Automobilfachmann Lehrstellen 2017

Ausbildung im Automobilbereich 2017

Vom A wie Automobilexperten bis Z wie Zeichnerin. Folgende Ausbildungsplätze bieten wir ab Sommer 2019 an: Offene Ausbildung zum Automobilspezialisten EFZ für 2017 mit Schwerpunkt Pkw. Kfz-Experte, Kfz-Mechatroniker und Kaufmann E-Profil! Hier finden Sie das aktuelle Ausbildungsangebot Wer ist der beste Kfz-Mechatroniker?

Ausbildung bei der Mercedes-Benz Automobil AG

Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Schönefeld beschäftigt rund 1500 Mitarbeitende. Mercedes-Benz Automobil AG ist nicht nur der wichtigste Mercedes-Benz-Vertragshändler in der Schweiz, sondern auch einer der drei größten Arbeitgeber in der schweizerischen Automobilindustrie. In unseren modernen Betrieben und unseren Ausbildern finden Sie die besten Bedingungen für einen gelungenen Aufstieg.

Richtig bewerben: Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an den Ansprechpartner der jeweiligen Niederlassung.

href= "https://www.autokunz.ch/jobs-und-lehrstellen/" target="_blank">Alle Informationen zu den Ausbildungsberufen inklusive Bewerbungsunterlagen sind hier zu sehen.

Im Jahr 2017 haben wir noch folgende Ausbildungsmöglichkeiten: - Ausbildung zum Industriekaufmann: Automobilexperte, Kfz-Mechatroniker und Unternehmer E-Profil! Für 2017 haben wir noch offene Lehrstellen und sind auf der Suche nach mehreren hoch motivierten Auszubildenden und haben viel zu tun. Die Ausbildung in der Automobilindustrie ist vielfältig und spannend. Die Auszubildenden haben bei uns die Gelegenheit, mit über 35 Fahrzeugmarken zu kooperieren und vom Weltimport bis zur Übergabe des Fahrzeugs an den Endverbraucher alles zu erlernen.

Ausbildung 2017 mit Ausbildungsbeginn August: Alle Angaben zur Ausbildung inklusive Bewerbungsunterlagen hier! Die Schweizerische Vereinigung des Kraftfahrzeuggewerbes bietet viele nützliche Hinweise zu den unterschiedlichen Berufen in der Automobilindustrie. Sie können diese Information über die Ausbildungsberufe in der Automobilindustrie hier einsehen.

Ausbildung und Berufspraktika

Wenn Sie Ihren Kundinnen und Kunden mehr als Ihre Konkurrenten anbieten wollen, brauchen Sie gut geschulte und hoch engagierte Fachleute. Jeden Tag erwarten Automobil-Spezialisten neue und aufregende Aufgaben in der Weiterbildung. Für die jungen und gut ausgebildeten Menschen sollte der Weg in die Arbeitswelt nicht eisig sein. Verkürzte Praktikumsstellen von zwei bis drei Monate sowie Voll- und Teilzeitpraktika werden ausgeschrieben.

Ich habe mich bei der Auswahl meiner Berufsausbildung für etwas Handwerksmäßiges mit Möglichkeiten zur Weiterbildung entschlossen.

Ausbildung Kfz-Fachkraft EFZ 2017

Automobilmannschaft ab Mitte 2017 ein junger, motivierter und engagierter Mitarbeiter. Im Bereich Automotive werden nicht nur unsere Eigenmarke Kia, sondern auch Autos aller Fabrikate repariert und gewartet. Sie haben die Pflichtschule abgeschlossen und sind nun für die alltäglichen Anforderungen des Arbeitslebens gerüstet? Ihre Aufgabenstellung: Und noch viel mehr über das Automobil.

Mehr zum Thema