinteressent Bleyle, Blei, Bleicher, Bleul (oder Schwäbisch) einer Stampferei (mhd. bliuwel). Hier ist Beck. Der Bögl, Bögle (Bavarian, Württemberg), besser, der Bogenschütze or Armruster, also the archer, the same Böger (Stuttgart).

Der Bücking ( (ndd.)Bückling (geräucherter Hering), bedeutet der Händler. Butt, Buth, Buthmann (Hamburg), Buttmannwohl der Fischer, Fischhändler (turbot, halibut), as well as Schlie(mann), Stint(mann), Stör(mann), Dorsch(mann). Böttl, Schwabe (Bittel)mhd. ý Böttl "Büttel, Gerichtsvollzieher".

Auch interessant

Mehr zum Thema