Azubi Gehalt

Ausbildungsvergütung

Natürlich ist das Gehalt des Auszubildenden noch nicht mit dem des Optikers vergleichbar. Gehaltsvorstellungen auf Azubi. Gehaltsvorstellungen: Kompetenter Umgang mit der Ertragsfrage. Im Bewerbungsverfahren wird die Gehaltserwartung befürchtet, unabhängig davon, ob es sich um eine Lehre, ein Traineeprogramm oder eine feste Stelle handelt. Auf der einen Seite fühlen Sie sich nicht wohl dabei, nach etwas zu fragen, bevor Sie sich überhaupt an der Arbeit versucht haben, und auf der anderen Seite wissen Sie vielleicht nicht genau, wie viel Gehalt das ist.

Praktisch: Im Ausbildungsbereich sind viele Löhne in der Regel fixiert, so dass die Fragestellung nicht immer aufkommt. Sie können sich vorab darüber im Klaren sein, was Sie etwa einnehmen. Weshalb werde ich nach meinem Gehaltswunsch befragt? Der Gehaltswunsch steht entweder bereits in der Stellenanzeige oder Sie erhalten ihn im Vorstellungsgespräch.

Das ist für Sie eine Möglichkeit, Ihr Gehalt zu beeinflussen, und es macht auch einen positiven Effekt, wenn Sie sachkundig reagieren, anstatt an die Obergrenze zu blicken. Vernachlässigen Sie auch nicht die in Ihrem Anschreiben gestellte Anfrage, denn Ihr zukünftiger Auftraggeber wird entweder zu dem Schluss kommen, dass Sie sie bewußt vermeiden oder vergessen haben, sie zu beantworten.

Wie viel Sie in der Lehre verdient haben, können Sie nicht generell feststellen, da die Unternehmen unterschiedlich mit dem Thema Gehalt umgehen. Wenn Ihr Wunsch-Arbeitgeber einen Kollektivvertrag geschlossen hat, ist es ganz leicht, die Gehaltsspanne auszuloten. Hier wird in der Regel bereits in der Stellenanzeige der Schulung darauf verwiesen, dass Sie "eine tarifliche Ausbildungsvergütung" erhalten.

Sie können daher als Gehaltsforderung festlegen, was im Kollektivvertrag steht. Zur Einsichtnahme in den Kollektivvertrag Ihres Betriebes können Sie sich entweder an das Bundesarbeitsministerium oder an das Bundesarbeitsgericht wenden. Wenn Betriebe nicht unter diesen Kollektivvertrag fallen - das mag an der Industrie liegen, aber auch an individuellen Entscheiden - ist die Situation schwieriger: "Angemessene Vergütung" muss gezahlt werden, aber was bedeutet das?

Teilweise gibt es eine untere Grenze oder die Unternehmen halten sich wenigstens annähernd an den im Kollektivvertrag festgeschriebenen Wert, aber das ist ohne direkte Nachfrage schwierig zu eruieren. Sie können dies jedoch weiterhin als Richtlinie bei der Festlegung Ihrer Gehaltsvorstellungen verwenden. Die Rechtslage ist, dass Sie nicht weniger als 80% dessen erhalten dürfen, was der Kollektivvertrag in der gleichen Industrie vorsieht.

Wenn es keinen Kollektivvertrag für die Industrie gibt, in der Sie abheben wollen, werden in der Regel Orientierungswerte genannt, die Sie erforschen können. Bei Azubi. de finden Sie Informationen über das Durchschnittsgehalt aller Ausbildungsberufe, sofern ein Gehalt und Referenzwerte vorliegen. Bei Azubi. de sehen Sie zum Beispiel, dass Sie im Durchschnitt 808 EUR pro Monat in der Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann verdienen.

Mit diesen Informationen können Sie beispielsweise feststellen, dass Ihr Wunschgehalt für die Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann 850 bis 900 EUR beträgt. Was Sie in Ihrer Salärvorstellung oder im Kollektivvertrag angeben, ist nicht das, was letztendlich auf Ihrem Bankauszug steht.

Sie geben Ihren Lohnwunsch grob ein und können mit einem Bruttorechner berechnen, wie viel Sie wirklich erhalten. Falls Ihr Dienstherr auch für Verpflegung und Unterkunft aufkommt, wird gelegentlich ein kleiner Teil des Lohnes einbehalten. Beim Gehalt kann es lokale Differenzen geben, je nachdem, wo Sie Ihre Schulung beginnen.

Bildung ohne Gehalt. Ausbilden ohne Gehalt? Dies bedeutet es eigentlich, und das ist bei einer reinen Schulausbildung oft der Fall, wenn man nicht theoretisch im Unternehmen, sondern "nur" in der Berufsfachschule erlernt wird. Eine schulische Berufsausbildung dauert jedoch in der Regel nicht so lange wie eine herkömmliche Doppelausbildung, z.B. kann man in einem Jahr oder neun Monate eine Berufsausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten oder zum Fachassistenten durchlaufen.

So muss man für eine Lehre als Designer noch drei Jahre in der Schulzeit vorplanen. Sie sind gut auf die Fragestellung eingestellt - und sie wird nicht kommen? Sie können sich dann auch selbst mit der Lohnfrage befassen. Dies ist absolut wünschenswert, denn es zeigt, dass Sie sich wirklich für die Schulung interessieren.

Aber es ist ganz klar, dass Sie nicht der Erste sind, der nach Ihrem Gehalt fragt.

Mehr zum Thema