Beratung

empfehlend

DEHOGA Beratung GmbH ist eines der führenden Beratungsunternehmen für Hotellerie und Gastronomie in Deutschland. Wir als Hochschule Niederrhein bieten unseren Studierenden, Mitarbeitern und Studieninteressierten Beratung zu verschiedenen Themen. Vor und während des Studiums können Sie sich von uns beraten lassen. "Die" Beratung ist damit zu einer zentralen Form professioneller psychosozialer Hilfe in vielen Handlungsfeldern geworden. Auch eine Beratung per E-Mail ist möglich.

empfehlend

Die Zentralstelle für Wissenschaftliche Beratung (ZSB) leistet im Krisenfall seelsorgerische Beratung. Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen und Studieninteressenten ist das Dortmund Center für Studenten mit Behinderungen (DoBuS). Für inhaltliche und berufsbezogene Fragestellungen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung der Fakultäten. Die Studierenden der entsprechenden Studiengänge können auch bei fachlichen und organisatorischen Fragestellungen ihre persönlichen Erlebnisse mitteilen.

Die Immatrikulationsstelle informiert über die Beantragung eines Studienplatzes und alle weiteren Angelegenheiten bezüglich Immatrikulation, Umschreibung, Studienbescheinigung, etc. Die Studierenden der meisten Studiengänge und Fachrichtungen sowie aller Fachrichtungen im Pilotprojekt für den Lehrerberuf werden von fünf Gruppen aus dem Fachbereich 7.3 - Prüfungsadministration koordiniert. Ausgenommen sind die Studiengänge Diplom, Fachelor und Master der Fachbereiche für physikalische, chemisch-biologische, statistische und räumliche Planung sowie alle Promotionsstudiengänge.

Kontakt

Das PAD und die National Support Service eTwinning bieten Beratung und Informationen zu den Programmen Erasmus+ School Education und eTwinning. Weitere Kontaktpersonen sind in den jeweiligen Ländern zu erreichen. Haben Sie noch keine Ahnung, wer Ihr Kontaktperson ist? Haben Sie generelle Anfragen zum Thema Erasmus+? Falls Sie irgendwelche Rückfragen zu eTwinning haben, rufen Sie uns bitte von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:30 Uhr an.

Sämtliche Angaben zur Mobilität des Einzelnen in EU-Bildungsprogrammen sind auf der ERASMUS+ Key Action 1 (2014 bis 2020) Website zu sehen. Benötigen Sie weitere Auskünfte über individuelle Lernmobilität im Rahmen von Erasmus+? Kontaktieren Sie den für Ihr Land verantwortlichen Kontakt oder ka1-schulbildung(at)kmk.org im Allgemeinen. Sämtliche Angaben zu Strategiepartnerschaften (Schulpartnerschaften und Strategiepartnerschaften im Schulbereich) in EU-Bildungsprogrammen sind auf den Internetseiten Erasmus+ Key Action 2 (2014 bis 2020) zu sehen.

Benötigen Sie strategische Schulpartnerschaften im Rahmen von Erasmus+? Kontaktieren Sie den für Ihr Land verantwortlichen Kontakt oder generell die Kontaktperson von KA2-SC. Durch einen Mausklick auf Ihr Land kommen Sie zu uns:

Auch interessant

Mehr zum Thema