Beginn Ausbildung 2016

Ausbildungsbeginn 2016

Zu Beginn ihrer Ausbildung entscheiden sie, welchen Weg sie einschlagen. Der ausbildende Zahnarzt zahlt eine Ausbildungsvergütung. Lehrstellensuche zu Beginn des Ausbildungsjahres 2016 im 1. Ausbildungsjahr?

03.08.2016 - Der spannende Start in den Bankenalltag

Auch die Volksbank Lauterbach-Schlitz eG begrüßt die neuen Azubis, die am 01.08.2016 ihre Ausbildung antraten. Bei einer jungen Frau und zwei jungen Männern fängt eine gründliche Ausbildung mit einem breiten Angebot an theoretischer und praktischer Tätigkeit an. Sie werden in den kommenden zweieinhalb Jahren ihre Ausbildung zum Bankkaufmann abschließen und damit das Bankteam stärken.

Die Auszubildenden werden in den nächsten 2,5 Jahren alle Bereiche des Unternehmens passieren und eine solide Theorieausbildung an der Berufsfachschule haben. Eine Ausbildung bei der Volksbank ist sehr wichtig. Nach Bestehen der Abschlussprüfung erschließt sich für die jungen Bankiers ein weites Feld an anspruchsvollen Tätigkeitsfeldern, das von diplomierten Beratern oder Sachbearbeitern bis hin zu Führungspositionen reicht.

"Die Ausbildung bei der Volksbank Lauterbach-Schlitz eG schafft ideale Bedingungen für einen engagierten und zuverlässigen Nachwuchs, der sein umfassendes Spezialwissen in berufliche Erfolge einbringt.

Arbeitsschritte vor dem ersten Werktag

Anhand dieser Liste können Sie prüfen, was Sie am ersten Tag Ihres Trainings in die Hosentasche stecken sollten. Außerdem, wenn du etwas nicht begreifst, frage, frage, frage, frage. Ihr Auftraggeber wird es für Sie tun. Der entsprechende Beitrag wird von der Ausbildungsbeihilfe abgezogen. Ihre Arbeitgeberin oder Ihr Arbeitgeber benötigt diese Informationen von Ihnen: Als Lehrling sind Sie nicht mehr in der Krankenversicherung Ihrer Erziehungsberechtigten versichert, sondern sind selbst "krankenversicherungspflichtig".

Der jeweilige Beitrag wird Ihnen von Ihrem Ausbildungszuschuss einbehalten. Ihre Arbeitgeberin bzw. Ihr Arbeitgeber wird Ihnen die Ausbildungsbeihilfe auf Ihr Konto überweisen. Dazu benötigt er Ihre Bankkontonummer, BLZ und den Banknamen der betreffenden Person. Einige Schulungen erfordern ein Polizeizertifikat. Falls Ihr Auftraggeber einen von Ihnen wünscht, können Sie ihn bei der Stadt oder der Gemeinde beantragen.

Die Privathaftpflichtversicherung sichert gegen die Konsequenzen ab. Fragen Sie Ihre Erziehungsberechtigten, ob sie privat haftpflichtversichert sind und ob Sie während Ihrer Ausbildung noch bei ihnen versichert sind. Dann kann eine Privat-Invaliditätsversicherung einschreiten. Fragen Sie Ihren Unternehmer nach Vermögensbildungsleistungen. Dies sind die Ersparnisbeträge, die der Unternehmer für den Mitarbeiter ausgibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema