Berliner Weiterbildungsdatenbank

Schulungsdatenbank Berlin

Die Weiterbildung Brandenburg bietet Informationen und Beratung zu Themen der beruflichen Weiterbildung, Weiterbildung und Qualifizierung im Land Brandenburg. Jeder Berliner Mitarbeiter hat (je nach Alter) einen gesetzlichen Anspruch auf individuelle Weiterbildung, bis zu zehn Tage in zwei Jahren.

Fortbildung Brandenburg, Weiterbildungszentrum Brandenburg: Info/Consulting

Erleben Sie am Samstag, den 22. August 2018, die vielen Möglichkeiten der Region oder lassen Sie sich für Ihre eigenen Ziele inspirieren. Besuchen Sie uns auf dem achten Trainingstag in Potsdam! Auskünfte und Ratschläge zur Sicherung von Fachkräften im Bundesland Brandenburg (z.B. Personalförderung und Rekrutierung, Qualifikation und Familienfreundlichkeit) gibt es bei der WFBB (Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg GmbH).

Der Minister für Wirtschaft, Mittelstand, Soziales, Gesellschaft, Wissenschaft, Gesundheit, Frau und Familien des Bundeslandes Brandenburg (MASGF) unterstützt die Förderung der Arbeitsmarktentwicklung und -sicherheit mit einer Vielzahl von Förderprogrammen und -massnahmen.

30.000 Einträge

Vom Kurzseminar bis zum e-learning und Umschulungskurs gibt es ein breites Angebot in den verschiedensten Berufsfeldern und Bereichen. Staatssekretaer Schroeder: "Weiterbildung ist zwingend erforderlich, um im Beruf voranzukommen oder aus der Erwerbslosigkeit herauszukommen. Hierfür gibt es ausgezeichnete Möglichkeiten, zum Beispiel den Ausbildungsscheck oder Umschulungskurse. Damit ist die Fortbildung ein weiterer Baustein gegen den sich abzeichnenden Mangel an Fachkräften.

Mit dem neuen Such-Portal bieten sich ausgezeichnete Möglichkeiten, "den Weg durch den Trainingsdschungel zu finden". Das Angebot ist vergleichbarer und die Markttransparenz steigt. Zugleich wachsen die Ansprüche an die Angebotsqualität, mit der Bildungsträger ihre Akteure anlocken wollen. Durch die Suche in so genannten Branchen-Kompetenzfeldern haben Anwender die Chance, sich über Weiterbildungsmöglichkeiten zu erkundigen, die sie für den steigenden Bedarf an Fachkräften befähigen.

Für Beratungssuchende und Schulungsanbieter sind alle Leistungen kostenlos. Am Vortag des dritten Tages der beruflichen Fortbildung, der in diesem Jahr unter dem Thema "Bildung verstärken - Möglichkeiten nutzen" steht, sind alle Berlinerinnen und Berliner dazu aufgerufen, zu erleben, wie Ausbildung an 96 Standorten in ihrer Heimatstadt Möglichkeiten eröffnet. Auf dem Potsdamer Hbf soll am Samstag, 26. August, ein großer Weiterbildungsbahnhof entstehen.

Fortbildung

4 Fachhochschulen, 7 Fachhochschulen, 4 Fachhochschulen, 26 staatliche Privathochschulen, 70 nicht-universitäre Forschungsinstitute, 300 Privatschulen, 12 Erwachsenenbildungszentren sowie die Industrie- und Handelskammern (IHK) und die Handwerkskammer (HWK) - Berlin ist sicherlich ein hervorragender Ausbildungsstandort. Bei uns kommen Sie mit Sicherheit ans Ziel, ganz gleich ob Aus- oder Fortbildung. In Berlin gibt es das umfangreichste Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten in Deutschland.

Jeder Berliner Mitarbeiter hat (je nach Alter) einen gesetzlichen Anspruch auf persönliche Fortbildung von bis zu zehn Tagen in zwei Jahren. Damit ist Ihr Unternehmen dazu gezwungen, Sie für diese Tage mit voller Lohnfortzahlung von der Arbeit zu entlassen. Grundvoraussetzung ist, dass die Ausbildung einen Zusammenhang zu Ihrem jetzigen Arbeitsplatz hat und der Trainingsanbieter für die entsprechende Ausbildung freigeschaltet ist.

Wenn Sie einen Provider gewählt haben, wird dieser sich spätestens zehn Monate vor Ausbildungsbeginn bei Ihrem Auftraggeber bewerben, damit Sie an der Schulung teilzunehmen. OUR TIPP: Benutzen Sie die Online-Suche in der Weiterbildungsdatenbank und KURSNET, dem Weiterbildungsportal der Agentur für Arbeit, um Ihre persönliche Fortbildung zu ermitteln!

Mit dem Webportal advanced training24. de erhalten Sie ein bis mehrere Tage Weiterbildung. In Berlin gibt es zwölf Erwachsenenbildungszentren, eine in jedem Stadtteil. Ob Psyche, Sprache, Ergotherapie oder Computerkenntnisse - an Berliner Abendschulen vertiefen Sie Ihr Spezialwissen nach der Schule. Die Schulungen werden ein- bis drei Mal pro Woche durchgeführt. Die IHK Berlin hat ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für alle, die eine berufliche Neuorientierung wünschen oder die berufliche Laufbahn erklimmen wollen.

Die HWK Berlin bietet ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsangeboten - sei es in den Bereichen Ausbildungstauglichkeit, Akademie-Weiterbildung, fachliche Weiterbildung, gewerbliche Weiterbildung oder Meistervorbereitung bzw. -prüfung. Das HWK bietet auch Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten. Der Zugang zu einer Fachhochschule ist eine Berufsausbildung und ein Realschulabschluss oder ein Zwischenschulabschluss.

Auch interessant

Mehr zum Thema