Ba Studiengang

Ba-Studiengang

In der Vergangenheit wurden duale Studiengänge hauptsächlich von Berufsakademien angeboten. Es gibt acht verschiedene Abschlüsse hinter dem Begriff Bachelor. Hier erfahren Sie, welche Studiengänge zum Bachelor of Arts führen. Das Alleinstellungsmerkmal des dreijährigen Intensivkurses ist das duale Prinzip in einer besonders ausgeprägten, einzigartigen und bewährten Form: Die Fachrichtung Allgemeine Rhetorik ist ein B.A.

/M.A.-Kurs, d.h. für den Abschluss ist die Wahl von zwei Fächern notwendig.

Lerne anders!

Lerne anders! Einzigartiges Verkaufsargument des auf drei Jahre angelegten Intensivkurses ist das Doppelprinzip in einer besonders markanten, einmaligen und geprüften Form: Unternehmen und Naturwissenschaften arbeiten in der akademisch und gleichzeitig praxisnahen Lehre zusammen. Informieren Sie sich hier über das Lehrangebot, die Zulassungs- und Zulassungsbedingungen, die Organisation und Durchführung des Studiums sowie über die Anreise zur Dualen Hochschule Dresden.

Darüber hinaus können sich Firmen hier darüber informieren, wie sie Partner in der Praxis werden können.

Gesamtrhetorik - Uni Tübingen " B.A.-Programm

Jeder mit einer allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) kann sich für ein Rhetorikstudium an der Uni Tübingen bewerb. Die Studierenden können ihr Hochschulstudium nur zum WS beginnen. Der Antrag wird über ein Online-Verfahren gestellt, das vom Studierendensekretariat der Hochschule zur Verfügung gestellt wird. Bei der Auswahl werden die Begabung und Leistungsbereitschaft der Studienbewerber anhand ihrer akademischen und außeruniversitären Leistung sowie eines Aufsatzes über die Gründe für ihre Wahl des Studiums beurteilt.

Schulleistungen und sonstige Leistung werden im VerhÃ?ltnis 5:1 berÃ?cksichtigt. Der erfolgreiche Studienabschluss setzt den Erwerb des Lateinums voraus. Falls das Lateinum nicht zum Abitur gehört, können Sie auch während des Kurses die entsprechenden Lehrveranstaltungen besuchen. Sämtliche Infos zum Lateinum sind auf den Internetseiten des Fachbereichs Philologie der Uni Tübingen zu lesen.

Der Fachbereich General Rhetoric ist ein B.A./M. A. Studiengang, d.h. die Auswahl von zwei Fächern ist für das Studium notwendig. Du kannst sowohl als B.A.-Dur als auch als B.A.-Moll Rhetoriker unterrichten. Bei allen B.A.-Studiengängen müssen zusätzliche Erfolge im interdisziplinären Umfeld erzielt werden, in dem die Schulung von sozialen, analytischen und kommunikativen Kompetenzen sowie die Vermittlung von grundlegenden Fachkenntnissen anstreben.

Beim B. A. Programm General Rhetoric steht die Entwicklung fundierter geschichtlicher, systemischer und systemischer Erkenntnisse auf dem Gebiet der Redekunst im Vordergrund. Der/die StudentIn erwirbt die Fachgeschichte, wird mit der rhythmischen Ordnung und der Technik des naturwissenschaftlichen Arbeiten bekannt gemacht. Der erfolgreiche Studienabschluss setzt eine Orientierungs- und Vordiplomprüfung, eine Vorprüfung und den Erlangung des Latinum voraus; im dritten Jahr sind eine schriftliche Abschlussprüfung (Dauer drei Stunden) und eine schriftliche Abschlussprüfung (30 Minuten) inbegriffen.

Voraussetzung für die Zulassung zum Studienschwerpunkt ist die regelmässige und erfolgreich absolvierte Aufnahme in die für das erste Jahr des Studiums erforderlichen Vorlesungen. Das Ergebnis der Bewertung resultiert aus den einzelnen Noten der Ereignisse des ersten Jahrgangs. Im Anschluss an das zweite Jahr des Studiums erfolgt eine Vorprüfung im Haupt- und Ergänzungsfach. Zugangsvoraussetzung ist der erfolgreich bestandene Ablegen der Orientierung stests und die Anwesenheit bei den Events des zweiten Jahrgangs.

Das Vordiplom soll im Haupt- und Ergänzungsfach im Modul Alte rhetorische Tradition absolviert werden, es umfasst das Seminar. Im Hauptfächer im Modul Moderne Redekunst und im Ergänzungsfach im Modul Alte Redekunst ist eine 30-minütige Klausur über geschichtliche und systemische Gesichtspunkte der Redekunst erforderlich. Die Seminare, in denen die Vorprüfung absolviert werden kann, sind im annotierten Lehrveranstaltungskatalog für das jeweilige Semester aufgeführt.

Sie können auch während des Kurses beliebige Fremdsprachenkenntnisse erlernen. Für die Vorprüfung nach der Vorprüfung gehen Sie zur Studienberatung mit Abitur und Latinum-Zertifikat. Nur dann werden die Abschlussnote und die Bewertung der Klausur in das Campus-System einfließen! Zu den Pflichtseminaren im Haupt- und Nebenfach und den Untersuchungen in einem B.A.-Studiengang sind immer auch fachübergreifende Studienleistungen erforderlich!

Der Studiengang umfasst die entsprechenden Fachveranstaltungen. Im dritten Studienjahr werden im Laufe des Studiums die Abschlußprüfungen abgenommen, wobei das Hauptthema neben Vorträgen und Hausaufgaben vor allem eine schriftliche Abschlussarbeit und eine schriftliche Abschlussarbeit erfordert. Weil in Deutschland nur an der Uni Tübingen Allgemeinrhetorik geboten wird, ist ein Diplom nur hier möglich.

Anrechnungspunkte können jedoch für Anrechnungspunkte aus vergleichbaren Lehrveranstaltungen an anderen Hochschulen vergeben werden, sofern sie für die Redekunst ausreichen. Darüber hinaus nehmen andere Hochschulen, die ähnliche Studiengänge bieten (z.B. klassische Philologie, Kommunikationswissenschaften), in Tübingen erworbene Studienleistungen an. An dieser Stelle haben Sie Ihre Kontaktpersonen für die Studentenberatung. Sind Sie behindert oder chronisch krank, sollten Sie beim Erlernen der allgemeinen Redekunst keine Benachteiligungen haben.

Für Gleichstellungsfragen, Familien- und Studienverträglichkeit, Diskriminierungen oder sexuelle Belästigungen werden Sie von der Gleichbehandlungskommission der Philosophiefakultät beraten und unterstützt.

Auch interessant

Mehr zum Thema