Bekommt man Kindergeld während der Ausbildung

Wenn Sie während der Ausbildung Kindergeld erhalten

Die Primera Air Tegel erhält neue Langstreckenflüge nach Nordamerika. Sie können als Lehrling jede Finanzspritze nutzen. Das Kindergeld während der zweiten oder weiteren Ausbildung.

Erziehungsgeld: Förderung durch den Bund auch während der Ausbildung

Dein/e KindIn hat einen Lehrplatz entdeckt? Sie erhalten unter gewissen Voraussetzungen weiter Kindergeld. Für den Bezug des Kindergelds ist die bisher geltende Beitragsbemessungsgrenze von 8.004 EUR pro Jahr seit Anfang 2012 nicht mehr ausschlaggebend. Hinweis: Kündigt das Kinde seine Ausbildung während des ganzen Schuljahres, hat es keinen ganzjährigen Kindergeldanspruch.

Bekommt Ihr Sohn nur monatelang eine Ablehnung seines Antrags, hat er keinen Kindergeldanspruch. Sie kann bis maximal zum Alter von 20 Jahren bewilligt werden, wenn sich das betreffende Mitglied mit der Agentur für Arbeit in Verbindung setzt und sich auch selbst um einen Job bemüht.

Beispielsweise, weil es nach der Ausbildung nicht vom Unternehmen angenommen wurde oder aus anderen GrÃ?nden ohne Job ist. Die Kinder müssen bei der Agentur für Arbeit angemeldet sein und dürfen während des Militär- oder Zivilen Dienstes nicht wirklich beschäftigt sein. die Zeit zwischen zwei Ausbildungsstufen - zum Beispiel zwischen Schulabschluss und Ausbildungsbeginn - nicht mehr als vier ganze Kalendermonate beträgt.

Das Gleiche trifft auf die Zeit bis zum Eintritt in den Militär- und Zivildienst zu. Sie können sich für Reisen zwischen Wohnort und Ausbildungszentrum - z.B. Betrieb, Berufsfachschule oder Hochschule/Fachhochschule - bewerben.

Information über Bildung und Kindergeld

Für "Kinder" über 18 Jahre, bis zum Alter von maximal 25-jährigen, bezahlt der Bund ebenfalls Kindergeld, wenn sie sich in einer Ausbildung befanden. Damit das Kindergeld jedoch auch während der Ausbildung eines 18- bis 25-jährigen Schülers gewährt werden kann, darf das Gehalt des Erziehers eine bestimmte Obergrenze nicht überschreiten.

Das Kindergeld wird daher weiterhin gewährt, wenn das gesamte Kindergeld diese Obergrenze nicht überschreitet, d.h. wenn das Monatseinkommen des Praktikanten 640 EUR nicht übersteigt. Das Lehrlingseinkommen umfasst das Kindergeld hinsichtlich möglicher "Einkünfte" wie BAföG-Förderung, Waisenrenten, Stipendien, Bruttoeinkommen aus unselbständiger Erwerbstätigkeit (Ausbildungsbeihilfe) und Selbständigeneinkommen.

Ein Pauschalbetrag für einkommensbezogene Ausgaben und Reisekosten, abhängig von der Distanz zwischen Wohnsitz und Lehrbetrieb oder berufsbildender Schule, muss dann vom Kindergeld abgezogen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema